Close

Bio

Reiner Siebers ist erster Hoteldirektor im Bio-Resort Ulrichshof

Reiner Siebers

Rimbach, 02. September 2016 – Das vom Dehoga-Bayern-Chef Ulrich Brandl geleitete Familien-Bio-Resort Ulrichshof in Rimbach im Bayerischen Wald hat einen ersten Hoteldirektor: Reiner Siebers. Der gebürtige Berliner und langjährige Sales- und Marketingprofi war bereits seit Januar 2016 im Management des Hauses tätig, bevor er im Juli offiziell die Position des Hoteldirektors übernahm.

Read More

Immer weniger Alkohol bei Firmenevents – MICE-Bereich ernüchtert – Studie zu Firmenfeiern

(Hamburg, 21. Juni 2014) Immer weniger Alkohol: Firmenfeiern werden nüchterner. Bier und Wein ihne Ende gibt es im MICE-Bereich immer seltener. Dies fand nun der Online-Eventplaner eventmachine.de bei einer Auswertung von 2.700 Firmenevents heraus. Die Zeiten in denen Alkohol ad libitum angeboten wurde, sind definitiv vorbei.

Read More

Die 10 beliebtesten (Bio-)Lebensmittel der Deutschen: Wie grün is(s)t Deutschland wirklich?

(München, 07. Mai 2013) Von welchen Lebensmitteln die Deutschen pro Jahr am meisten verzehren und welche Rolle dabei biologisch hergestellte Lebensmittel spielen, hat www.lusini.de in seiner aktuellsten Infografik „Die 10 beliebtesten Lebensmittel der Deutschen“ dargestellt. Die Grundnahrungsmittel Gemüse, Obst, Brot und Kartoffeln stehen beim Verbrauch erwartungsgemäß ganz oben. Aber auch […]

Read More

Banyan Tree Seychelles: Resort setzt mit eigenem Organic Garden auf Nachhaltigkeit

(Mahé/Seychellen, 19. April 2013) Die Banyan Tree Gruppe setzt ein weiteres Zeichen in Sachen Nachhaltigkeit: Das Banyan Tree Seychelles hat ab sofort einen eigenen Biogarten, in dem Obst, Gemüse und Kräuter organisch angebaut werden. Damit will das Luxusresort über 70 Prozent seines Bedarfs an Früchten und Gemüse selbst produzieren. Angebaut werden zum Beispiel Mangos und Maracujas, Auberginen und Kürbisse sowie frische Kräuter von Basilikum bis Zitronengras.

Read More

TV-Tipp: “Quarks & Co” zeigt Hühneralltag in Deutschland – am 26. Februar um 21 Uhr im WDR-Fernsehen

(Köln, 26. Februar 2013) 214 Eier isst ein deutscher Mensch durchschnittlich pro Jahr – entweder direkt zubereitet oder in verarbeiteten Lebensmitteln wie Nudeln. Das sind deutschlandweit 17,5 Milliarden Eier, jedes zehnte davon stammt angeblich aus Bio-Produktion. Vor dem Hintergrund der aktuellen Meldungen zur Täuschung der Verbraucher bei Bio-Eiern beleuchtet die WDR-Sendung “Quarks & Co” (26. Februar 2013, 21 Uhr im WDR-Fernsehen) den Alltag der Hühnerhaltung in Deutschland.

Read More

Video – Sternekoch Johannes Wuhrer setzt ganz auf Bio – Täglich neue Sendungen bei HOTELIER TV & RADIO

(Hamburg, 19. Februar 2013) Täglich neue Video- und Audio-Berichte bei HOTELIER TV & RADIO – Heute sehen auf www.hoteliertv.net ein Porträt des Sternekochs Johannes Wuhrer (Restaurant “Falconera” am Bodensee, 1 Michelin-Stern) sowie ein Porträt der beliebten Wellness-Massage mit Hot Stones.

Read More

Sternekoch Nelson Müller nimmt Lebensmittel unter die Lupe – Zwei “ZDFzeit”-Dokumentationen zum Thema Ernährung

(Mainz, 12. Februar 2013) Jeden Tag müssen wir uns im Supermarkt entscheiden: konventioneller Apfel oder Bio-Ware? Nudeln vom Markenhersteller oder für ein Drittel des Preises vom Billiganbieter? In zwei “ZDFzeit”-Dokumentationen zum Thema Ernährung nimmt Sternekoch Nelson Müller Lebensmittel ganz genau unter die Lupe.

Read More

"Öko Test": Honig – Gen-Pollen sind allgegenwärtig / Putenfleisch – Vollgepumpt mit Antibiotika

Dass ein Nebeneinander von Gen-Technik und Nicht-Gen-Technik nicht mehr möglich ist, zeigt der neue Honig-Test, den das Frankfurter Verbrauchermagazin “Öko Test” durchgeführt hat. 14 der insgesamt 20 Blütenhonige waren mit Gen-Pollen verunreinigt. Die gute Nachricht ist jedoch, dass deutscher Honig derzeit noch weitgehend sicher ist.

Read More

Exklusivumfrage von food-service und gv-praxis – Konsumenten-Trends: Regional ist das neue Bio

Für Verbraucher zählt zunehmend eines: Essen sie außer Haus, wollen sie genau wissen, woher ihr Essen stammt. Dies zeigt die aktuelle Exklusivumfrage unter Profis der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung, die jährlich von den zwei Wirtschaftsfachzeitschriften food-service und gv-praxis (Deutscher Fachverlag GmbH, Frankfurt am Main) durchgeführt wird. Demnach hat die Nachfrage nach regionaler Küche im letzten Jahr stark zugenommen. Transparenz wird mehr und mehr zum Schlüsselfaktor, sogar Bio-Produkte werden an dieser Stelle in die Nebenrolle verdrängt.

Read More

Stärkere Nachfrage nach Speisen aus der Region

Dream global, eat local: Regionale Speisen werden in der Gastronomie immer wichtiger. Über die Hälfte der Stammgäste fragen vermehrt nach Speisen mit lokalem Bezug. Bei jedem fünften Gastbetrieb hat die Nachfrage nach regionalem F&B-Angebot (F&B = Speisen & Getränke) stark zugenommen. Und bei rund 30 Prozent der Gastronomien nimmt die Nachfrage nach „local food“ mindestens noch „etwas“ zu. Dies geht aus einer aktuellen Untersuchung des internationalen Marktforschungsinstitutes für den Außer-Haus-Markt CHD Expert, Scheeßel bei Hamburg, hervor. Für die Studie wurden im Frühjahr 273 Betriebe aus Hotellerie und Gastronomie befragt.

Read More