Close

Beschwerden

Shitstorms für Hotelketten: Wlan sorgt für negative Postings bei Twitter – Gute Kundenbindungsprogramme und kostenfreie Cookies beim Check-in bringen positive Ratings in Social Media

The most hated hotel chains in the US, according to social media

(New York City, 22. Juni 2015) Gästebeschwerden treffen vor allem Hotelketten, zumindest in den USA. Dies geht aus einer Auswertung des Kurznachrichtendienses Twitter hervor. So waren 17 Prozent der Postings über Hilton negativ, da die Gäste offenbar mit den Kosten den Wlan-Zugang nicht einverstanden waren. Andere Beschwerden betrafen langsame Internetgeschwindigkeit, allgemeine Servicemängel, Telefon-Spam und generelle Abrechnungsprobleme. In der Untersuchung des IT-Dienstleisters Crimson Hexagon trat vor allem Hilton negativ hervor.

Read More

Sommerzeit, Biergartenzeit, Nörglerzeit – Umfrage: Ob andere Gäste, Insekten oder fehlender Sonnenschutz, im Sommer haben wir Deutsche im Restaurant viel zu meckern

(Hamburg, 24. August 2014) Die Sonne lacht und eigentlich freut sich jeder darauf, im Biergarten, der Eisdiele oder beim Italiener an der Ecke draußen zu sitzen. Wenn es da nicht all diese Kleinigkeiten gäbe, die uns selbst bei bestem Sommerwetter die Stimmung verhageln. Nur neun Prozent der Gäste geben an, dass ihnen bei gutem Wetter nichts die Laune verderben kann, alle anderen fühlen sich durch Insekten, fehlenden Sonnenschutz oder andere Gäste im Außenbereich gestört. Das fand jetzt das Online-Reservierungsportal Bookatable bei einer Umfrage unter mehr als 650 Restaurantgästen heraus.

Read More

Lindner Hotels setzt auf digitale Kommunikation mit Hotelgästen

(Düsseldorf, 23. Juni 2014) Sollte das persönliche Gespräch zwischen Hoteldirektor und Hotelgast nicht wichtiger sein? Lindner Hotels setzt dennoch verstärkt auf digitale Kommunikation. Nun wird das System “iFeedback” nach achtmonatiger Testphase in allen 34 Häusern der privaten Hotelkette eingesetzt.

Read More

Die außergewöhnlichsten Sonderwünsche und Beschwerden in Hotels

(London, 15. Mai 2014) Frühstück im Hotelzimmer und ein schönes Beauty-Set im Badezimmer – was will man mehr im Urlaub? 15 Gurken am Tag oder einem Bad voll mit Honig? Nein? Vielleicht lieber eine tote Maus? Skyscanner.com hat Hotelmitarbeiter aus der ganzen Welt dazu befragt, welche ausgefallenen Sonderwünsche der Gäste sie bereits zum Schmunzeln gebracht haben.

Read More

Deutsche planen Reklamationen vor dem Urlaubsbeginn? – Umfrage: 83 Prozent wollen Geld zurück – 69 Prozent verlangen kostenloses Upgrade

(Leipzig, 23. April 2013) Unglaublich: 1,75 Mio. Deutsche planen bereits vor Reiseantritt fest ein, sich im Urlaub zu beschweren. Das ergab eine bevölkerungsrepräsentative Umfrage des Online-Reiseportals ab-in-den-urlaub.de unter 1.000 Deutschen. Obwohl die Bundesbürger nach wie vor Reiseweltmeister sind – allein im Jahr 2012 gingen 53 Millionen von ihnen im In- und Ausland auf Reisen (ab 5 Tage Dauer, FUR Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V.) – wirft dies kein gutes Licht auf die Deutschen.

Read More