Close

eCommerce

Stefan Matthiessen: Der Mann für eCommerce bei den Althoff Hotels

Stefan Matthiessen

(Köln, 29. November 2014) Stefan Matthiessen zeichnet sich bei der Althoff Hotel Collection und der Ameron Hotel Collection als Director of eCommerce & CRM verantwortlich für den gesamten Bereich des elektronischen Marketings sowie der Kundenakquise, -pflege und -bindung über das Internet. Dazu zählt ebenso die strategische Entwicklung und Führung des Direktkunden- & Dialogmarketings (CRM) für beide Marken der Althoff Hotel Gruppe.

Read More

BHS Tabletop setzt auf E-Commerce: Onlineshop für Tafelstern revolutioniert den Vertrieb in Hotellerie und Gastronomie

(Selb, 21. Februar 2014) Neuer Fokus auf Direktvertrieb: BHS Tabletop setzt künftig im Porzellanvertrieb auch auf E-Commerce. Seit Ende vergangenen Jahres wird ein ein eigener Onlineshop für die Direktvertriebs-Marke Tafelstern voran getrieben. Damit will der Weltmarktführer für Profi-Porzellan (Marken: Bauscher, Schönwald, Tafelstern) den Vertrieb neu akzentuieren.

Read More

Start-up snowbon gewinnt den diesjährigen „Sprungbrett“-Wettbewerb – Traffics ist Sieger in der Kategorie „Established“

Eine e-Commerce Initiative für den Wintersport überzeugte die Jury, die sich aus über 60 Entscheidungsträgern der (Online)-Reiseindustrie zusammensetzte: Das Münchener Start-up Unternehmen snowbon ist der Gewinner des diesjährigen VIR-Innovationswettbewerbs „Sprungbrett“, der in Kooperation mit der Messe Berlin zum fünften Mal im Rahmen der „VIR Online Innovationstage“ im Marshall-Haus stattfand. In der Kategorie „Established“ machte das Software-Unternehmen Traffics mit seinem in der Branche bereits bekannten HeliView Projekt das Rennen.

Read More

Jeder zweite Deutsche kauft überwiegend online: Smartphones verstärken den Trend – Einfacher Preisvergleich als größter Vorteil – Zwei von fünf Deutschen probieren im Laden, kaufen aber online

Bereits jeder zweite Deutsche tätigt die meisten Einkäufe im Internet. Damit ist Online-Shopping in Deutschland zur festen Gewohnheit geworden. Vor allem Bücher, Kleidung und Schuhe sowie Elektro- und Haushaltsgeräte wandern über den virtuellen Ladentisch. Das sind die Ergebnisse einer aktuellen Studie der CreditPlus Bank AG.

Read More