Close

Fluggesellschaft

Ärger mit der Airline? Geld zurück mit mahnschreibengenerator.de – Entschädigungen bis zu 600 Euro

Die EU-Verordnung über Fluggastrechte (Nr. 261/2004) sieht bei einer Flugverspätung von mehr als drei Stunden, einer Flugannullierung und bei Nichtbeförderung eine Entschädigung vor, aber die Fluggesellschaften zahlen nur sehr zögerlich. Das kostenlose Musterschreiben unter www.mahnschreibegenerator.de hilft unkompliziert. Und das kann sich leicht lohnen: Je nach Entfernung zwischen Start- und Zielflughafen beträgt die Ausgleichszahlung bis zu 600 Euro pro Fluggast. (Grafik: Diekmann Rechtsanwälte/Kanzlei Diekmann)

Hamburg, 31. Juli 2016 – Fliegen ist wunderbar, wenn alles klappt. Wenn nicht, hat der Reisende zunächst ein Problem – stundenlange Verspätung, Annullierung, Überbuchung – und danach oft genug Ärger mit der Fluglinie, wenn es um Entschädigungen geht.

Read More

BGH-Urteil erlaubt sog. Screen-Scraping – Auslesen von Flugdaten von Online-Reisebüros ist nicht unlauter

(Karlsruhe, 02. Mai 2014) Das automatische Auslesen von Flugdaten auf den Webseiten der Airlines (Screen Scraping) ist nicht unlauter, entschied nun der Bundesgerichtshof (BGH). Damit wird ein das Berufungsurteil aufgehoben und eine Klage von Ryanair an das Oberlandesgericht Hamburg (Urt. v. 30.04.2014, Az. I ZR 224/12) verwiesen. Damit dürfen u.a. die Reiseportale cheaptickets.com, opodo.com, fluege.de oder ab-in-den-urlaub.de auch weiterhin Flüge von Ryanair anbieten. Der Billigflieger wollte das mit seinen AGB verhindern.

Read More

Google Flights startet nun auch in Deutschland

(Hamburg, 25. Oktober 2013) Reisemittler sind auch mit eingebunden: Bei Google Flights, der neuen Suchmaschine für Flüge, werden Flugverbindungen sowohl direkt bei den Airlines als auch Buchungsportalen wie z.B. fluege.de gesucht und gebucht. Nun ist das innovative Touristiktool auch in Deutschland gestartet und ergänzt den Google Hotelfinder.

Read More

Karlheinz Kögel holt sich Mehrheit an HLX – Baden-Badener Unternehmer will seinen Preisvergleicher internationaler ausrichten und wird Mehrheitsgesellschafter

(Baden-Baden, 06. Mai 2013) Rund eineinhalb Jahre nach Start von HLX übernimmt der Multi-Unternehmer Karlheinz Kögel aus Baden-Baden die 49-prozentige L’Tur-Beteiligung an dem innovativen Internet-Portal.

Read More

Umweltschutz beim Fliegen: heiter bis wolkig – Tripadvisor-Umfrage: Wie nachhaltig denken und handeln Reisende?

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das Viele bewegt. Doch wie ist es um das tatsächliche Umweltengagement bei Flugreisen bestellt? Das fragte tripadvisor.com 1.045 ihrer deutschen User im Rahmen der „Air Travel & Flights Survey“1. Das Ergebnis: Obwohl Reisende immer mehr Wert auf Umweltschutz im Zusammenhang mit Urlaub legen2, lehnen die meisten (63%) Extra-Abgaben der Airlines zum Emissionsausgleich bei Flügen ab, sofern Tickets dadurch teurer würden.

Read More

Aschewolke: Flugverbot gilt offiziell weiterhin – Lage am Reisemarkt entspannt sich

Vorerst geht es im Sichtflug: Der Luftraum über Deutschland wird trotz offiziellem Flugverbot rege genutzt. Lufthansa und Air Berlin haben ihren Betrieb teilweise wieder aufgenommen. Die TUI holt mit 34 Flugzeugen rund 11.000 gestrandete Urlauber nach Hause. Die Lage am Reisemark entspannt sich somit. Doch weiterhin sind die Aussichten kritisch.

Read More