Close

Fehler

Krasse Fehleinschätzung eines Hotelmitarbeiters sorgt für internationale Verwicklungen – Marriott muss sich öffentlich entschuldigen – Geschäftsmann aus den Emiraten fälschlicherweise als Terrorist verhaftet, weil er traditionelle arabische Kleidung trug 

Avon, Ohio/USA, 05. Juli 2016 – Die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate warnt ihre Bevölkerung davor, traditionelle arabische Kleidung im Ausland zu tragen. Auslöser ist ein bedauerlicher Vorfall im Fairfield Inn & Suites in Avon/Ohio. Dort war am Wochenende ein Geschäftsmann aus den Emiraten verhaftet worden, nachdem ein Front-Office-Mitarbeiter ihn als vermeintlichen Terroristen bei der Polizei gemeldet hatte.

Read More

Die 10 Todsünden der Gastronomie und Hotellerie – Wie man mit günstigen Werbeideen, die Welt auf den Kopf stellen kann

Für neue Ideen in Tourismus, Gastronomie und Hotellerie, muss man alte Denkweisen entsorgen und auf den Kopf stellen. Der Werbetherapeut hilft dabei - mit einem Ideen-Coaching

Wien, im Oktober 2014 – Von Werbetherapeut Alois Gmeiner

Und wieder ist es passiert. Meine furchtlose Übernachtung in einem österreichischen Hotel! Nein, nicht im Sacher, aber auch nicht in einem Nebenstraßen- oder Autobahn-Garni, sondern in einem “sogenannten” 4-Sterne-Hotel in einem Touristenort in Salzburg. Es grenzt eigentlich schon an eine Frechheit, was man da von manch einem dauerjammernden und auf die heutige Tourismuswelt schimpfenden Hotelier in Österreich so geboten bekommt. Die Zimmer sind eine Zeitreise in die 80er, an allen Ecken und Enden von Bad und Schlafgemach, sieht man die Provisorien und die geflickten Stellen. Es ist abgewohnt und wenn ich in die Wohnung des Hotelbesitzers gehen würde, wären die Möbel dort garantiert moderner und eleganter, denn das sind ja dann seine Repräsentations- und Rückzugsräumlichkeiten. Scheiß auf den Gast – der muss doch froh sein, in so einem schönen Land wie Österreich überhaupt Urlaub machen zu dürfen. So sieht´s aus. Ach ja, eines sollten sie von mir noch wissen, der Werbetherapeut ist Kärntner http://www.werbetherapeut.com und daher bin ich seit meiner Jugend tourismusgestählt.

Read More

Managementtipps für Führungskräfte im Hotel: Führen heißt Fehler machen – Gute Impulse für gezielte Weiterentwicklung – Wie man Missgeschicke richtig managt – Checkliste

(Hamburg, 12. Juni 2014) Fehler – ein Geschenk für das Unternehmen: Ja sicher, werden Sie sagen, aber nur für die Mitbewerber. „Recht haben Sie – das jedoch nur dann, wenn Sie sich nicht um diese Fehler kümmern. Setzt sich ein Unternehmen aber mit seinen Fehlern auseinander, befindet es sich in einem laufenden Verbesserungsprozess und erzielt damit einen Vorsprung gegenüber den Mitbewerbern“, sagt Carsten Lütkemann. Der Gründer des Beratungsunternehmens Clip Management rät Führungskräften zum proaktiven und kreativen Umgang mit Fehlern, auch dem eigenen Missgeschick.

Read More

Reiseärger gratis: Jeder Dritte hat bereits Reisebuchung im Internet wegen eines Webseitenfehlers abgebrochen

Softwarefehler auf touristischen Buchungsplattformen hindern Urlaubswillige bei ihrer Reiseplanung und führen auf Seiten der Portal-Betreiber zu Umsatzverlusten. In einer aktuellen Online-Umfrage untersuchte der Softwaretesting-Experte testcloud.de, ob ein funktioneller Fehler auf einem Reisebuchungsportal Internetnutzer jemals von ihrer Buchungsabsicht abgehalten hat. Demnach sind Flug- und Hotelportale besonders betroffen: 41 Prozent der Befragten gaben an, dass ein sogenannter „Bug” ihnen mindestens einmal die Flugbuchung unmöglich gemacht hat, bei Hotelbuchungen waren es 40 Prozent und bei der Buchung von kompletten Reisen 34 Prozent.

Read More