Close

Demo

Pegida: Hetzende Wutbürger schaden Dresdens Ruf – Unternehmen fürchten Fachkräfte-Abfluss – Tourismus bangt um Gäste

Wutbürger: Proteste schaden Ruf Dresdens (Foto: facebook.de, Pegida Dresden)

(Dresden, 17. Januar 2015) Aufmärsche verblendeter Wutbürger, die sich als vermeintliche “Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes” (Pegida) aufspielen und Islamisierung mit Islamismus gleichsetzen, geraten mit pervertierten Slogans wie “Wir sind das Volk” nicht nur in die Kritik, sondern fügen der Stadt Dresden auch einen großen Imageschaden zu. Denn die Hauptstadt Sachsens gilt angesichts des Pegida-Schattens inzwischen als trauriges Beispiel für Massen, die sich aufhetzen lassen. Der Hightech-Standort fürchtet um sein gutes Image.

Read More

Erste Augmented Reality Brille bald erhältlich – Technische Revolution im Tourismus

(Salzburg/Österreich, 19. September 2013) Technischer Vorsprung vor Google Glass: Aus Österreich kommt die erste Augmented Reality Brille. Die Brille arbeitet mit dem Smartphone ihres Träger zusammen und blendet wichtige Informationen beispielsweise über Sehenswürdigkeiten ein. Lieferanbt ist die Salzburger Firma Wikitude, nach eigenen Angaben einer der weltweit führender Anbieter von Augmented-Reality-Lösungen. Sehen Sie dazu bei HOTELIER TV ein Demonstrationsvideo: www.hoteliertv.net/reise-touristik

Read More

Currywurst Demo für 7% Mehrwertsteuer am 28. August in Hannover

(Hannover, 20. August 2013) Um die Ungerechtigkeit der Besteuerung auf Lebensmittel deutlich zu machen, organisiert der Dehoga-Landesverband auf dem Marktplatz in Hannover eine zentrale “Currywurst-Demo”, in der es um die sieben Prozent Mehrwertsteuer auf alle Speisen geht. Aber auch um die Verteidigung der sieben Prozent Mehrwertsteuer auf Hotelübernachtungen.

Read More