Close

fvw

Studie zu Hotel- und Clubmarken: TUI Hotelmarken schneiden bei Reisebüros am besten ab – Robinson ist Spitzenreiter

Robinson Club Soma Bay in Ägypten

(Hannover, 22. Juni 2015) Welche Hotelmarken Reiseprofis am meisten überzeugen, hat das touristische Fachmagazin “Fvw” jetzt in einer aktuellen Studie zu Hotel- und Clubmarken untersucht. Im Gesamtranking der Studie sind gleich fünf TUI-Hotel- und -Konzeptmarken unter den ersten sechs Platzierten. Spitzenreiter ist die Premium-Clubmarke Robinson. Sensimar, das TUI-Hotelkonzept für Paare, und TUI Magic Life, die All-Inclusive-Clubmarke, folgen auf den Plätzen zwei und drei. Iberotel und Riu teilen sich in der Gesamtwertung Rang fünf.

Read More

Top-Jobmesse 2015: ITB-Karrierewelt bereitet mit neuen Medienpartner AHGZ und fvw neues Programm vor

(Berlin, 19. November 2014) Place to be für Bewerber: Die Karrierewelt der International Tourismus Börse Berlin (ITB, 4. bis 8. März 2015) erfindet sich mit den neuen Medienpartnern “AHGZ” und “fvw” als Top-Jobmesse für Hotellerie und Touristik neu. In der Halle 11.1 ist ein abwechslungsreiches Programm für den touristischen Nachwuchs geplant. Interessierte Hotelpartner können nun ihr individuelles Ausstellungskonzept mit dem “AHGZ”-Team (Frau Josipa Buric) besprechen.

Read More

Fvw-Fachjournalist Dirk Rogl wird Chefsprecher bei Unister Travel

Dirk Rogl

(Leipzig, 20. Oktober 2014) Die Grenzen zwischen Journalismus und PR sind fließend: Nun wechselt Dirk Rogl, bisher stellvertretender Chefredakteur des führenden Touristik-Fachmagazins “fvw”, als Kommunikationsdirektor zu neu neugegründeten Reisesparte des Unister-Internetkonzerns.

Read More

fvw zeichnet Deutschlands beste Nachwuchs-Touristiker aus

Maria Lautenschläger

(Hamburg, 25. September 2014) Dank ihrer außergewöhnlichen Leistungen schon in jungen Jahren steht ihnen die Zukunft im Tourismus offen: den fünf Gewinnern des Wettbewerbs “Top unter 30”. Die Aktion wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal von der Fachzeitschrift fvw (dfv Mediengruppe) durchgeführt, um die Branche bei der Suche nach engagiertem Nachwuchs zu unterstützen. Rund 40 Touristiker – gemäß den Teilnahmebedingungen unter 30 Jahre alt – hatten sich beworben. Davon wählte die fvw-Redaktion die “Top unter 30” aus, im Anschluss kürte eine Fachjury mit Vertretern unter anderem von DER Touristik und Aida die fünf Gewinner. Die Preisübergabe fand am 23. September auf dem fvw Kongress in Köln statt.

Read More

Dormero-Chef Marcus Wöhrl tritt nicht wie ein Hotelier auf – In roten Chucks, T-Shirt und mit Strickmütze auf dem Kopf

(Berlin, 05. März 2014) Was für eine Bloßstellung: Ein journalistischer Leckerbissen ist das von “fvw”-Hotelredakteurin Sabinbe Pracht geführte Interview mit Domero-Jungchef Marcus Wöhrl und seinem Vater Hans Rudolf Wöhrl. In der ITB-Ausgabe der führenden Touristik-Fachzeitschrift präsentiert sich der 28-jährige Nachwuchs-Hotelier in einem etwas sonderbaren Stil: Giftgrünes T-Shirt, rote Chucks an den Füßen und auf dem Kopf eine herabhängende Strickmütze.

