Close

Energie

Earth Hour 2014: „Jeder kann Klima“ – Unter diesem Motto gehen am 29. März um 20.30 Uhr die Lichter aus!

(Berlin, 18. März 2014) Die Earth Hour am 29. März 2014 von 20:30 bis 21:30 Uhr gilt als weltweit größte Klimaschutzaktion, initiiert vom World Wide Fund for Nature (WWF). Für eine Stunde schalten Privatleute, Regierungen, Städte und Unternehmen das Licht aus, um ein Zeichen für Umwelt- und Klimaschutz zu setzen.

Read More

Hotels und Gastronomiebetriebe können bei Energie jährlich teilweise fünfstellige Beträge einsparen

(Potsdam, 05. Dezember 2013) In der Hotellerie und Gastronomie muss auf niedrige Kosten geachtet werden. Daher sollte so wenig Strom und Gas wie möglich verbraucht werden. Zusätzlich sollten Strom und Gas möglichst optimal beschafft werden, denn die Preise der Energieversorger weichen deutlich voneinander ab. Darauf macht der Hotelberater Andreas Stefanis aufmerksam. Das Energievergleichsportal verivox.de biete eine Reihe von Services, mit denen die Energiekosten gesenkt werden können, so Stefanis.

Read More

Dehoga-Wahlcheck: Antworten der Parteien liegen vor – Fischer: „Jede Stimme zählt!“

(Berlin, 16. September 2013) Am 22. September fällt die Entscheidung, wer Deutschland in den kommenden vier Jahren regiert. Es geht um viel: Die zukünftige Bundesregierung bestimmt auch über die Zukunft des Gastgewerbes. Deshalb wollte der Dehoga-Bundesverband wissen: Welche Alternativen stehen zur Wahl? Welche Partei will die reduzierte Mehrwertsteuer für die Hotels behalten? Welche Partei will die Minijobs erhalten? Mit dem Wahlcheck hat der Verband die Parteien im Bundestag und die Kandidaten in den Wahlkreisen in den vergangenen Wochen zu den wichtigsten Themen der Branche befragt: Mehrwertsteuer, Minijobs, Mindestlohn, Urheberrecht und Energiekosten.

Read More

Umweltschutzkonzepte in der Gastronomie – Ratgeber und Tipps

(Berlin, 14. September 2013) Hotellerie und Gastgewerbe, Grundstützen des Tourismus, gehören zu den weltweit führenden Wirtschaftszweigen. In Deutschland werden 60 Prozent aller Umsätze im Fremdenverkehr in diesen Bereichen gemacht. Das deutsche Gastgewerbe mit seinen etwa 231.000 Betrieben und 1,7 Millionen Arbeitsplätzen steht zu seiner besonderen Verantwortung für den Schutz von Umwelt und Natur – denn nicht zuletzt bilden diese die Existenzgrundlage der Branche. Umweltschutzkonzepte und Kampagnen sollen die Sensibilität für eine umweltgerechte Betriebsführung weiter erhöhen und so zugleich helfen, Geld und Ressourcen zu sparen.

Read More

Detailauswertung Strom- / Gaspreise 2012: Diese Anbieter erhöhen bis zu 45%

Der stetige Anstieg der Strom- und Gaspreise findet in diesem Winter seinen vorläufigen Höhepunkt. So ändern nach einer Auswertung von www.preisvergleich.de zum 1. Januar 2012 und 1. Februar 2012 insgesamt 285 Energieanbieter aus Deutschland ihre 1.860 Strom- und Gastarife. Im Schnitt werden die Preise um 5,7% anziehen. Darüber hinaus haben 58 Versorger zwar Preisänderungen angegeben, ohne aber konkretere Angaben zu machen.

Read More

Hilton Worldwide: 74 Mio. US-Dollar an Energie- und Wasserkosten gespart

Das ist professionelles Green Hospitality: Mit dem „Light Stay“-Nachhaltigkeitsmessungssystem erfasst Hilton Worldwide alle Einsparungen. Demnach wurden im vergangenen Jahre mehr als 74 Millionen US-Dollar an Betriebskosten eingespart. Das sind 6,6 Prozent weniger Energieverbrauch, 7,8 Prozent weniger CO2-Ausstoss, 19 Prozent weniger Abfall und 3,8 Prozent weniger Wasserverbrauch.

Read More

Derag Hotel and Living – Pünktlich zur Wiesn: Null-Energie-Hotel Derag Livinghotel Campo dei Fiori München eröffnet

Green Hotelier in München: Nach rund einundeinhalb Jahren Umbauzeit eröffnete nun das 13. Haus der Derag Living Hotels. Das Derag Livinghotel Campo dei Fiori (43 Zimmer und Apartments) ist ein sog. Null-Energie-Hotel. Das zentral an Münchens Viktualienmarkt gelegene Gebäude ist so konzipiert, dass der Energieverbrauch für Heizung, Kühlung, Trinkwassererwärmung und Licht fast vollständig durch die selbst generierte erneuerbare Energie gedeckt wird. Die Übernachtung ist ab 100 Euro zu haben. Es ist das vierte Hotel von Derag in München und das 14. insgesamt.

Read More

Jedes fünfte Hotel will Minibar abschaffen

Die Hotellerie denkt längst „grün“: Über die Hälfte der rund 12.000 Fullservice-Hotelbetriebe in Deutschland unternehmen auch in diesem Jahres einiges in Sachen Nachhaltigkeit und ökologische Ausrichtung. Der Großteil der Hotels will künftig auf Müllvermeidung setzen und verbannen Einzelportionen von Honig, Zucker und anderem von den Frühstückstischen und Tagungsbuffets. Bei jedem fünften Hotel steht die Minibar auf dem Prüfstand. Dies ist Ergebnis einer aktuellen Untersuchung der The Business Target Group (BTG), dem auf den Außer-Haus-Markt spezialisierten Marktforschungsunternehmen aus Scheeßel bei Hamburg.

Read More