Katharina Eckardt ist neue Direktorin des Adina Apartment Hotels Frankfurt Neue Oper

Katharina Eckardt

Frankfurt am Main, 11. November 2016 – Zum 1. November 2016 hat Katharina Eckardt ihre neue Stelle als Hoteldirektorin des Adina Apartment Hotel Frankfurt Neue Oper angetreten.

Dirk Dahlhaus leitet Comfort Hotel Frankfurt Airport West

Dirk Dahlhaus

Frankfurt am Main, 04. Oktober 2016 – Wenn alles weiterhin nach Plan läuft, wird im Juni 2017 die Hotelmanagementgesellschaft Place Value (ehemals BHKV Hospitality) das Comfort Hotel Frankfurt Airport West eröffnen. Direktor des 234-Zimmer-Hauses in unmittelbarer Nähe des Frankfurter Flughafens wird Dirk Dahlhaus sein.

Gelungene Inszenierung des Sofitel Frankfurt an der Oper – Designer Thomas Hayo und Modeschöpfer Michael Michalsky kreieren die „Haute Hotellerie“ – Video

Sofitel Frankfurt Opera

Frankfurt/Main, 15. September 2016 – „Erst wenn jedes Detail perfekt ist, spricht man von ‘Haute Hotellerie‘.“ Und um Details geht es auch, wenn zwei kreative Köpfe wie Creative Director Thomas Hayo und Modeschöpfer und Designer Michael Michalsky aufeinander treffen. Für das Video zur Eröffnung des Sofitel Frankfurt Opera standen die beiden vor der Kamera und bewiesen wieder einmal Leidenschaft für das, was sie tun, Schlagfertigkeit und Humor. Die am Anfang des Spots stehende temperamentvolle Diskussion der beiden hat ein überraschendes und gleichzeitig charmantes Ende, das dem Zuschauer mehr als nur ein Schmunzeln entlockt.

Frankfurt braucht mehr Serviced Apartments

The Doorman Frankfurt

Frankfurt/Main, 27. Juni 2016 – Noch eine Folge des #Brexit: Frankfurt am Main braucht mehr Serviced Apartments. Finanzmarkt-Experten erwarten die Verlagerung von tausenden Jobs von London nach Mainhattan. Denn das geplante Ausscheiden von Großbritannien aus der EU wird voraussichtlich zum Verkaufsverbot von Finanzprodukten von London aus auf den Kontinent führen.

Endlich steigen die Hotelraten auch in Deutschland: Berlin, Frankfurt und München teurer – Hamburg und Düsseldorf stabil

Check-in im Luxushotel: Ihr Auftritt auf der großen Bühne

Frankfurt/Main – Es bleibt noch immer viel Luft nach oben: Die Hotelpreise in Deutschlands Großstädten sind weiterhin unterdurchschnittlich, trotz Steigerung. Dies geht aus der jährliche Untersuchung von Hotelpreisen in weltweiten Metropolen durch die Hogg Robinson Group (HRG) hervor. Demnach seien die globalen Raten – gemessen in der Landeswährung – im Jahr 2015 durchschnittlich gestiegen sind. Diesen Trend bestätigen auch die deutschen Städte. Rückläufig sind die Hotelpreise hingegen in Paris, Dubai oder Rom.

Es wird immer schlimmer: Serie der Raubüberfälle auf Hotels geht immer weiter – Hotel gelten als leichte Beute

Mehr Sicherheit im Gastgewerbe - Türschild für Hotels und Restsurants (Grafik: gastronomie & hotellerie)

Frankfurt/Main – In Mainhattan bekommt man es mit der Angst zu tun: Nur wenige Stunden nach einem erneuten Raubüberfall auf das Welcome Hotel wurde wieder ein Haus behelligt. Wieder wurde ein Hotelmitarbeiter mit einem Messer bedroht. Der Täter entkam mit einigen hundert Euro Beute.

