Close

CEO

Prizeotel-CEO Marco Nussbaum: An die Front muss nun die GenY – Interview mit dem Chief Enabling Officer über Leadership

Marco Nussbaum redet Klartext - Video-Anleitung zu Hotelmarketing 4.0 / Screenshot: HOTELIER TV

Hamburg, 07. Juni 2017 – Seit 20 Jahren in Chef-Positionen: Marco Nussbaum denkt keineswegs ans Aufhören, schiebt aber die hoffnungsvollsten neuen Führungskräfte nach vorne. Der Co-Gründer von Prizeotel und charismatische „Chief Enabling Officer“ der Budget-Design-Hotelkette, die zu Rezidor gehört, sagt deutlich: „An die Front müssen nun andere“, gemeint ist die GenY.

Read More

Associated Luxury Hotels übernehmen Worldhotels – Marketingvereinigung gemeinsam mit rund 600 Hotels weltweit – Geoff Andrew bleibt CEO von Worldhotels in Frankfurt

Frankfurt/Main, 07. Februar 2017 – Nächste Übernahme: Das Frankfurter Marketingunternehmen Worldhotels (350 Häuser) wird von Associated Luxury Hotels International (ALHI, 250 Mitglieder) übernommen. Geoff Andrew, vor kurzem nach dem Abgang von Dirk Führer als CEO benannt, soll Topmanager bleiben. Neuer Executive Chairman von Worldhotels wird Tom Santora, Chief Commercial Officer von ALHI. Verkäufer ist Battery Ventures; die Kaufsumme wurde nicht genannt.

Read More

Dirk Führer verlässt Worldhotels – Geoff Andrew neuer CEO

Dirk Führer

Frankfurt/Main, 20. Dezember 2016 – Dirk Führer tritt zum Jahresende bei Worldhotels ab. Neuer CEO wird Geoff Andrew. Dies wurde heute Abend bekannt gegeben. Führer hatte 2014 seine Position als Chief Commercial Officer bei Steigenberger Hotels aufgegeben, um das MICE-Buchungsportal okanda.com zu gründen. Den Chefsessel bei Worldhotels hatte er erst im Februar diesen Jahres übernommen.

Read More

Suchen keine Hotelmenschen – Interview mit Christoph Hoffmann, CEO der 25 Hours Hotels

Christoph Hoffmann

Hamburg, 14. November 2016 – Mit der 30%-Beteiligung durch Accor können die 25 Hours Hotels nun international schneller expandieren. Konkret ist ein neues Hotel in Paris Planung, aber auch weitere Projekte in München, Zürich, Köln und Düsseldorf. Und in Hamburg, wo die weltweit beachtete Hotelgruppe einst entstand, wird ein Kreativlabor zur Entwicklung neuer Storytellings, neuer Hotelkonzepte aufgebaut. Hierfür sucht CEO Christoph Hoffmann Menschen aus der Kreativbranche, eher nicht aus der Hotellerie. Warum, erklärt er im Hintergrundgespräch bei HOTELIER TV & RADIO.

Read More

Terra Firma übernimmt Welcome Hotels – Neuer CEO ist Christian Kettlitz

Welcome Hotel Darmstadt

Warstein, 02. November 2016 – Warsteiner macht endlich Kasse: Der per Pressemitteilung in Gang gesetzte Verkauf der Welcome Hotels (15 Häuser, 1.900 Zimmer, 64,7 Mio. Euro Umsatz 2015, +3,3%) ist nun geglückt. Terra Firma übernimmt die Kette und setzt Christian Kettlitz (früher CEO von Azimut Hotels und CEO von Mamaison Hotel) als neuen CEO ein. Der Kaufpreis wurde nicht mitgeteilt.

Read More

Wohin will David Etmenan? – Chef der Novum Hotels ist stets für Überraschungen gut

David Etmenan

Hamburg, 04. Mai 2016 – Kaum hat er ein paar Tage Ruhe gegeben, da taucht David Etmenan mit einer neuen Überraschung auf: Der Chef der stark expandierenden Novum Group gab heute die Übernahme sechs weiterer Hotels mit insgesamt 890 Zimmern bekannt. Vier Jahre früher als geplant erreicht er damit nahezu sein ursprünglichen Ausbauziel. Bis 2020 soll die familieneigene Hotelgruppe 85 Häuser zählen; aktuell sind es nun 80 mit insgesamt 7.500 Zimmern – was für eine Marktmacht.

Read More

Steigenberger-CEO Puneet Chhatwal über die Agilität der Zukunft in der Hotellerie

Puneet Chhatwal, Vorstandssprecher der Steigenberger Hotels AG, im Gespräch mit Kai Anderson und Jane Uhlig für "Das agile Unternehmen - Wie Organisationen sich neu erfinden" (Campus Verlag) im Restaurant "Oskars" im Steigenberger Frankfurter Hof (Foto: Uhlig PR)

Frankfurt/Main – Agilität in der Hotellerie ist in aller Munde. Der demografische Wandel in Europa fordert massive Innovationen und neue Trends. Die Anforderungen in den Hotels steigen ständig. Puneet Chhatwal dazu: “Wir müssen nicht nur mit der Zeit gehen, sondern ihr stets einen Schritt voraus sein. Hotels müssen heute völlig anders konzipiert werden. Der Generationenwechsel, Nachhaltigkeit bzw. Energieeffizienz sind dabei Kernaspekte. Auch im F&B-Bereich ist Veränderung sichtbar. Der Trend geht weg von Gourmetrestaurants und ausgiebigen Frühstücksbuffets. Oft reicht ein Smoothie für den Start in den Tag. Zeitmanagement ist wichtiger denn je.”

Read More

Kempinski: Markus Semer ist neuer CEO – Alejandro Bernabé ist nun offiziell zurück getreten 

Markus Semer

Genf – Das war bei Kempinski zu erwarten: Nach dem Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrates ist nun auch der Austausch des Vorstandsvorsitzenden vollzogen. Wie bereits berichtet, stand CEO Alejandro Bernabé zur Disposition. Heute wurde mitgeteilt, er sei nun offiziell zurück getreten. Neuer Vorstandschef ist Markus Semer, seit dem Ausscheiden von Wittwer im Herbst 2014 Vizechef hinter Bernabé. Neben Markus Semer gehören Colin Lubbe als Finanzvorstand (Chief Financial Officer) und Marcus van der Wal als Vorstand für das Operative Geschäft (Chief Operating Officer) dem Kempinski-Vorstand an. Deren Vorstandsmandate wurden heute vorzeitig langfristig verlängert.

Read More