Dorint Hotel Frankfurt-Niederrad mit neuer Leitung: Direktorin Simone Sander sieht sich als Team-Player – Gemeinsam den Hotelmarkt neu erobern

Simone Sander

(Frankfurt, 02. Dezember 2014) Neues Hotel, bekannte Stadt, so könnte man den Wechsel von Simone Sander als neue Hoteldirektorin des Dorint Hotel Frankfurt-Niederrad kurz und knapp auf den Punkt bringen. Zuvor hat die 54-Jährige mehr als vier Jahre lang das Park Inn by Radisson Frankfurt Airport geleitet. Doch nach über 16 Jahren bei der Rezidor Hotel Group ergab sich die Möglichkeit, nicht nur das Hotel, sondern auch die Hotelkette zu wechseln.

Besser schlafen im Hotel: Westin Grand Frankfurt setzt auf Schlaf-Assistenten

(Frankfurt/Main, 20. November 2014) Die erste Nacht ist besonders schlimm: Damit man im Hotelbett besser schlafen kann, setzt nun das Westin Grand in Frankfurt/Main auf ein innovatives Schlaf-Assistenz-System von Lark Technologies. Das System kann an der Rezeption kostenfrei ausgeliehen werden. Es besteht aus einem Armband mit Sensor und eingebautem „stummen Vibrationswecker“ sowie einer intelligenten Smartphone-Application aus dem Apple-Store, die miteinander kommunizieren. Die App analysiert die während des Schlafs gemessenen Daten und gibt dem Träger als „Personal Sleep Coach“ individuelle Tipps um gesünder zu leben, Gewicht zu verlieren, Stress abzubauen – und vor allem um besser zu schlafen.

IHA lädt zu Hotel-Trendtag auf der Frankfurter Fachmesse Heimtextil 2015 ein

(Berlin/Frankfurt am Main, 06. November 2014) Anlässlich der Heimtextil 2015 informiert der Hotelverband Deutschland (IHA) am 15. Januar 2015 auf der Messe in Frankfurt am Main über analoge und digitale Trends in der Hotellerie. Experten namhafter Anbieter innovativer Technologien werden an diesem Tag einen kompakten Überblick von Design Trends bis High Tech Services für die Hotellerie geben. „Ziel der Veranstaltung ist es, insbesondere den Kolleginnen und Kollegen aus den Reihen der Individualhotellerie einen Überblick über aktuelle Trends in der Hotelwelt zu verschaffen. Gleichzeitig wollen wir dazu beitragen, den Berufsalltag smarter und effizienter zu bewältigen“, sagte Fritz G. Dreesen, Vorsitzender des Hotelverbandes, und lädt die Branche in die Main-Metropole ein.

Neue Budget-Hotels: Premier Inn kommt nach Deutschland – Erstes Hotel an der Messe in Frankfurt am Main geplant – Innovative Smartphone-App für Check-in und Services

Premier Inn Future Hotel Room

UPDATE (Frankfurt/Main, 24. Oktober 2014) Starker Hotelbetreiber will Deutschland aufmischen: Die britische Budget-Hotelkette Premier Inn plant nun ein erstes Haus an der Messe in Frankfurt am Main. Ende nächsten Jahres soll das 200-Zimmer-Hotel im Europaviertel eröffnet werden. In dem Hotelbau wird auch die erste deutsche Filiale des Coffee-Shop-Anbieters Costa Coffee eröffnen. Projektentwickler ist GBI. Bis 2018 will die Gruppe mit sechs Premier Inns an deutschen Top-Standorten vertreten sein. Christie + Co agiert dabei als exklusiver Site-Scout.

