Close

anonym

Anonym einchecken im Hotel: Meldeschein wird nicht geprüft – Sicherheitslücken im Gastgewerbe: Müssen die Meldeauflagen verschärft werden?

Anonym einchecken im Hotel: Meldeschein wird nicht geprüft - Sicherheitslücken im Gastgewerbe: Müssen die Meldeauflagen verschärft werden?

Berlin/München – Anonym im Hotel einchecken: Jeder in der Hotellerie weiß, wie einfach das ist. Ein aktueller Fall wirft neue Frage auf: Nachdem einer der IS-Terroristen nach den Anschlägen in Paris in einem Hotel in Kitzingen in Bayern unerkannt nächtigen konnte, wird über eine Verschärfung der Meldeauflagen nachgedacht. Denn: Die Daten von deutschen Gästen dürfen beim Check-in nicht mit den Angaben des Personalausweises verglichen werden; dies ist nur bei Gästen aus dem Ausland vorgeschrieben.

Read More

Bewertungen im Internet dürfen auch weiterhin anonym bleiben – Auch bei Rufschädigung – Wegweisendes Urteil des Bundesgerichtshofes

(Karlsruhe, 01. Juli 2014) BGH-Urteil mit Grundsatz-Charakter: Bewertungen im Internet dürfen auch weiterhin anonym veröffentlicht werden, auch bei Rufschädigung. Dies geht aus einem aktuellen Richterspruch des Bundesgrrichtshofes hervor (Az. VI ZR 345/13). Für ein anderes Urteil fehle die gesetzliche Grundlage, so der BGH in einer Pressemitteilung.

Read More

Bombendrohung! Hotel geräumt – Falscher Alarm wird teuer

(Recklinghausen, 22. Dezember 2013) Das Residenz-Hotel in Recklinghausen sowie ein angeschlossenes Seniorenheim in Recklinghausen sind nach einer telefonischen Bombendrohung evakuiert worden. Die etwa 150 Hotelgäste und Senioren wurden in einem nahegelegenen Kindergarten untergebracht. Die Polizei durchsuchte das Gebäude ohne einen Fund, den bislang unbekannten Täter erwarten ein Strafverfahren sowie die Kosten des Einsatzes.

Read More