Close

Arbeitsplätze

Hotel-Jobs stark gefragt

(Wien, 01. Dezember 2013) in Österreich gibt es immer mehr Jobs in der Hotellerie. Die Österreichische Hoteliersvereinigung (ÖHV) berichtet von Anfragen ehemaliger Bank-Mitarbeiter. Absolventen von Tourismusschulen fragen vorsorglich nach offenen Stellen an. Die ÖHV empfiehlt Interessierten, sich rechtzeitig zu bewerben.

Read More

Was die Große Koalition bringt: Mindestlohn von 8,50 Euro wahrscheinlich – Luftverkehrsabgabe vor dem Aus? – Mehrwertsteuererhöhung bei Hotelübernachtungen unwahrscheinlich

(Berlin, 22. November 2013) Bei den Koalitionsverhandlungen in Berlin geht es nun auf die Zielgerade. Es zeichnen sich einige Konsequenten für Gastgewerbe und Touristik ab. Als sehr wahrscheinlich gilt die Einführung eines einheitlichen Mindestlohns von 8,50 Euro je Stunde. Eine Kommission der künftigen Regierungsparteien CDU, CSU und SPD soll Details klären, u.a. wann der Mindestlohn eingeführt werden soll.

Read More

Fachkräftemangel auf Sylt: 400 Jobs im Gastgewerbe unbesetzt – Horrende Mieten für Mitarbeiter

(Westerland/Sylt, 20. August 2013) Hotellerie und Gastronomie bekommen den Fachkräftemangel besonders zu spüren: Derzeit seien rund 400 Arbeits- und Ausbildungsplätze im Gastgewerbe unbesetzt, teilte der Dehoga Sylt mit. Davon seien 99 Ausbildungsplätze unbesetzt. Sehen Sie dazu Hintergrundberichte bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net/sylt-special

Read More

Salzburg: Viele Beschäftigte im Tourismus tageweise arbeitslos – Imagekampagne für Hoteljobs – Reports bei HOTELIER TV

Das betrifft auch Deutsche: Im Salzburger Land werden immer mehr Beschäftigte im Tourismus tageweise arbeitslos. Rund 400 Unternehmen stehen in der Kritik der Arbeiterkammer, u.a. Kellner und Zimmermädchen bei schwacher Auslastung tageweise in die Arbeitslosigkeit zu schicken und dann wieder einzustellen. Sehen Sie dazu Reports bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net/hotel-job-tv

Read More

Dehoga stellt Branchenbericht vor: Hoteliers und Gastronomen erwarten gutes Jahr: Aber politische Begleitmusik muss stimmen

Nach einem erfreulichen Winterhalbjahr bleibt das Gastgewerbe auch für den Sommer 2012 optimistisch. Zu diesem Ergebnis kommt der jüngste Branchenbericht des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga-Bundesverband). „Der allgemeine Wirtschaftsaufschwung, sinkende Arbeitslosenzahlen und die Ankurbelung der Binnennachfrage sorgen für bessere Zahlen in Gastronomie und Hotellerie. Die Branche ist gestärkt aus der Wirtschaftskrise hervorgegangen“, erklärte Dehoga-Präsident Ernst Fischer bei der Vorstellung des Berichts in Berlin.

Read More

Fast jeder achte Arbeitsplatz in Deutschland steht mit dem Tourismus in Verbindung

Tourismus ist ein gewichtiger Wirtschaftsfaktor: Rund 2,9 Millionen Menschen – und damit sieben Prozent aller Erwerbstätigen – fanden im Jahr 2010 dank des Tourismus in Deutschland eine Beschäftigung. 4,4 Prozent der gesamten Bruttowertschöpfung der deutschen Volkswirtschaft gingen auf das Konto des Tourismus. Dies ist Ergebnis der Studie „Wirtschaftsfaktor Tourismus“, die im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) von DIW Econ erstellt wurde und das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie maßgeblich mitfinanzierte.

Read More

Intergastra Stuttgart: Baden-Württemberger Hoteliers investieren über 200 Mio. Euro

Die reduzierte Mehrwertsteuer macht’s möglich: Das Gastgewerbe entwickelt sich zum Motor der heimischen Industrie. Allein in Baden-Württemberg hält der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Baden-Württemberg im Gesamtjahr 2010 eine Verdoppelung der Aufwendungen aufgrund der Entlastungen bei der Mehrwertsteuer für möglich. Bis Anfang August hatten 1.153 Hotels mehr als 200 Millionen Euro in Neuanschaffungen, Renovierungen und Modernisierungen investiert, wie eine aktuelle Umfrage des Landesverbandes sowie des Dehoga-Bundesverbandes belegt. „Die Hoteliers geben die richtige Antwort auf die vielfach abwertende und falsche Darstellung in Sachen ‚Hotelsteuer‘: Sie investieren in ihre eigene Wettbewerbsfähigkeit und kurbeln so wiederum die heimische Wirtschaft an”, sagt Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. Auf der Intergastra, die zuletzt im Februar stattfand, wurden zahlreiche Investitionen getätigt bzw. initiiert.

Read More

Mehrwertsteuersenkung wirkt – Aktuelle Stimmen aus der Branche

Die Mehrwertsteuersenkung für Übernachtungen zum 1. Januar 2010 verschafft den Hoteliers, Gasthof- und Pensionsbetreibern in Deutschland finanziellen Spielraum für Investitionen, Preisreduzierungen, bessere Mitarbeiterentlohnung, Qualifizierungsmaßnahmen und sorgt für mehr Arbeitsplätze in konjunkturell schwierigen Zeiten. Hierzu verweisen der Dehoga-Bundesverband und der Hotelverband Deutschland (IHA) exemplarisch auf weitere aktuelle Aussagen von Unternehmern aus der Marken- wie aus der Privathotellerie zu konkreten betrieblichen Maßnahmen, die aufgrund der Senkung des Mehrwertsteuersatzes möglich wurden:

Read More