B&B eröffnet gleich zwei neue Hotels in Lübeck und Frankfurt am Main – Nun 70 Häuser in Deutschland

Funktional, aber klein: Typischen Zimmer in einem B&B Hotel

(Lübeck/Frankfurt am Main, 08. Oktober 2014) Die Low-Budget-Hotelkette B&B baut ihre Marktpräsenz in Deutschland kontinuierlich aus: In Frankfurt/Main (91 Zimmer/nahe Hauptbahnhof) und in Lübeck (96 Zimmer) wurde nun zwei neue Hotels eröffnet. Neun weitere Hotelbau-Projekte sind laut tophotelprojects.com in Deutschland (u.a. zwei in Berlin) in Entwicklung.

Easy Hotel Frankfurt eröffnet am 01. Dezember 2014

(Frankfurt/Main, 01. Oktober 2014) Noch ein neues Low Budget Hotel für Mainhatten: Am 01. Dezember eröffnet das Easy Hotel Frankfurt City Center mit 132 Zimmern. Es wird das zweite Haus der Marke in Deutschland sein (nach Berlin) und das 20. weltweit. Übernachtungen sind ab 29 Euro möglich.

Low Budget für Frankfurt am Main: Neues Smart Stay Hotel eröffnet

(Frankfurt/Main, 19. September 2014) Doppelzimmer ab 59 Zimmer, Übernachtung im Mehrbettzimmer ab 14 Euro: Nahe am Hauptbahnhof von Frankfurt am Main eröffnete nun das Smart Stay Hotel. Das Low-Budget-Hotel bietet 100 Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmern (4/6/8 Betten).

Einstweilige Verfügung gegen Uber Pop aufgehoben – Landgericht Frankfurt sieht keine Dringlichkeit aber weiterhin Verstoß gegen deutsches Recht

(Frankfurt/Main, 16. September 2014) Etappensieg für Uper Pop: Der private Fahrvermittlungsdienst hat eine erste Runde in der juristischen Schlacht mit der Taxiwirtschaft für sich entscheiden können. Das Landgericht Frankfurt/Main hob heute die Ende August erlassene Eintweilige Verfügung wieder auf.

Frankfurter Buchmesse: Hotelübernachtungen bis zu 615 Prozent teurer

Hotels zur Buchmesse sehr teuer: Die Messe Frankfurt empfiehlt ihren Besuchern mittlerweile Airbnb zur Unterkunftssuche

(Frankfurt/Main, 15. September 2014) Zur 66. Frankfurter Buchmesse erhöhen Hotels im Umkreis des Messegeländes ihre Preise um bis zu 615 Prozent bzw. durchschnittlich um 142 Prozent, obwohl knapp einen Monat vor der Veranstaltung (8. bis 12. Oktober 2014) noch in 74 Hotels rund um das Messegelände Zimmer verfügbar sind. Während des Besucherwochenendes von 11. bis 12. Oktober 2014 kostet die günstigste messenahe Unterkunft 57 Euro pro Nacht im Doppelzimmer – 46 Prozent mehr als eine Woche nach der Veranstaltung (39 Euro pro Nacht). Der Vergleich verschiedener Hotelanbieter lohnt sich: Der teuerste Anbieter verlangt bis zu 134 Prozent mehr als der günstigste. Das ergab eine Analyse von check24.de. Das Vergleichsportal hat die Hotelpreise zur Frankfurter Buchmesse (Besucherwochenende 11. bis 12. Oktober 2014) und zu einem Vergleichszeitraum ausgewertet. Untersucht wurden Hotels nach festgelegten Kriterien in maximal zwei Kilometern Entfernung von der Messe.

Direktorenwechsel: Doris Greif führt Jumeirah Frankfurt – Stefan Fusch leitet Jumeirah at Etihad Towers in Abu Dhabi – Derek Picot verlässt die Jumeirah Group nach elf Jahren – Weitere neue General Manager auf den Malediven, in Dubai, Baku, Guangzhou und Kuwait

Doris Greif

(Frankfurt/Main, 12. September 2014) Die Jumeirah Group ernennt Doris Greif zum Vice President für Europa und General Manager des Jumeirah Frankfurt am Main. Zum 1. Oktober 2014 übernimmt sie die regionale Verantwortung der Hotelbetriebe von Derek Picot, der die Jumeirah Group Ende September 2014 verlässt. In Frankfurt steht Doris Greif künftig an der Spitze des ersten Hotels der Gruppe im deutschen Markt. Ihre bisherige Position als General Manager des Jumeirah at Etihad Towers in Abu Dhabi übernimmt Stefan Fuchs, der vom Hotel Manager des Hauses zum General Manager befördert wurde.

