Close

Durchfall

Norovirus im Morada Resort Kühlungsborn – Hotel wird desinfiziert – Einige Tage geschlossen – 300 Gäste und Mitarbeiter erkrankt

(Kühlungsborn, 24. Oktober 2013) Der nächste Norovirus kommt bestimmt: Nun hat es das Morada Resort in Kühlungsborn an der Ostsee getroffen. Offenbar wurde der gefährliche Virus von einem vorher erkrankten Gast eingeschleppt. Da sich der Norovirus schnell ausbreiten kann, seien viele andere Gäste und Hotelmitarbeiter erkrankt, heißt es in Medienberichten. Nun wurde das Hotel vorerst geschlossen und wird gründlich desinfiziert. Sonntag mittag werden die nächste Gäste wieder erwartet, so ein Unternehmenssprecher.

Read More

Norovirus-Alarm im Allgäu Stern Hotel Sonthofen: Viren nicht aus der Hotelküche – 6 Gäste erkrankt

(Sonthofen, 06. September 2013) Noroviren verbreiten sich schnell: Sechs junge Gäste im Hotel Allgäu Stern in Sonthofen waren an dem Erreger erkrankt und zeigten typische Symptome wie Kopfschmerzen, Erbrechen und Durchfall. Dies löste gestern einen Großeinsatz der Rettungskräfte in Sonthofen aus, weil man befürchtete, dass weitere Teilnehmer einer großen Azubi-Konferenz einer österreichischen Bank betroffen sein könnten. Der Hotelbetrieb ist nicht schuld an dem Virenbefall: Das Landratsamt gab dazu bekannt, dass man “mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit“ ausschließen könne, dass die Noroviren aus der Küche des Hotels stammen.

Read More