Close

Ankünfte

Tourismus: Auch 2016 wird ein Rekordjahr

Brüssel, 07. Mai 2016 – Auch in diesem Jahr werden wir voraussichtlich einen starken Zuwachs im Tourismus verzeichnen. Die European Travel Commission (ETC) prognostiziert eine Zunahme von rund fünf Prozent an Ankünften in Deutschland. Im vergangenen Jahr erreicht die Zahl der Übernachtungen mit 436 Millionen (+3%) einen neuen Höchststand, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte.

Read More

Rekorde im Tourismus: 2014 ist Spitzenjahr für deutsche Hotellerie – Immer mehr Gäste und Übernachtungen

Qatar Airways mit neuem Champagner-Angebot in der Economy Class

(Frankfurt/Main, 03. Dezember 2014) Großartige Aussichten: „Die Zahlen lassen keine Zweifel aufkommen: 2014 wird für die Hotellerie in Deutschland erneut ein Spitzenjahr“, fasst Hotour-Chefin Martina Fidlschuster zusammen. „Alleine die sieben deutschen Metropolen, die traditionell am meisten Übernachtungsnachfragen auf sich vereinen, werden in diesem Jahr zusammen ein Volumen von nahezu 77 Millionen Übernachtungen verbuchen können.“ Damit entfallen fast 20 Prozent der über 420 Mio. Übernachtungen, die aller Voraussicht 2014 deutschlandweit generiert werden, auf die Top-Standorte.

Read More

Vorliebe der Russen für Urlaub in Österreich ungebrochen

(Wien/Moskau, 30. Dezember 2013) Österreich als Reiseziel erfreut sich in Russland nach wie vor ungebrochener Beliebtheit. Von Januar bis Oktober machten rund 430.000 Russen Urlaub in Österreich, was einer Zunahme gegenüber dem Vorjahr um 8,3 Prozent entspricht. Als Russlands Winter(sport)destination Nummer 1 verzeichnete Österreich in der Wintersaison 2012/13 einen Anstieg von 12,5 Prozent auf knapp 300.000 Ankünfte und ein Plus von zwölf Prozent auf rund 1,4 Mio. Nächtigungen. Und auch der Sommer 2013 wies trotz des schwierigen Starts mit Hochwasser und Überschwemmungen sowie Niedrigpreisen europäischer “Sun-and-Beach”-Destinationen mit 214.000 Ankünften und über 570.000 Nächtigungen Rekordwerte auf. Für die laufende Wintersaison, die für die Russen kurz vor ihrem Weihnachtsfest am 7. Januar startet, ist neuerlich mit einem Zuwachs russischer Gäste zu rechnen.

Read More

Lust auf Urlaub in Österreich hält an: Zuwachs bei Ankünften und Übernachtungen – Aufenthaltsdauer kürzer – Investitionen gehen zurück

(Wien, 05. September 2013) Mit einem Anteil von rund 7,4 Prozent am Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2012 ist der Tourismus in Österreich ein wichtiger Wirtschaftszweig. Trotz der Rekordergebnisse bei Ankünften und Übernachtungen im ersten Halbjahr 2013 wankt gegenwärtig die Rolle der Branche als wichtige Konjunkturstütze der österreichischen Wirtschaft. Der Grund hierfür liegt im starken Rückgang der Investitionen. Erstmals seit Jahren stiegen die Investitionen im Tourismus geringer als in der Gesamtwirtschaft.

Read More

Januar bis Juli 2012: Fast 8% mehr Ankünfte von Gästen aus dem Ausland

In Deutschland lag in den ersten sieben Monaten des Jahres 2012 die Zahl der Ankünfte von Gästen aus dem Ausland, die mindestens eine Nacht in einem Beherbergungsbetrieb verbrachten, bei 17,2 Millionen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Welttourismustages am 27. September 2012 weiter mitteilt, war dies im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Anstieg um 7,7 Prozent.

Read More