Close

Bett

Risiken bei Airbnb – Oder eher Chancen für Hotelbuchungen?

Foto: stokpic.com

Berlin – Warum sind die Betten bei Airbnb günstiger als in Hotels? Weil Privatvermieter oftmals keine Steuern dafür zahlen oder auf teure Baubestimmungen Acht geben. Hotels haben hohe Sicherheitsstandards; das sind besondere Bauvorschriften wie zum Beispiel für Fluchtwege und Notausgänge, geschultes Personal, Brandschutzmaßnahmen und Hygienevorschriften. Quartieren sich Urlauber stattdessen in privaten Unterbringungen ein, fehlt all das. “Sie wohnen auf eigene Gefahr!”, warnen Arag-Rechtsexperten.

Read More

Was Hotelgäste gar nicht sehen wollen: Schmutzige Bettwäsche, Insekten und Dreck im Bad – Staub ist das geringste Übel

(Bottighofen/Schweiz, 15. Mai 2014) Nach langer Reise endlich im Hotel angekommen erlebt so mancher Gast eine böse Überraschung. Auch wenn Staub in allen Ecken häufig noch akzeptiert wird, vergeht den Deutschen spätestens bei Flecken auf dem Bettzeug die Urlaubslaune. Dies ergab jetzt eine Umfrage von holidaycheck.de. Insgesamt 1437 User äußerten sich zu der Frage, was sie in ihren Hotelzimmern auf gar keinen Fall erleben wollen.

Read More

Four Seasons setzt auf individuell einstellbare Hotelbetten – Matratzenhärte und Kissen werden passend gemacht

(Toronto/Kanada, 06. März 2014) Das wichtigste am Hotelzimmer ist das Bett: Um einen perfekten Schlaf zu gewährleisten, führt Four Seasons nun neue Luxusbetten vom Lieferanten Simmons ein. Die Matratzen sind in drei Härtegraden einstellbar – und je Härtegrad werden passende Kissen dazu bereits gestellt.

Read More

Gefahren aus der Matratze: ZDF-Umweltdoku über schlafraubende Schadstoffe

(Mainz, 02. Januar 2014) Eigentlich soll das Schlafzimmer ein Raum der Erholung sein. Doch gerade dort geht es gefährlich zu. Baubiologen, Umweltmediziner sowie ein Matratzentester zeigen am Sonntag, 5. Januar 2014, 14.45 Uhr, in der ZDF-Umweltdokureihe “Planet E: Gefahr im Schlafzimmer”, wo die Gefahren lauern.

Read More

TÜV Rheinland: Alle acht Jahre Matratze vom Bett wechseln – Auf LGA-Prüfsiegel achten

(Köln, 09. Juli 2013) Schlechter Schlaf und Verspannungen im Rücken sind eine unbequeme Realität. Häufiger Grund ist eine falsche oder alte und damit durchgelegene Matratze: “Es gibt wohl kaum ein Produkt, bei dem Kunden so oft nach dem richtigen Modell fragen”, stellt Reimund Heym, Matratzen-Experte bei TÜV Rheinland, fest. Eine universelle Antwort gibt es leider nicht, denn die Matratzenwahl unterliegt individuellen Anforderungen wie Größe, Gewicht, eventuellen Allergien oder körperlichen Beschwerden. Zur Wahl stehen Kaltschaum-, Federkern- oder Latexmatratzen in verschiedenen Härtegraden. “Aktuell sind Gelmatratzen en vogue und komfortable Liegesysteme mit einer sehr starken Federung, sogenannte Boxspringbetten”, beschreibt Reimund Heym.

Read More

Das coolste Bett der Welt – Must-have für jedes Designhotel

(Hamburg, 06. Juli 2013) Das coolste Bett für Designhotels: Das “Somnus Neu” ist ein Multimedia-Hiommelbett mit Video-Projektor, Weltklasse-Soundsystem und einigen Extras mehr. Das Präsentationsvideo wurde bereits über eine Million Mal abgerufen. Das “Somnus Neu” von Yoo-Pod Ltd. ist eines der schicksten High-End Betten.

Read More

Deutsche haben gerne Sex am Samstag, und nur ein Prozent macht's im Büro – Studie untersucht das Liebesleben der Deutschen

(München, 02. Mai 2013) Wer 6,4 mal im Monat Sex hat, liegt absolut im deutschen Durchschnitt. Das belegt eine vom Kabel Eins-Wissensmagazin “Abenteuer Leben” beauftragte repräsentative Studie. Bei 19 Prozent der Befragten liegt die monatliche Sexfrequenz allerdings deutlich niedriger: Sie werden weniger als einmal im Monat sexuell aktiv. Unter den Verheirateten trifft dies ebenfalls auch bei immerhin 17 Prozent zu. Beim Thema Seitensprung steht Frau Mann in nichts nach: Bei beiden Geschlechtern gaben jeweils 37 Prozent an, schon einmal fremdgegangen zu sein.

Read More

HRS: 98% der Gäste legen großen Wert auf die Hotelmatratze

Umfragen fördern selten bahnbrechende Neuigkeiten zutage: Und so ist auch das Ergebnis einer Befragung von HRS, Köln, unter 3.000 Hotelbuchern keine Sensation. 98 Prozent der Gäste, so eine Pressemitteilung, legen Wert auf ein gutes Bett, in dem sie erholsamen Schlaf finden. Immerhin die Hälfte wäre sogar bereit, für ein nach ihren Vorstellungen ideal ausgestattetes Bett mehr zu bezahlen. Die Frage, was die fehlenden zwei Prozent der Gäste präferieren – eine gut bestückte Bar statt Bett? – war nicht zu beantworten.

Read More