Read More

Touristik-Fachzeitschrift "fvw" vergibt erstmals Online Marketing Award – Bewerbungen auch für Hotels bis 24. Februar möglich

(Hamburg, 09. Januar 2014) Herausragende Leistungen im touristischen Online-Marketing in Deutschland werden erstmalig mit einem neuen Award prämiert. Die führende Touristik-Fachzeitschrift “fvw” schreibt dafür den “fvw Online Marketing Award 2014” aus. Gesucht werden kreative und effiziente Ansätze in allen Bereichen des Online-Marketing. Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen aus Touristik und Business Travel, die im deutschsprachigen Raum Internet-Marketing betreiben. Die Palette reicht vom mittelständischen Hotel über Reisebüros, Urlaubsdestinationen bis zu großen Touristikkonzernen.

Read More

Deutschlands beste Nachwuchs-Touristiker aus – Erfolgreiche Premiere des Talent-Wettbewerbs “Top 30 unter 30” der fvw

(Hamburg, 09. September 2013) Dank ihrer außergewöhnlichen Leistungen schon in jungen Jahren steht ihnen die Zukunft im Tourismus offen: den fünf Gewinnern des Wettbewerbs “Top 30 unter 30”. Die Aktion wurde in diesem Jahr erstmalig von der Fachzeitschrift “fvw” (Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag) durchgeführt, um die Branche bei der Suche nach engagiertem Nachwuchs zu unterstützen. Rund 60 Touristiker – gemäß den Teilnahmebedingungen unter 30 Jahre alt – hatten sich beworben. Davon wählte die “fvw!-Redaktion die Top 30 aus, im Anschluss kürte eine Fachjury mit Vertretern unter anderem von Thomas Cook und Aida die fünf Gewinner.

Read More

fvw verkauft – Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag erwirbt die FVW Mediengruppe

(Frankfurt am Main, 19. März 2013) Die Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag steigt in die Touristik ein: Die DFV erwirbt 100 Prozent der Anteile an der Hamburger FVW-Mediengruppe (Verlag Dieter Niedecken GmbH), dem führenden Fachmedienhaus für Touristik und Business Travel in Deutschland. Dies gaben die beiden Unternehmen heute bekannt. Die Transaktion tritt – vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts – rückwirkend zum 1. Januar 2013 in Kraft. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Damit ist die DFV neben dem Gastgewerbe (Matthaes Verlag/”AHGZ”) nun auch in der Touristik mit dem führenden Fachblatt vertreten.

Read More

Lindner Hotels: Einstieg in Franchise – Vertrag mit bisherigem Radisson Blu Trent auf Rügen zum 01. April – Marke “Me and all” gerät aus dem Fokus

(Düsseldorf, 01. Februar 2013) Otto Lindner jr. ist glücklich: Kürzlich erhielt er die positive Nachricht, dass auf dem Nürburgring wieder die Formel 1 startet – dies wird seine beiden Hotels am Rennkurs auf Kurs halten. Der Chef der Lindner Hotels & Resorts kann mit weiteren guten Nachrichten glänzen: Der Einstieg ins Franchise-Geschäft gelingt zum 1. April mit dem Rebranding des bisherigen Radisson Blu Resorts in Trent auf Rügen; Franchisepartner ist die Berliner HR Group. Dagegen wird die ambitionierte Planung für die Hotelmarke “Me and all” nicht mehr ganz so vehement verfolgt. Da die Suche nach Standorten schwieriger ist als gedacht, wird der Fokus bei der Expansion auf die Hauptmarke Lindner Hotels gelegt.

Read More

Online-Medien erobern die Reiseindustrie: Entscheider der deutschen Reiseindustrie lassen gedruckte Informationen zunehmend links liegen – Messen und Kongresse erfahren hohen Zuspruch

(Frankfurt/Main, 08. Januar 2013) Ihre Produkte gehören – mit zunehmender Tendenz – seit vielen Jahren zu den populärsten Angeboten im Online-Vertrieb. Das eigene Informationsverhalten passen die Manager der Reiseindustrie zunehmend dem Trend an. Die Mehrheit der Entscheider in der Reiseindustrie informiert sich heute online über ihre Branche. Dennoch gehört die persönliche Begegnung offensichtlich nach wie vor zu den Spielregeln der Reiseindustrie. Der Besuch von Messen und Kongressen hat für die Manager größte Bedeutung.

Read More