Online-Marketing-Ranking: Hotel Adlon Kempinski, Marriott Frankfurt und Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch sind die Gewinner

Hotelmarketing Ranking 2014

(Berlin, 11. September 2014) Die „Hotel Studie 2014“, die zum zweiten Mal in Folge von Eventveranstalter Eventsofa durchgeführt wurde, zeigt ein vollständig neues Online-Marketing-Ranking: Vier neue Hotels befinden sich dieses Jahr in der Top 5 Platzierung. Das Hotel Adlon Kempinski in Berlin hat es von Platz 6 auf die Spitzenposition geschafft. Daneben fallen besonders die Aufsteiger Marriott Frankfurt und Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch auf, die sich von Platz 14 bzw. 35 auf Platz 2 und 3 verbessert haben. Grund dafür sind neben Google+ vor allem die gesteigerten Traffic und Backlink Zahlen sowie die Investitionen in Google Adwords, die erstmalig mit ins Ranking eingeflossen sind.

Erstes Element Hotel Europas eröffnet in Gateway Gardens am Flughafen Frankfurt am Main

(Frankfurt/Main, 29. August 2014): Debüt für die „kleine Schwester“ von Westin: Das erste Element Hotels Europas (von Starwood Hotels) eröfffnet heute in Gateway Gardens am Flughafen Frankfurt/Main. Das Haus mit 133 Studios und Suiten ist auf Landgzeit-Gäste (Extended Stay Hotel) ausgerichtet. Geboten wird u.a. ein spanisches Restaurant, Espressobar, Tagungsräume und Fitnesscenter.

Wyndham Grand Frankfurt am Main: „Im Grunde haben wir neu gebaut“ – Interview mit General Manager Gisbert Kern

Gisbert Kern

(Frankfurt/Main, 26. August 2014) Mehr als eineinhalb Jahre haben die Umbau- und Kernsanierungsarbeiten, inklusive Außenfassade, im und am Bestandsgebäude gedauert – jetzt hat das neue Wyndham Grand Frankfurt in der Wilhelm-Leuschner-Straße geöffnet und den operativen Betrieb aufgenommen. Frankfurts jüngstes First-Class-Hotel wird im Management der Grand City Hotels – einem der führenden Hotelmanagement-Unternehmen in Europa – betrieben und gehört als drittes Haus in Deutschland dem gehobenen Markensegment der „Wyndham Grand Collection“ an. General Manager Gisbert Kern freut sich über positive Gästekommentare – trotz noch einiger Kinderkrankheiten …

Element Hotel auch in Frankfurt am Main geplant – Umweltfreundliche Hotelmarke von Starwood Hotels & Resorts expandiert auf der ganzen Welt

Element Frankfurt Airport

(Stamford/Connecticut/USA, 11. Juli 2014) Starwood Hotels & Resorts verzeichnet ein bislang noch nicht da gewesenes Wachstum der Marke Element. Dank der großen Nachfrage nach der stylischen, ökologisch durchdachten Hotelmarke ist eine Verdopplung des Portfolios in den nächsten beiden Jahren geplant. Eine von vier Neueröffnungen in diesem Jahr wird das Element Frankfurt Airport sein, das als erstes Hotel außerhalb Nordamerikas seine Gäste ab September empfangen wird. Noch in diesem Jahr wird das 15. Element Hotel eröffnen, weitere 15 Häuser sind bis Ende 2017 geplant. Einen weiteren wichtigen Meilenstein setzt Starwood 2015 mit der Eröffnung des Element Suzhou Science and Technology Town. Damit wird China der erste Markt außerhalb der USA, in dem Starwood mit allen neun Lifestyle-Marken vertreten sein wird. Im September wird ein 133-Zimmer-Hotel dieser Marke am Flughafen Frankfurt/Main eröffnet.

