Close

Gepäck

Was unternehmen Hotels gegen Diebstahl in der Lobby? Fälle häufen sich

Frankfurt/Main, 09. August 2017 – Besonders ahnungslose Touristen aus dem Ausland sind betroffen: Übermüdete Gäste, die gerade vom Flughafen her kommend einchecken wollen werden immer öfter bestohlen – in namhaften Hotels in Frankfurt/Main. Zuletzt war ein Mann aus China betroffen: Sein Gepäck war in einem internationalen Haus an der Wilhelm-Leuschner-Strasse in der Lobby abgestellt worden. Da griffen die lauernden Diebe zu.

Read More

Koffer weg – was nun? Ratgeber zu Gepäckverlust auf Reisen

Koffer weg - was nun? Ratgeber zu Gepäckverlust auf Reisen (Foto: Arag)

Düsseldorf, 19. September 2016 – Am 22. September ist Herbstanfang! Bald starten die Herbstferien. Dann heißt es in vielen Familien wieder „Koffer packen und ab in den Flieger!“. Leider bleiben immer mal wieder Gepäckstücke auf der Strecke. Für den Fall der Fälle gibt es aber zum Glück das Montrealer Übereinkommen, beruhigt der Arag-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

Read More

Gepäck beim Fliegen: Man muss mit Extra-Kosten rechnen

Köln/München, 03. September 2016 – Bei der Buchung eines Fluges ist ohne entsprechende Zusicherung in der Regel nicht davon auszugehen, dass die Gepäckbeförderung kostenfrei erfolgen wird. Im entschiedenen Fall kaufte der Kläger aus Köln bei einem Unternehmen, das ein Flugbuchungsportal anbietet, über dessen Internetportal zwei Flugtickets von Berlin nach Tel Aviv. Dies geht aus einem neuen Reiseurteil des Amtsgerichtes München hervor.

Read More

Roboter-Hotel eröffnet: Low-Budget-Zimmer für nur 65 Euro je Übernachtung – Niedrige Personalkosten

Roboter-Hotel eröffnet: Low-Budget-Zimmer für nur 65 Euro je Übernachtung - Niedrige Personalkosten

(Nagasaki/Japan, 16. Juli 2015) Ist das die Zukunft der Low-Budget-Hotellerie? In einem Themenpark bei Nagasaki in Japan eröffnet nun ein stark automatisiertes Roboter-Hotel. Androide in Menschengestalt und Dinosaurier-Kostüm begrüßen die Gäste beim Check-in im Henn-na Hotel (japanisch für “verrücktes Hotel”). Neben den zehn Robotern arbeiten noch zehn “echte” Menschen dort.

Read More

Schlechter Service bei Fluggesellschaften: Mehr als ein Viertel der deutschen Passagiere ist unzufrieden

Schlechter Service bei Fluggesellschaften: Mehr als ein Viertel der deutschen Passagiere ist unzufrieden - Kundenservice gerade bei Flugverspätungen und Annullierungen nicht zufriedenstellend - Airlines verschweigen oft das Recht der Kunden auf Entschädigung

(Potsdam, 27. Januar 2015) Verspätungen, Flugausfälle, beengte Platzverhältnisse, unfreundliche Mitarbeiter – Flugreisen sind nicht immer angenehm und verlangen Passagieren oft viel Geduld ab. Doch der Mensch ist ein Gewohnheitstier und so stellen sich Fluggäste in der Regel auf Komplikationen beim Fliegen ein. Das heißt aber nicht, dass sie deshalb auch zufrieden sind. Der Entschädigungsdienstleister refund.me fand heraus, dass sich 27 Prozent der Deutschen schon einmal von unfreundlichen und unaufmerksamen Airline-Mitarbeitern schlecht behandelt fühlten.

Read More

So wird das Urlaubsauto richtig beladen

(München, 04. Juli 2014) Auf dem Weg in den Urlaub wird das Auto oft bis unter das Dach vollgepackt. Das kann jedoch gefährliche Folgen haben: Bei einem Frontalcrash mit gerade einmal 50 km/h schießt jeder ungesicherte Gegenstand sofort nach vorne. Dabei kann er Kräfte entwickeln, die dem 30 bis 50-fachen des Eigengewichts entsprechen. Die Insassen können hierbei schwerste Verletzungen davon tragen. Der ADAC informiert, wie Urlauber ihr Fahrzeug richtig und sicher beladen.

Read More

Mit Recht in die Ferien: Sieben Tipps für einen entspannten Sommer

(Berlin, 27. Juni 2014) Der Urlaub ist genehmigt, die Reise gebucht: Einer erholsamen Zeit steht nichts mehr im Wege – oder doch? Was tun, wenn der Chef mich kurzfristig zurückruft oder wenn ich wegen ausufernder Kontrollen den Flieger verpasse? SmartLaw, Spezialist für Rechtsdokumente im Internet, gibt Tipps für einen entspannten Start in den Urlaub.

Read More

Probleme bei der Gepäckmitnahme: Jeder siebte Flugreisende ist betroffen

(Rodgau-Jügesheim, 28. April 2014) Probleme bei der Gepäckmitnahme sind keine Ausnahme – immerhin 14 Prozent der Flugreisenden sind davon betroffen. Dabei macht das aufzugebende Gepäck den “Löwenanteil” aus: Es verursacht bei 12 Prozent der Reisenden Probleme, während das Handgepäck nur in fünf Prozent der Fälle für Schwierigkeiten sorgt. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag des Reisegepäckherstellers Stratic durchgeführt hat.

Read More

Die Abzocke mit dem Gepäck: Tricks der Fluggesellschaften

(München, 30. September 2013) Mit Gebühren für bisher eingeschlossene Standardleistungen erhoffen sich Fluggesellschaften steigende Gewinne. Besonders unverschämt sind die Zusatzkosten für Gepäckstücke. Viele Airlines – egal ob Linien- oder Billigfluggesellschaft – zocken ihre Kunden ab, indem sie auf einen zunächst günstigen Flugpreis bis zu 70 Euro pro Gepäckstück und Strecke aufschlagen.

Read More