Close

Diskussion

Welche Extragebühren sollen Hotels verlangen dürfen – Interview mit Karsten Jeß, früher Tophotelier und heute Chef des Hotelwäsche-Verbundes Servitex

Karsten Jeß

Berlin, 21. September 2016 – Sein Facebook-Post setzte eine neue Generaldebatte in Gang: Karsten Jeß, langjähriger Tophotelier (Sorat) und heute erfolgreicher Geschäftsführer des Hotelwäsche-Verbundes Servitex, stellt gewisse Extragebühren in Hotels in Frage.

Read More

Neue Debatte um Diskriminierung: Dürfen Mütter in der Gastronomie ihre Babies stillen? Nach Diskussion um Erwachsenen-Hotels neues, kontroverses Thema im Gastgewerbe

Baby - Foto: Rasmus Svinding

Berlin – Kommt ein neues Gesetz für die Gastronomie? Der Erfolg einer Online-Petition für den “Schutz stillender Mütter in der Öffentlichkeit” deutet darauf hin. Eine Mutter aus Berlin hatte die Online-Petition gestartet, da man ihr in einem Café im Szeneviertel Prenzlauer Berg das öffentliche Stillen untersagt habe. 15.000 Zustimmungen soll […]

Read More

Adult only: Erwachsenenhotels erneut in der Kritik – Nur künstliche Aufregung?

Best Western Hotel Oberwiesenthal: Gäste erst ab 16 Jahren - Foto: Best Western

Bad Saarow/Oberwiesenthal – Alles nur ein Sturm im Wasserglas: Die (künstliche) Aufregung über angeblich kinderfeindliche Hotels, neudeutsch: Adult-only, kocht mal wieder hoch. Nach kritischen Medienberichten vor etlichen Jahren über ein Feienhotels in Österreich, das für Kinder unter 16 Jahren gesperrt worden war (der Betreiber buchte Familien mit kleinen Kindern im eigenen Spaßresort just gegenüber ein), werden nun weitere Erwachsenenhotels in die Schlagzeilen katapultiert. Auch in diesen Fällen gilt: Der Hotelbetreiber hat das Hausrecht und darf bestimmen, welche Gäste er aufnimmt. Diskriminierung ist das nicht, da meist das Bettenangebot vor Ort genügend Spielraum für andere Buchungen lässt.

Read More

Mercure Hotel Potsdam City: Diskussion um Abriss ist "geschäfts- und rufschädigend"

(Potsdam, 16. Mai 2014) Im Rahmen eines Pressegesprächs äußerten sich heute zur monatelangen öffentlichen Diskussion um die Zukunft des Mercure Hotel Potsdam City erstmals die Unternehmensführungen der Accor Hotelgruppe, als Inhaber der Marke Mercure, und des Hotelbetreibers Event Hotelgruppe, als Franchisenehmer. Im Anschluss trafen sich die Unternehmensvertreter zudem mit Repräsentanten der örtlichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Dabei kritisierten sie insbesondere das Verhalten der Stadt Potsdam und forderten ein Ende der öffentlichen Debatte um den Abriss des Hotels. Die Diskussion sei geschäfts- und rufschädigend und eine Belastung für die Mitarbeiter. Zudem entspreche die Diskussion nicht der Realität der Eigentums- und Vertragssituation des Hotels.

Read More

Sky-Preiserhöhung: Video-Diskussionsrunde bringt etwas Ruhe in aufgeregte Branchendebatte – Video bei HOTELIER TV

(München, 22. August 2013) Sky Deutschland will in wieder in die Offensive: Der Pay-TV-Sender steht wegen den zum 01. September geplanten Preiserhöhungen für Gastronomie-Kunden stark in der Kritik. Nun diskutierte Sky-Branchenmanager Uwe Müller mit Gastronomen über die Gebührenerhöhung. Das Video der Online-Diskussionsrunde ist bei HOTELIER TV abrufbar: www.hoteliertv.net/gastronomie

Read More

US-Restaurants wollen keine Kinder mehr – zum Dinner

(Lake Stevens/Washington, 10. August 2013) Große Gastro-Diskussion in den USA: ABC News bringt ein heikles Thema erneut aufs Tapet – immer wieder sperren US-Restaurants kleine Kinder aus, zumindest während der Dinner-Zeiten. So zum Beispiel das Schweizer Café “Rainy Days Caffe” in Lake Stevens im Bundesstaat Washington. Sehen Sie dazu einen Report bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net/international

Read More

Presseschau vom 18. März 2010: Neuer Gegenwind für HRS.de

Wieder Ärger mit HRS.de: Das Kölner Hotelbuchungsportal scheint wieder einmal seine führende Position ausnutzen zu wollen und die Hotelpartner unter Druck zu setzen. Einem Fachbericht zufolge regt sich der Widerstand gegen eine Klausel im Kleingedruckten, das letzt verfügbare Hotelzimmer für sich zu beanspruchen, sofern dies noch auf einem anderen Portal zur Verfügung steht. Dies bedeutet einen erheblichen Eingriff in die unternehmerische Freiheit der Hoteliers. Damit steht eine neuerliche Debatte über die Handelsmacht von HRS.de an: Ist das familiengeführte Portal zu stark geworden? Kann die Führungsstellung durch booking.com und hotel.de gebrochen werden? Dass in dem Kölner Unternehmen nicht alles zum Besten zu stehen scheint, zeigt der Abgang von mehreren wichtigen Manager.

Read More

Mehrwertsteuer-Debatte: Hitzige Diskussion gefährdet Steuergeschenk

Der Argwohn wächst auf beiden Seiten: Sowohl in Hotellerie als auch Politik sorgt die anhaltende Diskussion um die Preisgestaltung nach der Mehrwertsteuersenkung für Ärger. Die Hoteliers beklagen die anhaltende Medienschelte, Bundes- und Landespolitiker nutzen die sehr uneinheitliche Branchenmeinung für gut gezielte Angriffe. Nun will die SPD-Bundestagsfraktion in Kürze die Rücknahme der Steuersenkung für Hotelübernachtungen beantragen. Dies dürfte zwar kaum von Erfolg gekrönt sein, heizt aber die Debatte weiter an und wird aus dem Thema bis zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ein Politikum machen.

Read More