Close

ersten neun Monate

NH Hotels mit herben Verlusten in ersten neun Monaten

(Berlin, 22. November 2013) NH Hoteles steckt weiter in den roten Zahlen: In den ersten neun Monaten musste die große Hotelkette einen Umsatzrückgang von -2,8 Prozent hinnehmen. Grund sind das Ausscheiden einiger Hotels mit insgesamt rund 1.000 Zimmern aus dem Portfolio. Auch die Änderung von Betreiberverträgen – und damit sind Mietreduzierungen gemeint – habe sich leider noch negativ ausgewirkt, heißt es in einer Pressemitteilung. Ein positiver Trend sei dagegen beim revpar zu verzeichnen – im Vergleich zum Vorjahr stieg er um 1,7 Prozent.

Read More