Close

David Roche

Hotelpreise steigen weltweit in allen Regionen

Die Erholung im Gastgewerbe steigerte ihr Tempo mit einer Erhöhung von 4 % im ersten Halbjahr 2012. Durchschnittspreise verbleiben jedoch auf dem Niveau von 2005, so der neue Hotel Price Index von hotels.com. Zum ersten Mal in fünf Jahren bezahlten gemäss dem neuesten Hotel Price Index (Hotel Price Index, HPI) von hotels.com während der ersten sechs Monate des Jahres 2012 Reisende in allen Teilen der Welt im Durchschnitt mehr für ihr Hotelzimmer. Der weltweite Anstieg um 4 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres hat gezeigt, dass sich in der Hotellerie die wirtschaftliche Erholung eingestellt hat.

Read More

Global Hotel Prices Rise in All Regions

For the first time in five years, travellers paid more on average for their hotel rooms during the first six months of 2012 in all parts of the world, according to the latest Hotels.com Hotel Price Index TM (HPI). The global 4% rise, compared to the same period the year before, demonstrated that the economic recovery in the hotel industry was well-established.

Read More

Hotel Price Index von hotels.com: Weltereignisse führen zu dramatischen Sprüngen bei Hotelpreisen

Die Hotelpreise unterlagen laut dem neuesten Hotel Price Index (HPI) von hotels.com in der ersten Hälfte des Jahres 2011 deutlichen Schwankungen infolge von politischen Unruhen und Naturkatastrophen.Der durchschnittliche Zimmerpreis stieg in den ersten sechs Monaten des Jahres weltweit um knapp drei Prozent an, doch das kaschiert die steilen Anstiege und Abfälle in den Regionen, in denen die historischen Ereignisse stattgefunden haben. Ein aktuelles Statement von hotels.com-Chef David Roche ist im internationalen Kanal von HOTELIER TV abrufbar.

Read More