Close

Fusion

China erteilt Zustimmung zu Fusion von Marriott und Starwood Hotels – #Marwood steigt am 23. September aus der Taufe

Bethesda/Maryland, 20. September 2016 – Der Weg zur Fusion ist endlich frei: China erteilte nun seine Zustimmung zur Fusion von Marriott und Starwood Hotels zur weltweit größten Hotelgruppe. #Marwood, so das Webkürzel für Marriott & Starwood, soll am 23. September aus der Taufe gehoben werden.

Read More

#Marwood auf der Kippe – Scheitert die Fusion von Starwood und Marriott Hotels an China?

Bethesda/Peking, 08. August 2016 – Ist die Fusion von Starwood und Marriott Hotels zu “Marwood” in Gefahr? Beide Hotelkonzerne teilte heute mit, dass die nötige Zustimmung der Kartellbehörden in China noch aussteht. Daher werden die Frist zu Zustimmung um bis zu 60 Tage erweitert.

Read More

Bieterschlacht um Starwood Hotels ist endlich zu Ende: Chinesisches Konsortium um Anbang zieht abermals erhöhtes Angebot zurück – Fusion nun wie geplant mit Marriott

Marriott International and Starwood Hotels & Resorts Worldwide Sign Amended Merger Agreement

Stamford/Connecticut, USA – Anbang zieht sich zurück: Starwood Hotels & Resorts teilte in der vergangenen Nacht mit, dass die seit Herbst vergangenen Jahres geplante Fusion mit Marriott nun umgesetzt werden könne, sobald die Aktionäre am 8. April dem zustimmen. So soll der weltgrößte Hotelkonzern entstehen. Der Grund für den Rückzieher des Konsortium um den chinesischen Versicherer Anbang seien “Markterwägungen”.

Read More

Bieterschlacht um Starwood Hotels geht weiter: Chinesisches Konsortium um Anbang bietet nun 14 Milliarden US-Dollar – in bar

Starwood Hotels will die Fusion mit Marriott - aber Anbang aus China bietet immer mehr (Foto: Aloft Hotel München)

Stamford/Connecticut, USA – Berichte über den Sieg von Marriott waren verfrüht: In der Bieterschlacht um Starwood Hotels & Resorts hat nun wieder das chinesische Konsortium um die Versicherungsgruppe Anbang die Nase vorn. Heute wurde das gebot erhöht: auf 14 Milliarden US-Dollar in bar. Damit wurde das zuletzt erhöhte Angebot von Marriott (13,6 Milliarden US-Dollar) übertroffen. Starwood Hotels bezeichnete nun die neueste Offerte als “vorrangig”.

Read More

Nur wenige Anhaltspunkte für die Zukunft von Marriott Starwood Hotels – Rudimentäre Eckpunkte für Fusion zum weltgrößten Hotelkonzern – Mit heißer Nadel gestrickt?

Bethesda/Maryland, USA – Die Einsparungseffekte und Konsolidierungen bei den vielfältigen Hotelmarken treiben die Börsenphantasien bei dem Zusammenschluss von Marriott International und Starwood Hotels & Resorts Worldwide. Nun nannten die Vorstandschefs der beiden US-Hotelkonzerne weitere Eckpunkte der Fusion zur weltgrößten Hotelkette mit mehr als 1,1 Millionen Zimmern (5.500 Hotels) und über 2,7 Milliarden US-Dollar Umsatz.

Read More

IHG-Aktionär drängt zu Fusion

(San Francisco/USA, 30. Mai 2014) Eine Fusion oder Übernahme würde die Hotellerie weltweit verändern: Mit dieser Vision drängt der Hedge-Fonds aus San Francisco, Marcato Capital Management, den Hotelkonzern InterContinental Hotels Group (IHG) weiterhin zu einer grundlegenden Veränderung. Marcato hält nach eigenen Angaben 3,8 Prozent der IHG-Aktien.

Read More

The Carlson Rezidor Hotel Group – Rettung für defizitäre Rezidor durch Fusion: Hubert Joly und Kurt Ritter werden Co-Chairman

Ist das der Befreiungsschlag für Rezidor? Heute wurde der Zusammenschluss von Carlson, bislang schon Muttergesellschaft des brösennotierten Partners, und der Rezidor Hotel Group bekannt gegeben. Unter dem Dach der Carlson Rezidor Hotel Group sollen beide Unternehmen zunächst separat weiter agieren. Carlson-Chef Hubert Joly und Rezidor-CEO Kurt Ritter sollen als gleichberechtigte Chairman fungieren. Rezidor komt seit geraumer Zeit aus den Verlusten nicht mehr heraus. Das Minus im vergangenen Jahr wird über vier Millionen Euro (Vorjahr: -5,2 Mio. Euro) betragen.

Read More