Close

Bundeswirtschaftsminister

Hotelbuchungen: Keine Hinzurechnung auf Gewerbesteuer – Bundeswirtschaftsminister Gabriel gegen Finanzämter

(Berlin, 05. Juni 2014) Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) sprach sich am Mittwoch im Tourismusausschuss des Bundestages gegen die Hinzurechnung vom Einkauf von Hotelunterbringungsleistungen durch Reiseveranstalter auf die Gewerbesteuer aus. Er sagte, ihm persönlich leuchte die Begründung für die Hinzurechnung nicht ein. Für ihn könnte es bei der aktuellen Situation bleiben, es dürfe dabei nicht zu einer rückwirkenden Zahlung kommen. Hintergrund der Debatte ist, dass seit 2012 der Einkauf von Hotelleistungen durch einen Reiseveranstalter dem Betriebsgewinn hinzugerechnet wird und damit gewerbesteuerpflichtig ist – und zwar ab 2008. Zuvor waren der Ankauf von Übernachtungen dem Umlaufvermögen zugeteilt worden. Jetzt drohen vielen Reiseveranstaltern und anderen Tourismusunternehmen rückwirkende Steuernachzahlungen.

Read More

Steigenberger Parkhotel in der Löwenstadt Braunschweig öffnet seine Türen – Bundeswirtschaftsminister Philip Rösler kommt zur Eröffnung

(Braunschweig, 23. August 2013) Der Countdown läuft: Am 26. August 2013 öffnet das Steigenberger Parkhotel in Braunschweig seine Türen. Nach nur 16 Monaten Bauzeit wird das Hotel im Bürgerpark seine ersten Gäste begrüßen. Zur offiziellen Eröffnungsfeier wird Bundeswirtschaftsminister Philip Rösler erwartet. Die Arcona Hotels & Resorts aus Rostock werden das Hotel unter der Marke Steigenberger betreiben. Arcona betreibt bereits vierzehn Spitzenhotels in Deutschland, davon fünf mit einer Lizenzvereinbarung der Steigenberger-Gruppe. Hoteldirektor ist Joost Smeulders. Das Steigenberger Parkhotel in Braunschweig wurde von der Hannoverschen Bauwo Grundstücks Gesellschaft mit einem Investitionsvolumen von 28 Millionen Euro erbaut.

Read More