Close

Ausland

BA-Vorstandsmitglied Becker: Wir brauchen mehr qualifizierte Ausländer – Zuwanderungsgesetz soll bei zunehmenden Fachkräftemangel auch in Hotellerie und Gastronomie gegensteuern

Berufliche Perspektiven für Flüchtlinge in Gastronomie und Hotellerie / Screenshot: Deutsche Welle

Berlin, 20. September 2017  – Ohne mehr qualifizierte Arbeitskräfte aus dem Ausland wird es wohl nicht gehen: Diese im Wahlkampf nicht unprovokante These wird nun von der Bundesagentur für Arbeit (BA) erneut vorgetragen. Die BA fordert von der nächsten Bundesregierung ein Zuwanderungsgesetz und klare Regeln für den Zuzug qualifizierter Ausländer. “Damit können wir steuern, dass mehr qualifizierte Arbeitskräfte zu uns kommen”, sagte Vorstandsmitglied Raimund Becker dem Wirtschaftsmagazin „Capital“.

Read More

Neuer Tourismusrekord 2016: Drei Prozent mehr Übernachtungen – So bekommen Hotels noch mehr Gäste

Shooping in Deutschland ist bei ausländischen Gästen hoch im Kurs - gerade zu Weinnachten (Foto: Weihnachtsmarkt Stuttgart/Stuttgart Tourismus)

Berlin, 10. November 2016 – Die Statistiken kündigen einen neuen Tourismusrekord an: In den ersten neun Monaten des Jahres stieg die Zahl der Übernachtungen um satte drei Prozent auf bislang 349,7 Millionen an. Weiterhin stärkster Wachstumsmotor bleibt die Zustrom von Gästen aus dem Ausland, wenn auch etwas abgeschwächt. Nun hoffen Hoteliers und Tourismusmanager auf einen umsatzstarken Herbst und Winter – mit einem frühen Start für die Skigebiete und den international stark gefragten traditionellen Weihnachtsmärkten in Deutschland.

Read More

Neuer Tourismusrekord 2015: Immer mehr Gäste aus dem Ausland übernachten in unseren Hotels – Jetzt internationaler werden!

Strassenschilder in China - Foto: Carl Duisberg Centren

Wiesbaden – Nun noch einmal amtlich: 2015 war erneut ein Rekordjahr für den Tourismus in Deutschland, mit 436,4 Millionen Übernachtungen (+3%). Damit stiegen die Übernachtungszahlen zum sechsten Mal in Folge. Motor der Wachstums sind fünf Prozent mehr Nächtigungen durch Gäste aus dem Ausland, insgesamt 79,7 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg um zwei Prozent auf 356,7 Millionen.

Read More

Immer mehr Gäste aus dem Ausland: Alle Bundesländer sind Gewinner – Deutschland-Tourismus weiter im Aufwind

(Frankfurt am Main, 28. August 2015) Sowohl kurz- als auch langfristig profitieren alle Bundesländer von der kontinuierlich wachsenden Beliebtheit des Reiselandes Deutschland. Bundesweit lag nach Angaben des Statistischen Bundesamtes die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste in Beherbergungsbetrieben mit mindestens zehn Betten im Jahr 1993 bei 34,7 Millionen, 2009 bei 54,8 Millionen und erreichte 2014 den Rekordwert von 75,6 Millionen.

Read More

Deutschland für Touristen aus dem Ausland immer attraktiver

Der Hotelmarkt Deutschland wächst weiter: Berlin ist mit 32 Hotelbau-Projekte Spitzenreiter (Foto: Brandenburger Tor/visitBerlin)

(Frankfurt am Main, 27. Juli 2015) Das Reiseland Deutschland kann sich in den ersten vier Monaten des Jahres 2015 erneut stärker präsentieren als andere traditionell beliebte europäische Reiseziele. Der jüngste Trend Report der European Travel Commission beziffert das Wachstum bei den internationalen Ankünften in Deutschland mit fünf Prozent, gefolgt von traditionellen Urlaubsländern wie Spanien und Italien (jeweils +4%) und Großbritannien (+3%).

Read More

Kleiner Reise-Knigge – Aktuelle Informationen aus dem Arbeitskreis Umgangsformen International

Wer ungewollt im FKK-Hotel landet, bekommt Geld zurück

(Hamburg, 27. Juni 2015) Deutsche auf Reisen und im Ausland – nicht immer geben Landsleute sich als Vorbilder in punkto Benehmen und Auftreten zu erkennen. Aus aktuellem Anlass hier der kleine Reise-Knigge.

Read More

Zustrom an Gästen aus dem Ausland hält an – Deutschland vor neuem Tourismus-Boom

(Wiesbaden, 12. Juni 2015) Deutschland ist beliebt wie nie zuvor: Auch im April hielt der Anstieg bei den Übernachtungen ausländischer Besucher an. Die Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhten sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um zwei Prozent auf 5,9 Millionen. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Inland fiel um ein Prozent auf 27,3 Millionen. Dies teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.

Read More

Angeblicher Hilferuf aus dem Ausland – Facebook- und Linkedin-Konten werden von Abzockern geknackt – Immer mehr Hoteliers betroffen

Angeblicher Hilferuf aus dem Ausland - Facebook- und Linkedin-Konten werden von Abzockern geknackt - Immer mehr Hoteliers betroffen

(Hamburg, 26. Januar 2015) Der “Hilferuf” kommt aus heiterem Himmel: Ein Freunde, guter Bekannter berichtet über eine “außergewöhnliche Situation” bei einer Auslandsreise. Er benötige Hilfe, etwas Geld. – Das ist mittlerweils alltäglich in sozialen Netzwerken wie Facebook. Auch immer mehr Hoteliers sind davon betroffen. Doch Vorsicht: Die fingierten Hilferufe sind Gauner-Stücke, die persönlichen Profile sind geknackt und werden zur Abzocke missbraucht.

Read More

So wird der Auslandsjob schnell zum Horrortrip – Tipps für Animateure

Animateure

(Hannover, 21. Januar 2015) Für viele ist es ein Traum, einmal im Ausland zu arbeiten. Eine gute Möglichkeit für Quereinsteiger bietet der Job des Gastgebers oder auch Animateur genannt. Doch es ist ein harter Job. Extrem ungemütlich kann es werden, wenn der Bewerber den falschen Arbeitgeber wählt. Regelmässig erhält das grösste Berufsportal für Gastgeber Aniworld E-Mails und negative Erlebnisse von jungen Animateuren geschildert.

Read More

Hotel Atlantic Kempinski Hamburg soll ausländische Patienten beherbergen – Mehr Erfolg mit Medizintourismus

Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

(Hamburg, 29. Dezember 2014) Großes Potential liegt im Medizintourismus: Der neue Eigentümer des Hotel Atlantic Kempinski Hamburg, Asklepios-Kliniken-Chef Bernard grosse Broermann, will das Fünf-Sterne-Hotel zu einem Teil für ausländische Patienten öffnen. Das erfolgreiche Konzept vom Falkenstein Grand Kempinski im Taunus bei Frankfurt/Main, wo Angehörige von arabischen Patienten unterkommen, soll übertragen werden, kündigte der 71-jährige Investor in einem Interview mit dem “Hamburger Abendblatt” an.

Read More