Flughafen Frankfurt: Erster deutscher Großflughafen mit 24 Stunden uneingeschränktem Internet – Kostenloses WLAN-Angebot kann beliebig oft genutzt werden

(Frankfurt/Main, 03. Juli 2014) Pünktlich zur Hauptreisezeit erweitert Fraport erneut das Internet-Angebot am Frankfurter Flughafen: Passagiere und Besucher können ab sofort das WLAN des Airports 24 Stunden am Tag kostenlos nutzen. Der Service wird durch mehr als 300 WLAN-Access Points vor allem in den Abflugbereichen des Frankfurter Flughafens angeboten und über das Hot-Spot-Portal der Deutschen Telekom umgesetzt.

Maserati als Shuttle: Kempinski Hotel Gravenbruch bei Frankfurt setzt Hotelgäste in Luxuslimousinen

2 neue Maserati für das Kempinski Hotel Gravenbruch

(Gravenbruch bei Frankfurt/Main, 23. Juni 2014) Anreise mit Stil: Gäste des Kempinski Hotels Gravenbruch nahe Frankfurt/Main werden nun per Maserati-Limousinen angefahren. Zwei der italienischen Luxusschlitten sind künftig als Shuttle im Einsatz.

Westin Grand Frankfurt: Michael Fritz ist neuer Executive Assistant Manager

Michael Fritz

(Frankfurt/Main, 16. Juni 2014) Das Westin Grand Frankfurt hat einen neuen Executive Assistant Manager: Ab sofort unterstützt Michael Fritz (35) die Arbeit von Direktor Sandro Bohrmann, unter dessen Leitung das Fünf-Sterne-Hotel in der Frankfurter City seit Ende Januar 2014 steht. Michael Fritz kommt aus dem Dorint Hotel Köln-Junkersdorf, wo er als General Manager unter Vertrag war.

Wyndham Grand in Frankfurt am Main offiziell eröffnet

(Frankfurt/Main, 09. Mai 2014) Nach rund eineinhalbjährigen Umbau- und Kernsanierungsarbeiten, die auch die Außenfassade mit einschlossen, hat das neue Wyndham Grand Frankfurt (90 Zimmer) in der Wilhelm-Leuschner-Straße 32/34 (ehemaliger InterConti City Wing) geöffnet und den operativen Betrieb aufgenommen. Frankfurts jüngstes First-Class-Hotel wird im Management der in Berlin ansässigen Grand City Hotels betrieben und gehört als drittes Haus in Deutschland dem gehobenen Markensegment der „Wyndham Grand Collection“ an.

Markt für Serviced Apartments in Frankfurt am Main wächst weiter – Wohnen auf Zeit gewinnt in ganz Deutschland

First-Class-Apartment im Lindner Hotel Residence Main Plaza in Frankfurt/Main

(Frankfurt/Main, 25. April 2014) Rund 1.100 Serviced-Apartment-Betriebe gibt es bereits in Frankfurt/Main – und der Bedarf steigt weiter. Nach einer Untersuchung von Georg Consulting gibt es jährlich rund 360.000 Übernachtungen in Servied Apartments. Das entspricht einem Marktanteil von rund fünf Prozent an allen Nächtigungen in der Bankenmetropole.

Daniela Fette wird Director of Sales and Marketing in der Rocco Forte Villa Kennedy

Daniela Fette

(Frankfurt/Main, 25. April 2014) Seit 1. Februar gehört Daniela Fette zum Team der Villa Kennedy in Frankfurt. Als neue Director of Sales and Marketing verantwortet die gelernte Hotelfachfrau sämtliche Verkaufs- und Marketingaktivitäten des Fünf-Sterne-Superior-Hotels.