Close

Broschüre

Flüchtlinge einstellen – was ist zu beachten?

Arbeitgeber-Broschüre Potenziale nutzen - geflüchtete Menschen beschäftigen

(Berlin, 01. September 2015) Die neue Vöklkerwanderung stellt auch die deutsche Hotellerie und Gastronomie vor neue Herausforderungen: Die Auslese von Fachkräften und besonderer Talente unter den geflüchteten Menschen, die dauerhaft in Deutschland bleiben können, wird neben den administrativen Anforderungen eine der größten Hürden in der Gewinnung neuer Mitarbeiter sein. Die Eingliederung in die Mitarbeiter-Teams, Schulungen und Sprachkurse sind die nächsten Hauptaufgaben. Grundsätzliche Fragen dazu hat die Bundesagentur für Arbeit in der neuen Broschüre “Potenziale nutzen – Geflüchtete Menschen beschäftigen” zusammen gefasst.

Read More

Immer mehr Raubüberfälle auf Hotels – Täter kommen immer wieder – Trauma für Hotelmitarbeiter

(Hamburg, 11. Juni 2014) Auch in Deutschland nehmen die Raubüberfälle auf Hotels dramatisch zu: Alle paar Tage ist über neue Fälle zu berichten. Nun war erneut das Mercure Wings Hotel in Raunheim nahe dem Frankfurter Flughafen Ziel eines bislang unbekannten Täters. Bei einem anderen Hotelüberfall im Rhein-Erft-Kreis wurde eine junge Hotelmitarbeitern mit einer Pistole bedroht.

Read More

Gehaltsextras statt Lohnerhöhung – Broschüre informiert über Möglichkeiten und Fallstricke

(Nürnberg, 22. Februar 2014) Das Thema interessiert fast jeden Arbeitnehmer und Arbeitgeber: Durch eine clevere Gestaltung von Lohn- und Gehaltskomponenten können beide Seiten Steuern und Sozialabgaben sparen. Die Datev hat deshalb eine Broschüre mit dem Titel “Gehaltsextras statt Lohnerhöhung” aufgelegt, die nun im Buchhandel erhältlich ist.

Read More

Dehoga startet neue Internetseite zur Initiative „Fair schmeckt’s besser“ – Informieren, unterstützen, gewinnen: Verband informiert über den irrwitzigen Steuerwirrwarr bei Lebensmitteln und Speisen

(Berlin, 7. Juli 2013) Am heutigen Sonntag startet die neue Internetseite der Dehoga-Initiative „Fair schmeckt’s besser“. Mit der Initiative zeigt der Verband die Widersprüche bei der Besteuerung von Essen auf und fordert den einheitlichen ermäßigten Satz für alles, was man essen kann. „Es kann nicht sein, dass das frisch zubereitete Essen im Lokal mit 19 Prozent besteuert wird, die Fertiggerichte aus dem Supermarkt oder das Hundefutter dagegen mit sieben Prozent. Wer soll diesen Steuerwirrwarr verstehen und gar gerecht finden?“, bringt Dehoga-Präsident Ernst Fischer das berechtigte Anliegen der Gastronomie auf den Punkt.

Read More

Neue Broschüre “Swiss Historic Hotels”: In über 46 historischen Hotels die lebendige Schweizer Geschichte und ihre Traditionen hautnah erleben

(Bern, 03. April 2013) Palazzo, Herrschaftshaus oder geschichtsträchtige Poststation – wer in einem der über 46 historischen Hotels der Schweiz übernachtet, findet immer eine Unterkunft mit dem Charme vergangener Zeiten und dem Komfort der heutigen Zeit vor. Die neu aufgelegte Broschüre “Swiss Historic Hotels.” von Schweiz Tourismus präsentiert insgesamt 46 historische Hotelerlebnisse auf 82 Seiten.

Read More

United Against Waste: Nicht reden, handeln – Abfallvermeidung in der Küche

(Heilbronn, 21. Dezember 2012) Lebensmittel sind kein Abfall. Jeder Koch und jeder Gastronom weltweit hat in den nächsten Jahren verstärkt die Pflicht, Verschwendung zu verringern oder bestmöglich zu vermeiden. Allein in den Profiküchen in Deutschland werden jedes Jahr knapp 1,9 Millionen Tonnen Nahrung weggeworfen.

Read More

Neue Broschüre „Existenzgründung Gastronomie“ erschienen – Dehoga gibt umfassende Starthilfe für den Weg in die Selbstständigkeit

Der Start in die Selbständigkeit will gut vorbereitet sein. Denn sich selbstständig machen ist nicht nur eine spannende Herausforderung, sondern stellt auch einen Wendepunkt im Leben dar. Zugeschnitten auf die Anforderungen an zukünftige Gastronomen hat der Dehoga deshalb das Checklisten-Paket „Existenzgründung Gastronomie“ erarbeitet, das angehende Unternehmer bei der Existenzgründung unterstützt.

Read More

Broschüre mit Kernergebnissen der Studie „B2B-Wertewelten“ erschienen

Der Deutsche Fachverlag (dfv) hat jetzt in einer Broschüre die Kernergebnisse der Studie „B2B-Wertewelten“ zusammengefasst und grafisch aufbereitet. In sechs Kapiteln werden die unterschiedlichen Rollen von Fachmedien in den immer komplexeren Arbeitswelten beleuchtet. Damit bietet der dfv ab sofort zusätzlich zur Internetseite www.dfv.de/b2b-wertewelten umfangreiche Informationen zu der im Herbst letzen Jahres veröffentlichten wissenschaftlichen Untersuchung.

Read More