Close

Gericht

Gezielte Indiskretion vor Gericht. Hotelmitarbeiter müssen vor Gericht über prominenten Gast aussagen – Angestellte des Hotels Bayerischer Hof München sind Zeugen im Wulff-Prozess

(München, 21. November 2013) Ein ungewöhnlicher Vorgang: Mitarbeiter des Hotels Bayerischer Hof in München müssen vor Gericht über einen prominenten Gast aussagen. Im Prozess um den ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff sollen die Hotelmitarbeiter darlegen, ob und mit wem Wulff im Hotel zusammen zu Abend gegessen habe und sollen weitere Details zur Hotelrechnung (warum die Zimmernummern dort nicht verzeichnet waren) und zur Bezahlung nennen.

Read More

Onlinebewertungen massiv gefälscht: 19 US-Firmen zu Geldstrafen verurteilt

(New York City, 25. September 2013) Nun geht es Fälschern an den Kragen: In New York sind 19 Internetfirmen zu Geldstrafen von insgesamt rund 259.000 Euro verurteilt. Sie hatten gefälschte Onlinebewertungen in Portale wie Google, Yahoo, Help oder Citysearch eingestellt. Sehen Sie dazu einen aktuellen Bericht bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net/hotel-distribution

Read More

Einbrecher steigen in Hotel und rauben auch Wohnung des Hotelbesitzers aus – Hotel-Einbrecherbande vor Gericht

(Paderborn/Neubrandenburg, 14. August 2013) Wieder ein schwerer Einbruch in einem Hotel: In der vergangenen Nacht stiegen Unbekannte in das Hotel Westfälischer Hof in Salzkotten bei Paderborn ein. Sie kletterten zwischen 0:45 und 07:00 Uhr über einen Balkon, klauten aus einer Kasse Bargeld und nahmen aus einem Hotelzimmer einen Flachbildschirm mit.

Read More

Warum Sternekoch Mario Kotaska gerne Currywurst zubereitet – Edel Currywurst für Kantinen kreiert – Report bei HOTELIER TV

(Mainz, 07. Mai 2013) TV-Koch Mario Kotaska ist Feuer und Flamme für Currywurst: Den Kantinen-Klassiker kreierte er nun selbst einer Edelvariante. Mit dem GV-Anbieter SV Group bietet er diese nun an, u.a. in der Kantine der Stadtwerke Mainz. Die Sterne-Variante der Currywurst kommt offenbar an – immer wenn sie auf dem Speiseplan steht, ist die Betriebskantine voll. Sehen Sie dazu einen Report bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net.

Read More

Urteil gegen Hochkaufen im Buchungsportal – Landgericht Berlin entscheidet gegen Booking.com – „Beliebtheit“ darf nicht käuflich sein

(Berlin, 30. April 2013) Das Landgericht Berlin bestätigte in der vergangenen Woche im Hauptsacheverfahren die einstweilige Verfügung gegen das Buchungsportal Booking.com aus August 2011, die die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs erwirkt hatte. Damit darf nun das Buchungsportal in Deutschland nicht länger eine Rubrik „Beliebtheit“ aufführen, wenn für Hotels die Möglichkeit besteht, sich eine bessere Platzierung zu erkaufen.

Read More

Widerstand gegen Gastro-Pranger in Berlin – Neue Videos bei HOTELIER TV & RADIO

(Hamburg, 15. Januar 2013) Täglich neue Video- und Audio-Berichte bei HOTELIER TV & RADIO – Heute sehen unter www.hoteliertv.net: Widerstand gegen Internet-Plattform Sicher Essen in Berlin / TV-Koch Ole Plogstedt verrät das Geheimnis seiner französischen Zwiebelsuppe.

Read More

Erfolg für die Hotellerie: Das Gericht der Europäischen Union bestätigt Rechtswidrigkeit der MasterCard Interbankenentgelte

(Berlin/Brüssel, 25. Mai 2012) Der Hotelverband Deutschland (IHA) begrüßt die gestrige Entscheidung des Gerichts der Europäischen Union (EuG) zu den Interbankentgelten. Die Richter in Luxemburg haben die Klage von Master-Card auf Nichtigerklärung der Entscheidung der EU-Kommission zu diesen Gebühren abgewiesen. „Das Urteil ist ein positives Signal für den Wettbewerb im […]

Read More

Rote Karte in Frankreich für Expedia, tripadvisor.com und hotels.com – Neue Grenzen für Wild-West-Methoden im Hotelmarketing

Ein französisches Gericht hat am Dienstag dieser Woche unfaire und irreführende Preis- und Verfügbarkeitsangaben für Hotels auf den französischen Websites von Expedia, tripadvisor.com und hotels.com unterbunden. Der französische Hotelverband Synhorcat hatte im April dieses Jahres das Gerichtsverfahren vor dem Pariser Handelsgericht gegen Expedia, tripadvisor.com und hotels.com ins Rollen gebracht. Kern der gerichtlichen Auseinandersetzung war die unfaire und in Augen der Hotellerie irreführende Darstellung von Hotelpreisen und Verfügbarkeiten auf den betreffenden Websites von Expedia und seinen Tochterunternehmen.

Read More