Steigenberger plant neues Hotel am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main – Eröffnung 2018

Puneet Chhatwal

(Frankfurt/Main, 25. August 2015) Steigenberger plant Hotel Nr. 7 in Mainhattan: Das neue 400-Zimmer-Hotel wird direkt am Südausgang des Hauptbahnhofs gebaut. Eröffnung soll 2018 sein. Das Hotelprojekt ist Teil einer Gesamtentwicklung, welche zudem ein öffentliches Parkhaus und den neuen Busbahnhof der Stadt Frankfurt beinhaltet, um den derzeitigen Verkehrsfluss weiter zu optimieren

Hotelmarkt Frankfurt am Main wächst – 21 neue Hotels in Bau – Zahl der Übernachtungen steigt weiter

Neu eröffnetes Boardinghaus Capri by Fraser in Frankfurt/Main - Hoteldesign von JOI-Design

(Frankfurt/Main, 21. August 2015) Mainhattamn ist eine der gefragtesten Destinationen Deutschlands: Der Hotelmarkt Frankfurt/Main boomt geradezu – zuletzt stieg die Zahl der Hotelübernachtungen um 7,5 Prozent. Die durchschnittliche Zimmerauslastung der Kettenhotels stieg leicht auf 68,5 Prozent und beim durchschnittlichen Zimmerpreis liegen die Tophotels mit 118,50 Euro auf Platz zwei im Deutschland-Vergleich. Dies geht aus einer Studie don Hotelimmobilien-Berater Dr. Lübke & Kleber hervor. Und der Hotelmarkt wächst weiter: Laut tophotelprojects.com sind derzeit 21 neue Tophotels mit insgesamt 4.600 Zimmern in Bau bzw. in Entwicklung.

Karina Ansos übernimmt als General Managerin das Kempinski Hotel in Gravenbruch bei Frankfurt am Main – Vorgänger Stefan Schwind wechselt zu Welcome Hotels

IMG_0413

(Neu-Isenburg, 14. August 2015) Wechsel an der Führungsspitze des Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch: Karina Ansos ist die neue General Managerin des Fünf-Sterne-Superior-Hotels. Die 43-Jährige ist der Kempinski Gruppe seit langem verbunden; von 2009 bis 2015 leitete sie zwei Kempinski Hotels in China. Auch das Kempinski Hotel Frankfurt ist ihr vertraut: Vor ihrem Wechsel ins Reich der Mitte war sie in dem Haus vor den Toren Frankfurts sechs Jahre in verschiedenen führenden Positionen tätig, zuletzt als Executive Assistant Managerin. Karina Ansos folgt auf Stefan Schwind, der die Leitung der Welcome Hotels in Sachsen übernahm.

GCH Hotel Group: Peter Lagies geht als Area Vize President Region Central von Berlin nach Frankfurt

Peter Lagies

(Berlin/Frankfurt am Main, 19. Juni 2015. Die GCH Hotel Group hat Peter Lagies (51) zum neuen Area Vize President (AVP) Region Central berufen. Der bisherige AVP der Region Berlin wechselt damit von der Spree an den Main, wo er für die strategische Leitung von neun Hotels des Unternehmens – darunter auch das Flagschiffhotel Wyndham Grand Frankfurt – verantwortlich zeichnen wird.

Zweites Smart Stay Hotel für Frankfurt am Main

Smart Stay Hotel - Einzelzimmer

(Frankfurt/Main, 18. Juni 2015) Low Budget ist Trumpf: In Mörfelden-Walldorf bei Frankfurt/Main wird in einigen Wochen ein weiteres Smart Stay Hotel mit 90 Zimmern eröffnet. Die Übernachtung kostet ab 59 Euro. Frühstück wird mit 7,90 Euro berechnet.

Bold Hotels eröffnet Apartmenthaus in Frankfurt am Main – Zweiter Standort

Bold Apartment in Frankfurt am Main

(Frankfurt/Main, 12. Juni 2015) Das aus München-Giesing bekannte Bold Hotels geht endlich in Vervielfältung: Im Frankfurter Gallusviertel wird am 01. Juli ein Apartmenthaus mit 91 Wohneinheiten zwischen zwölf und 24 Quadratmetern Größe eingeweiht. Die Übernachtung wird ab nur 59 Euro kosten. Damit wird ein zweiter Standort erschlossen. Ein weiteres Bold Hotel in München soll 2016 eingeweiht werden.

Destinationen: München ist stärkste Tourismus-Stadt in Deutschland gefolgt von Berlin und Frankfurt am Main – London bleibt weltweit führende Tourismus-Stadt

München

(London/Frankfurt am Main, 05. Juni 2015) London ist wie in den Vorjahren die weltweit aufkommensstärkste Tourismus-Stadt. Dies zeigt die Neuauflage des jährlichen „Master Card Global Destinations Cities Index“. Als beliebtestes deutsches Reiseziel landet München in Europa auf Rang zehn und global auf Platz 21 mit knapp 4,9 Millionen internationalen Besuchern. Berlin verlor im Vergleich zum Vorjahr zwei Plätze und befindet sich im Europa-Ranking nun auf Platz 13 (global um vier Plätze abgerutscht auf Rang 26), gefolgt von Frankfurt am Main (Platz 15, global 36) und Düsseldorf (Platz 21, global 60).

