Close

Bundesverband

Guido Zöllick ist neuer Präsident des #Dehoga Bundesverbandes – Herzlichen Glückwunsch!

Guido Zöllick

Berlin, 21. November 2016 – Neuer oberster Repräsentant des Gastgewerbes ist Guido Zöllick. Der Tophotelier wurde heute von der Nominiertenversammlung des Dehoga-Bundesverbandes in Berlin gewählt. Er erhielt 90 von 116 gültigen Stimmen. Morgen wird er beim “Branchentag” im Maritim Hotel der Hauptstadt sprechen.

Read More

Dehoga-Branchentag in Berlin: Flagge zeigen vor der Bundespolitik – Spitzenverband braucht Unterstützung für entscheidende Lobbyarbeit bei der Kanzlerin

(Berlin, 08. November 2014) Ingrid Hartges hat sich übertroffen: Die Hauptgeschäftsführerin des Dehoga-Bundesverbandes hat mit Verve und Geschick ein bahnbrechendes Programm für den Dehoga-Branchentag am 11. Novembber in Berlin (ab 10.30h im Maritim Hotel) zusammen gestellt. Gleich drei Mitglieder der Bundesregierung, darunter Kanzlerin Merkel, sprechen vor dem Auditorium. Auch Bundesarbeitsministerin Nahles und der Tourismusbeauftragten Gleicke gilt es zu signalisieren, wie stark das Gastgewerbe tatsächlich ist – einig und geschlossen. Interne Debatten und Zwistigkeiten sind da fehl am Platz. Bei all gewollter Pluralität muss stets gewahrt werden, dass der oberste Spitzenverband des Gastgewerbes für die entscheidende Lobbyarbeit volle Unterstützung erhält.

Read More

Dehoga fordert Nachbesserungen beim Mindestlohn – Fatale Nebenwirkungen verhindern – Präsident Ernst Fischer: „Differenzierungen sind zwingend notwendig“

(Berlin, 10. März 2014) Das Gastgewerbe hat sich in den vergangenen zehn Jahren als starker Jobmotor erwiesen: Mehr als 170.000 neue sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, ein Plus von 22,6 Prozent. Zum Vergleich: Der Beschäftigungszuwachs in der Gesamtwirtschaft lag bei 10,3 Prozent. Gerade in Ostdeutschland wurde in den vergangenen zehn Jahren jeder vierte neue sozialversicherungspflichtige Job im Gastgewerbe geschaffen. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) ist davon überzeugt, dass der Mindestlohn gerade für kleine und mittelständische Betriebe und für den Arbeitsmarkt insbesondere in strukturschwachen Regionen erhebliche Risiken birgt. „Unsere Aufgabe muss jetzt sein, größte Verwerfungen am Arbeitsmarkt durch intelligente Lösungen zu verhindern“, so Dehoga-Präsident Ernst Fischer. „Es ist schon bedenklich, dass sich die Gewerkschaften für nicht verantwortlich erklären für möglicherweise sinkende Beschäftigung bei Geringqualifizierten, steigende Jugendarbeitslosigkeit, Flucht in die Schwarzarbeit, Tarifflucht und Nebenwirkungen auf das duale Ausbildungssystem.“

Read More

Wegweisendes Urteil gegen Bettensteuer – Oberverwaltungsgericht Münster untersagt Dortmund Erhebung der Matratzenmaut

(Münster/Dortmund, 24. Oktober 2013) Ein wegweisendes Urteil gegen die Bettensteuer fällte nun das Oberverwaltungsgericht Münster. Damit wird der Stadt Dortmund zunächst die Erhebung einer Beherbergungsabgabe für privat veranlasste Übernachtungen untersagt. Dagegen kann die Stadt Dortmund Beschwerde erheben, über die das Bundesverwaltungsgericht entscheidet. Interessant ist die Begründung der Richter: Die Erhebung einer Beherbergungsabgabe für entgeltliche private Übernachtungen sei zwar grundsätzlich möglich, nicht aber als Steuerschuld des Unternehmers, wie es die Dortmunder Satzung regele.

Read More

Gastronomen fordern niedrigere Mehrwertsteuer – Dehoga: Thema soll in Koalitionsverhandlungen Eingang finden – “Eklatanter Wettbewerbsnacheil”

(Osnabrück, 15. Oktover 2013) Vor vier Jahren war es die ermäßigte Mehrwertsteuer für Übernachtungen – jetzt will der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga den reduzierten Satz von sieben Prozent auch für Speisen in Restaurants erreichen. In einem Gespräch mit der “Neuen Osnabrücker Zeitung” sagte Dehoga-Hauptgeschäftsführerin Ingrid Hartges, eine solche Gleichstellung mit dem Lebensmittelhandel sowie Gastronomen vieler anderer EU-Staaten sei “lange überfällig”. Sie rief die Politik dazu auf, diesen “eklatanten Wettbewerbsnachteil” im Zuge der Koalitionsverhandlungen zu beseitigen.

Read More

Dehoga-Bundesverband: Marc Schnerr kehrt zurück und wird Geschäftsführer

Der frühere Pressechef von Accor Hotellerie Deutschland, Marc Schnerr wird neuer Geschäftsführer im Dehoga-Bundesverband. Der 38-Jährige wird offiziell ab 1. April dieses Jahres u.a. für den Bereich Marketing verantwortlich zeichnen. Schnerr war von 1998 bis 2004 bereits Pressesprecher des Branchenverbandes (und des Hotelverbandes Deutschland IHA) gewesen.

Read More