Close

Bußgeld

Klare Regeln für Hotelmitarbeiter: Verstöße gegen Arbeitsschutz werden schwer geahndet – Neuer Bußgeld-Katalog in Kraft

Dolce Bad Nauheim: Business-Knigge für Azubis - Seminar für geschliffene Umgangsformen bei - Benimmregeln erleben eine Renaissance - Besonders im Hotelgewerbe ist guter Stil unerlässlich

(Berlin, 29. Januar 2015) Das wird teuer: Verstöße gegen Arbeitszeiten und Arbeitsschutz werden schwerer geahndet als bisher. Der neue Bußgeldkatalog zur Arbeitsstättenverordnung sieht happige Strafzahlungen vor. Darauf macht der auf Hotels spezialisierte Sicherheits-Experte Ulrich Jander (www.hotelchecker.tv) aufmerksam.

Read More

Neue teure Vorschriften im Arbeitsschutz – Hohe Bußgelder drohen obendrein

Hohe Bußgelder im Arbeitsschutz - Verstöße sollen strenger geahndet werden

(Berlin, 27. Januar 2015) Alles stark übertrieben: Die neuen Vorschriften für den Arbeitsschutz gehen zu weit. Da geht es u.a. darum, dass ein abschließbarer Kleiderschrank pro Mitarbeiter Pflicht werden soll – egal ob in Küche oder Büro. Darauf macht der auf Arbeitsschutz und Hotelsicherheit spezialisierte TV-Experte Ulrich Jander (www.hotelchecker.tv) aufmerksam. Obendrein drohen hohe Bußgelder, sollten diese Vorschriften nicht eingehalten werden.

Read More

Mindestlohn-Aufzeichnungspflicht: Gilt bei 450-Euro-Jobs bereits seit August – Bußgelder drohten

Geld - Geldscheine - Bargeld

(Berlin, 20. Januar 2015) Der bürokratische Aufwand ist enorm, aber leider notwendig: Der Verband Existenzgründer und Unternehmer (VEU) weist darauf hin, dass die Aufzeichnungspflicht für Arbeitnehmer auf 450-Euro-Basis bereits seit 16. August 2014 gelte und nicht erst, wie fälschlicherweise angenommen, seit 1. Januar 2015.

Read More

Knöllchen statt Ansichtskarte: Experten erklären, wo es für deutsche Urlauber teuer wird – Hinweise zu Bußgeldern im Urlaub

(Berlin, 22. Mai 2014) Auch in diesem Jahr warten auf Tausende deutsche Urlauber, die mit dem Auto im EU-Ausland unterwegs sind, unangenehme Überraschungen. Pünktlich zu Beginn der Reisesaison warnt der Verband für bürgernahe Verkehrspolitik e.V. (VFBV) daher davor, die bei den europäischen Nachbarn oft drastisch höheren Bußgelder zu unterschätzen.

Read More

Das kosten Verkehrssünden im Ausland – Übersicht der Bußgelder

(München, 05. April 2014) In einigen Ländern fallen Bußgelder für Verkehrsverstöße deutlich höher aus als in Deutschland. Vor allem in Skandinavien kann es teuer werden, allen voran in Norwegen. Für zu schnelles Fahren werden hier mindestens 430 Euro, für Rotlicht- und Überholverstöße 630 Euro berechnet. Aber auch in Italien, in den Niederlanden oder in der Schweiz liegen Sanktionen für Verkehrsverstöße teilweise erheblich über deutschem Niveau.

Read More

Preisabsprachen bei Zulieferern: Millionen-Nachteile auch für Hotellerie und Gastronomie – Rekord-Bußgelder gegen Brauereien

(Bonn, 03. April 2014) Der jüngste Schlag war heftig: Das Bundeskartellamt verhängte gegen sieben Großbrauereien Bußgelder in Höhe von insgesamt 231,2 Millionen Euro. Damit erreichen verbotene Preisabsprachen unter Lieferanten einen neuen , traurigen Höhepunkt. Zuvor gab es ebenso Millionen-Bußgelder gegen Zucker-Hersteller, Kaffee-Röstern und auch Tapeten-Produzenten sowie Porzellan-Hersteller. Welche Nachteile die Preisabsprachen der Konkurrenzen jeweils auch für das Gastgewerbe haben, lassen sich nur erahnen. Marktbeobachter schätzten die Preisnachteile auf Millionenbeträge.

Read More

Millionen-Bußgelder gegen Brauereien – Illegale Preisabsprachen bei Fassbier und Flaschenbier – Betroffen sind Bitburger, Krombacher, Veltins, Warsteiner und Barre

(Bonn, 13. Januar 2014) Das Bundeskartellamt hat Geldbußen wegen verbotener Preisabsprachen bei Bier in Höhe von insgesamt 106,5 Mio. Euro gegen die Unternehmen Bitburger Braugruppe GmbH (Bitburger), Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG (Krombacher), C. & A. Veltins GmbH & Co. KG (Veltins), Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG (Warsteiner) und Privat-Brauerei Ernst Barre GmbH (Barre) sowie gegen sieben persönlich Verantwortliche verhängt. Ausgelöst hatte das Verfahren ein Bonusantrag der Anheuser-Busch InBev Germany Holding GmbH (AB InBev), gegen die in Anwendung der Bonusregelung des Bundeskartellamtes keine Geldbuße verhängt wird. Die Ermittlungen gegen zwei weitere Brauereikonzerne sind noch nicht abgeschlossen. Gleiches gilt für vier regionale Brauereien aus Nordrhein-Westfalen sowie den entsprechenden Regionalverband wegen der Beteiligung an einem regionalen Absprachekreis.

Read More

Sicherheitsmängel in Unternehmen werden teurer: Neuer Bußgeldkatalog in Kraft – 2000 Euro Strafe für verstellte Flucht- und Rettungswege – Hotelsicherheits-Experte Ulrich Jander: Fehlende Gefährdungsanalyse kostet Hoteliers nun 3000 Euro

(Rüsselsheim, 01. November 2013) Nun wird es richtig teuer: Sicherheitsmängel in Hotels und Restaurants werden nach dem neuen Bußgeldkatalog des Länderausschusses für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik mit mehreren tausend Euro Geldstrafe belegt. So muss man bei verstellten Rettungs- und Fluchtwegen 2.000 Euro zahlen. Und ein nicht ordnungsgemäß aufgefüllter Verbandskasten zieht ein Bußgeld von immerhin 200 Euro nach sich. Darauf macht der auf das Gastgewerbe spezialisierte Sicherheitsberater Ulrich Jander aufmerksam. Der aus dem TV bekannte Hotel- und Reiseexperte aus Rüsselsheim weist bei seinen zahlreichen Betriebsbegehungen immer wieder auf altbekannte Mißstände hin. „Verstellte Fluchtwege sind in nahezu jedem zweiten Gastrounternehmen an der Tagesordnung“, so sein Fazit.

Read More

Bußgeld-Falle: Kurzurlaub mit dem Auto: So vermeiden Sie unnötige Kosten auf europäischen Straßen

Ein verlängertes Wochenende steht vor der Tür: Ideale Gelegenheit um einen Kurzurlaub zu machen. Also rein ins eigene Auto oder den Mietwagen und los geht´s. Am besten nicht zu weit weg, aber trotzdem raus aus der Heimat. Doch Vorsicht: Andere Länder, andere Vorschriften und vor allem andere Bußgelder. Damit Ihr Kurztrip nicht zum teuren Horrortrip wird, hat Mietwagen-Check die wichtigsten Informationen zu den 5 beliebtesten Ländern deutscher Kurzurlauber zusammengestellt.

Read More