Jumeirah Frankfurt: Managementwechsel in den Bereichen Rooms und Food & Beverage

Nicole Kienzler

(Frankfurt/Main, 28. Mai 2015) Das Jumeirah Hotel in Frankfurt/Main hat Nicole Kienzler als neuen Director of Rooms, Thomas Rettig als Food & Beverage Manager und Frank Hartung als Head Chef ernannt.

Holiday Inn kommt mit 288 Zimmern nach Gateway Gardens am Flughafen Frankfurt am Main

Neues Holiday Inn Hotel: Demnächst in Gateway Gardens vertreten, in fußläufiger Entfernung zum Terminal 2 des Frankfurter Flughafens

(Frankfurt/Main, 26. Februar 2015) Baubeginn ist im Herbst: Im Business-Areal Gateway Gardens am Flughafen Frankfuirt/Main entsteht ein neues Holiday Inn Hotel mit 288 Zimmern. Betreiber ist Interstar.

Neue Luxushotels für die Finanzelite – Boom an Hotel-Neubauten in Welt-Finanzzentren

Sofitel an der Alten Oper in Frankfurt am Main: Eröffnung ist im Frühjahr 2016

(Frankfurt/Main, 26. Februar 2015) Die Finanzelite liebt Luxushotels: In den führenden Wirtschaftszentren der Welt entstehen die meisten neuen Tophotels. Dies ergibt eine Auswertung von tophotelprojects.com. New York City führt mit 83 neuen First-Class- und Luxushotels, die dort entstehen, die Liste mit großem Abstand an. Kein Wunder, dass viele neue Gästebetten im Bug Apple gebraucht werden: Jährlich kommen rund 11,8 Millionen Übernachtungsgäste nach Manhattan.

Zweites Easy Hotel in Deutschland eröffnet – Pyjama Party mit Sängerin Senna Gammour

Senna Gammour soll dem Easy Hotel in Frankfurt/Main etwas Glanz verleihen

(Frankfurt/Main, 25. Januar 2015) Mit den Worten „Was für ein geiles Hotel!“ hat Senna Gammour das Easy Frankfurt City Center offiziell eröffnet – zusammen mit über 50 Fans und dem Hotelmanagement. „Mensch, Leute, das Hotel ist super: super Lage, super schlafen, super Preis!“ rief die Sängerin, nachdem sie die Betten und die Zimmer ausgiebig getestet […]

Marc Snijders ist neuer General Manager des Hilton Frankfurt – Vorgänger Friedrich W. Niemann verlässt Hotelkonzern

Marc Snijders

UPDATE (Frankfurt/Main, 21. Januar 2015) Marc Snijders wurde zum neuen General Manager des Hilton Frankfurt ernannt. Damit wechselt Snijders innerhalb von Frankfurt das Haus und kehrt gleichzeitig in das Hotel zurück, in dem er 1998 seine Karriere begann. Zuvor war Friedrich Niemann Chef des Hauses; er hatte die Führungsposition rund ein Jahr inne. Niemann hat das Unternehmen verlassen und eine Hotelberatung in Berlin gegründet.

Matthias Tepel ist neuer Verkaufsdirektor im Wyndham Grand Frankfurt

Neues Verkaufsteam im Wyndham Grand Frankfurt: Elisa Volkmann (Sales Manager) und Matthias Tepel (Sales Director)

(Frankfurt/Main, 14. Januar 2015) Das Wyndham Grand Frankfurt startet mit einem neuen Verkaufsteam in das neue Jahr. Mit Matthias Tepel hat das Hotel einen neuen Verkaufsdirektor. Der gebürtige Wiesbadener war zuvor in gleicher Position im Consortia Sales bei den NH Hotels sowie im Dorint Hotel Main Taunus Zentrum tätig.

Mandarin Oriental München zählt zu den besten Hotels der Welt – Jährliches Ranking des Institutional Investor auch mit Hotel Sacher Wien und Hotel Widder Zürich

Mandarin Oriental München

(Frankfurt/Main, 08. Januar 2015) Die meisten Rankings sind das Papier kaum wert, auf dem sie verbreitet werden: Jedoch die exklusive Leserauswahl des angesehenen Fachmagazins „Institutional Investor“ nennt jährlich einer annerkennswerte Selektion der hundert besten Tophotels auf dem Globus. Auf Platz eins wurde diesmal das Oberoi in Mumbai gesetzt. Auch vier Häuser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Erwähnung.