Close

Durchsuchungen

Ausnahmezustand in EM-Hotels: Minenräumkommandos checken alles – Angst vor Terroranschlägen

Paris, 12. Mai 2016 – In den Teamhotels zur Fussball-Europameisterschaft (10. Juni bis 10. Juli) herrscht Ausnahmezustand: Minenräumkommandos wühlen sich durch alles, schrauben jede Klappe auf, überprüfen jedes noch so geheime Versteck. Die Angst vor Terroranschlägen in Frankreich bleibt. Jedes sog. Transferhotels, in denen die Nationalmannschaften am Abend vor dem Spiel wohnen, wird ausgiebig durchsucht. Für die Hotelbetriebe bedeutet dies ein hoher Aufwand.

Read More

Großeinsatz in Hotels: Polizei nimmt bekannte Gepäckdiebe und mit Haftbefehl gesuchte Täter fest

Mobile Täter im Visier

(Düsseldorf, 30. Januar 2015) 1.700 Polizisten gegen Diebesbanden und Einbrecher: Im Raum Düsseldorf wurde mobil gemacht gegen die Kriminellen – mit Kontrollen in Hotels und Unterschlüpfen potenzieller Straftäter, Überprüfungen an und in Fernbuslinien, mit Verkehrskontrollen und verdeckten Maßnahmen in Wohngebieten. So sill die Polizei erneut starken Druck auf Kriminelle ausüben. In mehreren Düsseldorfer Hotels gingen ihnen prompt einige Täter ins Netz.

Read More

Grand Hotel Heiligendamm: Neue Investoren haben Kaufpreis noch immer nicht bezahlt – Letzte Frist bis 29. Juli 2013

(Heiligendamm, 19. Juli 2013) Dem Insolvenzverwalter reißt bald der Geduldsfaden: Abermals erhöht Jörg Zumbaum Druck auf die neuen Investoren des – offiziell noch immer insolventen – Grand Hotel Heiligendamm. Bis 29. Juli hätten die Berliner Palladio AG und die Investitionsgesellschaft De & De Holding GmbH noch Zeit, die rund 29,5 Millionen Euro zu entrichten, ließ er per Nachrichtenagentur dpa wissen. Sei bis zum 31.7., 24 Uhr der Kaufpreis nicht entrichtet, werde er vom Vertrag zurücktreten.

Read More