Close

demographischer Wandel

Demographischer Wandel noch stärker als gedacht – Ernste Folgen für Gastgewerbe: Nachwuchs- und Fachkräftemangel wirkt sich aus – Erste Gastbetriebe müssen schließen

Demographischer Wandel noch stärker als gedacht - Ernste Folge für Gastgewerbe: Nachwuchs- und Fachkräftemangel wirkt sich aus - Erste Gastbetriebe müssen schließen

(Heilbronn, 21. November 2014) Die ersten Gastbetriebe müssen schon schließen: Der anhaltende Nachwuchs- und Fachkräftemangel setzt dem Gastgewerbe mächtig zu. Insbesondere in Ferienhotels und der Gastronomie in klassischen Urlaubsdestinationen viele benötigte Arbeitskräfte fehlen. Der demographische Wandel ist eine gewichtige Ursache dafür. Man habe dies bereits vor 15 Jahren gewusst, jedoch in der Branche nichts oder viel zu spät dagegen zu setzen gewusst, moniert Tourismus-Professor Gerald Wetzel (FHM Schwerin) im Interview mit HOTELIER TV.

Read More

Der demographischer Wandel hat ein "reiselustiges Gesicht": Immer mehr Best Ager verreisen immer öfter und immer länger

Der demographische Wandel hat viele Gesichter. Eines davon: Immer mehr rüstige Best Ager überwintern in der Sonne. Die Zahl der Langzeiturlauber ist in den vergangenen Jahren so stark gestiegen, wie kaum ein anderes Urlaubssegment. Der Reiseveranstalter Alltours hat die Zahl der Hotelanlagen, in denen Langzeiturlauber und Gäste ab 55 Jahren besondere Preisvorteile genießen, in den letzten drei Jahren verdoppelt. Auch in diesem Winter rechnet Alltours mit einer Steigerung im Segment Langzeiturlaub.

Read More