Close

Deutscher Reiseverband

Geschäftsreisen: Die Gesundheit bleibt oftmals auf der Strecke – Studie zeigt Belastungen auf Reisen auf – Kluge Planung sorgt für Ausgleich

Business travellers choose midscale and upscale hotels

Berlin, 24. Mai 2016 – Auf Geschäftsreisen kennt der Arbeitstag keinen Feierabend, es bleibt kaum Zeit für Sport und Bewegung. Rund 80 Prozent der reisenden Arbeitnehmer arbeiten auch nach ihren Terminen noch am Abend. Ebenso viele geben an, dass ihnen auf Reisen die Zeit für das gewohnte Sportprogramm fehlt, 77 Prozent beklagen weniger Bewegung als üblich.

Read More

Tourismus: Buchungseinbrüche in Türkei, Tunesien und Ägypten nach Terror – Wird Urlaub in Deutschland 2016 verstärkt nachgefragt?

Strandkorb an Deutschlands Küsten: Bald alles ausgebucht? Foto: Michael Bader / TASH

Berlin – Die Terroranschläge des vergangenen Jahres in der Türkei, Tunesien und Ägypten, nicht zuletzt aber auch die Attentate im Januar und November 2015 in Paris haben die Reiselust der Deutschen nachhaltig erschüttert. Die Tourismuswirtschaft sehe einem “sehr, sehr schwierigen Jahr” entgegen, sagte der Geschäftsführer des Deutschen Reiseverbandes (DRV), Dirk Inger, gestern vor dem Tourismusausschuss des Bundestages. Dramatische wirtschaftliche Konsequenzen bis hin zu wachsender politischer Instabilität seien aber auch für bisherige Zielländer deutscher Urlauber in Krisenregionen zu befürchten. Für dieses Jahr ist abermals mit einer Zunahme im Inlandstourismus zu rechnen – der ADAC rät Urlaubern dazu, rechtzeitig zu buchen, da Engpässe in den Sommermonaten zu erwarten sind. Tourismusexperten werten diese Entwicklung als Steilvorlage für den Urlaub in eigenen Landen. Welche Angebote halten Sie in Ihrer Region bereit?

Read More

So können Mitarbeiter auf Geschäftsreisen produktiv sein – 6 Expertentipps für Geschäftsreisen

(Berlin, 04. September 2013) 80 Prozent der Geschäftsführer, Führungs- und Fachkräfte in Deutschland finden es wichtig, auf Geschäftsreisen produktiv zu sein. Dies ergab die Studie “Business Travel 2013” des Deutschen Reiseverbandes (DRV). Doch gelingt es den Unternehmen nicht immer, die nötigen Voraussetzungen dafür zu schaffen. Der Ausschuss Business Travel des DRV gibt sechs Tipps, worauf Unternehmen achten sollten, um Mitarbeitern auf Reisen ein effizientes Arbeiten zu ermöglichen.

Read More

Geschäftsreisen: Schnelligkeit ist Top-Kriterium – Unternehmen achten zu wenig auf die Balance von Zeit und Kosten

(Berlin, 17. Juli 2013) Deutschlands Geschäftsreisende haben klare Prioritäten: 58 Prozent achten bei der Buchung meist auf die schnellste Verbindung, 31 Prozent tun dies sogar immer. Zeit ist damit das wichtigste Kriterium – noch vor hoher Produktivität, persönlichen Präferenzen und Komfort. Erst an fünfter Stelle folgt der Preis: Für nur 14 Prozent ist er immer ausschlaggebend, für 39 Prozent bei den meisten Buchungen. Zu diesem Ergebnis kommt die Umfrage “Chefsache Business Travel 2013” von Travel Management Companies im Deutschen ReiseVerband (DRV). Experten empfehlen, sich bei der Reiseplanung nicht zu sehr auf ein Kriterium zu fokussieren, sondern ein Gleichgewicht herzustellen.

Read More

Lebensgefahr in mangelhaften Urlaubs-Pools: ZDF-“Wiso” testet Ansaugpumpen in Hotels

(Mainz, 24. Juni 2013) Bei einer Stichprobe in Hotels an der türkischen Riviera hat das ZDF-Verbrauchermagazin “Wiso” Pools mit gravierenden Sicherheitsmängeln, vor allem an den Ansaugpumpen, gefunden. Von neun getesteten Schwimmbecken erfüllt nur eins die in Deutschland geltenden Sicherheits-Standards. Die Ergebnisse präsentiert “Wiso” am Montag, 24. Juni 2013, um 19.25 Uhr.

Read More

Geschäftsreisen: Work-Life-Balance wird unterschätzt – Verbindung von Beruf und freier Zeit auf Geschäftsreisen oft unerwünscht

(Berlin, 29. April 2013) Wer geschäftlich reist, genießt dabei nicht unbedingt Freiheit: Nur 52 Prozent der in Deutschland ansässigen Unternehmen erlauben ihren Mitarbeitern auf Dienstreisen generell, berufliche Termine mit privaten Interessen zu verbinden. Zu diesem Ergebnis kommt die Umfrage “Business Travel 2013” von Travel Management Companies im Deutschen ReiseVerband (DRV).

Read More

Geschäftsreisen: Risikofaktor Apps – Datensicherheit in Gefahr

(Berlin, 17. April 2013) Mobile Endgeräte sind längst ein fester Bestandteil von Geschäftsreisen. Smartphone-Apps helfen bei Fragen und Problemen vor Ort schnell weiter. Allerdings machen 65 Prozent der Unternehmen ihren Mitarbeitern keine Vorgaben bei der Nutzung mobiler Angebote. Damit gefährden sie die Sicherheit der auf den mobilen Endgeräten enthaltenen sensiblen Firmendaten. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Umfrage “Chefsache Business Travel” von Travel Management Companies im Deutschen ReiseVerband (DRV).

Read More

Geschäftsreisen: Firmen spielen auf Risiko – 77 Prozent verfügen über kein Risikomanagement für Geschäftsreisen und riskieren damit eine Verletzung ihrer gesetzlichen Fürsorgepflicht

(Berlin, 18. Januar 2013) Warnstreiks an deutschen Flughäfen, Demonstrationen in Spanien oder der Hurrikan Sandy in den USA – die wenigsten Unternehmen sind auf derartige Ereignisse bei Geschäftsreisen vorbereitet. Gerade einmal 23 Prozent der Firmen verfügen über ein professionelles Risikomanagement, wenn sie ihre Mitarbeiter auf Reisen schicken. Zu diesem Ergebnis kommt die Umfrage “Chefsache Business Travel” von Travel Management Companies im Deutschen Reiseverband (DRV).

Read More

DRV-Test: Jeder zehnte Hotelpool ist unsicher

Erschreckendes Ergebnis der Hoteltests des Deutschen Reise Verbandes (DRV): Jeder zehnte Hotelpool in Familienmhotels in der Türkei und in Spanien ist unsicher. Dies berichtet die “Wirtschaftswoche” exklusiv unter Berufung auf die Testergebnisse. Nach mehreren tragischen Unglücksfällen – der achtjährige Lucas Göb ertrank im Oktober 2011 im Pool des Sunrise Monica Beach Hotels auf Fuerteventura – schicken die Reiseveranstalter und ihr Branchenverband Tester in Urlaubshotels.

Read More