Close

Christian Clemens

TUI Deutschland plant Zusammenlegung von Gesellschaften

(Hannover, 26. Februar 2013) Der neue CEO der TUI Deutschland, Christian Clemens, macht bei der Umsetzung der Zukunftsstrategie ernst. Um die komplexe Organisationsstruktur stark zu vereinfachen und damit schneller und effizienter zu werden, soll die Anzahl der Gesellschaften innerhalb der deutschen Mainstream-Organisation deutlich reduziert werden. Im Fokus der Überlegungen steht der Veranstalter TUI Deutschland, die Reisebüroorganisation TUI Leisure Travel, die Fluggesellschaft TUIfly, der E-Commerce-Bereich TUI.com sowie diverse Dienstleistungs- und Serviceeinheiten wie etwa die TUI Vertrieb & Service GmbH.

Read More

TUI setzt Wachstumskurs bei Fernreisen und bei differenzierten Hotels fort

TUI Deutschland profitiert von ihrer Wachstumsstrategie bei differenzierten Reiseprodukten sowie von einer starken Nachfrage im Luxussegment und bei Fernreisen. In der laufenden Wintersaison reisen mehr Gäste mit Deutschlands führendem Reiseveranstalter in die Ferne als jemals zuvor. Dabei zählen vor allem Nordamerika, Thailand und die Vereinigten Arabischen Emirate zu den Wachstumsgaranten. Mit der anstehenden Sommersaison 2013 beschleunigt TUI ihr Wachstum mit differenzierten, an individuellen Kundenbedürfnissen orientierten Hotels, die ausschließlich bei TUI buchbar sind.

Read More