Close

Bundeskanzlerin

Good Morning Hoteliers (103): Warum lassen Sie sich die Butter vom Brot nehmen?

Good Morning Hoteliers (103): Warum lassen Sie sich die Butter vom Brot nehmen? - Hören Sie hier meine neueste Audio-Kolumne bei HOTELIER TV& RADIO: https://soundcloud.com/hoteliertv/good-morning-hoteliers-103-warum-lassen-sie-sich-die-butter-vom-brot-nehmen

In eigener Sache – Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 103:
Die Digitalisierung fällt im Agenda-Setting kaum auf. Wenn die Tourismuswirtschaft für die deutsche Wirtschaft so wichtig ist, wie die Bundeskanzlerin gerade beim Tourismusgipfel in Berlin zugab, warum werden die zentralen Themen im radikalen Branchenwandel offenbar nur halbherzig voran getrieben? Es braucht freilich Mut und Voraussicht, die umwälzenden technologischen Prozesse zu analysieren und gewinnbringend für sich einzusetzen, ohne bürokratischen Manierismus. Sie als Hoteliers scheinen dabei allein auf sich gestellt zu sein. Von der Tourismusbeauftragten haben wir offensichtlich bisher zuviel erwartet.

Read More

Bundeskanzlerin will Arbeitszeitbeschränkung nach Ostern auflockern – Entlastung für Gastronomie soll kommen

(Bergen/Rügen, 13. März 2015) Zugesagt hat sie es schon einmal: Bundeskanzlerin Merkel will die tägliche Arbeitszeitbeschränkung auflockern – nach Ostern. Dies stellte sie nun einer Rede vor der IHK Rostock auf Rügen in Aussicht. Eine ähnliche Zusage hatte die Kanzlerin auch im Herbst vergangenen Jahres beim Dehoga-Branchentag geleistet.

Read More

Deutschland vor neuem Tourismusrekord – Bisher drei Prozent mehr Übernachtungen

Bundeskanzlerin Angela Merkel bedankte sich beim Dehoga-Branchentag 2014 im Maritim Hotel Berlin für den neuen Tourismusrekord: "Danke schön dafür" - Im Foto mit Dehoga-Präsident Ernst Fischer und Dehoga-Hauptgeschäftsführerin Ingrid Hartges (Foto: Dehoga)

(Wiesbaden, 12. November 2014) Das begeistert selbst die Kanzlerin: Der Tourismus in Deutschland wächst und wächst. In den ersten neun Monaten des Jahres stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um drei Prozent auf 331,1 Millionen. Davon entfielen 58,8 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Ausland (+5%) und 272,3 Millionen auf inländische Gäste (+2%).

Read More

Bundeskanzlerin Merkel mit Branchenschelte: Nur gute Bezahlung sorgt für nötige Fachkräfte-Sicherung – Arbeitszeitbeschränkung wird noch einmal geprüft

Bundeskanzlerin Angela Merkel beim DEHOGA-Branchentag 2014

(Berlin, 11. November 2014) Großer Bahnhof, klare Aussprache: Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt beim Dehoga-Branchentag heute im Maritim Hotel Berlin auch auf Branchenschelte. Sie wisse um die Schwierigkeiten mit der bevorstehenden Einführung des Mindestlohns (Personalkosten +25%), jedoch: Die Fachkräfte-Sicherung hänge auch mit der Bezahlung zusammen, so die Kanzlerin. Es könne nicht sein, dass man erst “in die Schweiz oder nach Österreich fahren müssen, um gut bezahlt zu werden.” Bedenklich sei, dass ein Koch auf Rügen am Ende des Monats beim Amt seinen Lohn aufstocken müsse.

Read More

Kanzlerin Merkel: Bedeutung des Tourismus nicht unterschätzen – Besuchermagnet Berlin als Symbol für Wiedervereinigung Europas

Bundeskanzlerin Angela Merkel: Bedeutung des Tourismus nicht unterschätzen - Gastgewerbe bleibt Zugpferd im Ausbildungsbereich

(Berlin, 10. November 2014) Bedeutungsvolle Worte: Die Bedeutung des Tourismus für Deutschland darf man nicht unterschätzen und Besuchermagnet Berlin steht als Symbol für die Wiedervereinigung Europas. Im Vorfeld des Dehoga-Branchentages stimmt Bundeskanzlerin Merkel in ihrem aktuellen Videointerview auf die wirtschaftliche Herausforderung im Gastgewerbe ein. Das Interview sehen Sie jetzt bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net

Read More