Close

Angriff

Neuer Hackerangriff aus Russland: Hoteliers, sichert Eure Wlan-Netze besser!

Berlin, 17. August 2017 – Cyberangriff Nummer soundsoviel: Erneut sollen Hacker aus Russland vor allem Hotels in Deutschland im Visier haben. Aus dem Umfeld des Berliner Cyber-AZ, einer Regierungsbehörde zur Abwehr von IT-Spionage, wurde am Abend eine entsprechende Warnung laut. Offenbar sollen Wlan-Netze von Hotels von der Hackergruppe „ATP28“ infiltriert werden, um an persönliche Daten von Gästen zu gelangen.

Read More

Investieren Sie mehr in Cybersicherheit – Zahl der ernsthaften Hackerangriffe nimmt stark zu

Hacker

Hamburg, 16. Februar 2017 – Das neue Jahr begann ja mal wieder mit einem echten Aufreger: Das Romantik Seehotel Jägerhof auf der Turracher Höhe in Österreich wurde bereits zum vierten Mal von einem Hacker erpresst. Erst nach Zahlung von Bitcoins im Wert von rund 1.500 Euro wurde das zuvor verschlüsselte Kassen-, Reservierungs- und Schlüsselsystem wieder freigegeben. Solche Hackerangriffe sind in der Hotellerie an der Tagesordnung.

Read More

Wie sich Hotels gegen Terrorismus schützen können

Ulrich Jander

Berlin/Bern, 13. Oktober 2016 – Ein Hintergrundbericht in der Schweizer Fachzeitung „Hotellerie & Gastronomie“ sorgt für Aufsehen. Offen wird dort ein eminentes Sicherheitsproblem angesprochen – mangelnder Schutz vor Terrorangriffen. Denn: Hotels gelten unter Sicherheitsexperten seit Langem als sog. weiche Ziele, d.h. leicht angreifbar. Ulrich Jander ist einer der renommiertesten Sachverständigen für Travel Risk Management. Im Interview weist er auf die zahlreichen Sicherheitslücken in deutschen Hotels hin.

Read More

Secret Service deckt riesiges Datenleck bei Hotelketten auf

Kreditkarte - Werbefabrik/Pixabay

Washington D.C., 03. September 2016 – Neuer Hackerangriff auf die Hotellerie: Der Secret Service der US-Regierung hat nun Datenlecks in Abrechnungssystemen der Kimpton Hotels und beim Hotelbetreiber Noble House aufgedeckt. Nach entsprechenden Hinweisen starteten die Hotelketten interne Untersuchungen und warnten nun betroffene Gäste. Zudem sind offenbar weitere Hotels betroffen, so das Hutton Hotel in Nashville. Weitere entsprechende Meldungen aus der US-Hotellerie sind wohl zu erwarten.

Read More

Micros wurde gehackt – Oracle gibt zu: Hacker griffen Kreditkarten-Lesegeräte in Hotels und Restaurant weltweit an

Micros M Tablet E-Series

Redwood Shores/Kalifornien, 09. August 2016 – Neuer Hackangriff vermutlich aus Russland: Oracle Hospitality gab nun in Schreiben an Kunden zu, dass das Micros-Bezahlsystem in Hotels und Restaurants weltweit angegriffen worden sei. Wieviele Kreditkarten-Lesegeräte davon betroffen sind bzw. waren, ist noch nicht bekannt. Auch zu möglichen finanziellen Schäden gibt es noch keine Angaben.

Read More

Orderbird offline: Cloud-Kassensystem lief ausgerechnet zu Ostern nicht – Gezielte Server-Attacke legt wunden Punkt offen – Angriff von Konkurrenten?

Orderbird offline: Cloud-Kassensystem lief ausgerechnet zu Oster nicht - Gezielte Server-Attacke legt wunden Punkt offen

Berlin – Moderne Kassensysteme wie Orderbird funktionieren nur online: Gibt es eine Störung oder eine gezielte Attacke auf die Server (sog. DDos Angriff, DDOS = Distributed Denial of Service) geht erst einmal gar nichts mehr. Genau das passierte Orderbird, Branchenprimus unter den modernen Kassensystemen für Gastronomie und Hotellerie, ausgerechnet zu Ostern. Bei Facebook machten etlichen Kunden ihrem Unmut darüber Luft. Im Shot Storm wurde zuletzt alles bemängelt.

Read More

Jetzt bei Hilton: Schon wieder ein Hackerangriff auf Kreditkarten der Gäste

Hotel-Wlan gehackt: Geschäftsreisende im Visier - Internationale Hackerkampagne "Darkhotel" in Luxushotels enttarnt

McLean/Virginia, USA – Nach Mandarin Oriental, Trump Hotels und Starwood Hotels nun auch Hilton: Hacker haben offenbar in zahlreichen Häusern der US-Hotelkette Bezahlsysteme in Restaurants, Geschenkeläden und an weiteren PoS mit einer Malware infiltriert. Gäste sollen nun nach Aufforderung des Hotelkonzern ihre Abrechnungsdaten bis Mitte November vergangenen Jahres prüfen. Die Hackerangriffe auf Hotelsysteme häufen sich. Der Ruf nach mehr IT-Sicherheit wird lauter.

Read More

Starwood Hotels von Malware infiziert – Hacker haben Zugriff auf Kreditkarten der Gäste

Stamford/Connecticut, USA – Diese schlechte Nachricht kommt zur Unzeit: Weniger Tage der Ankündigung der Übernahme durch Marriott International muss Starwood Hotels zugeben, dass einige Hotels in den USA von einer Malware infiziert seien und Hacker so Zugriff auf die Kreditkarten-Daten von Gästen nehmen konnten. Betroffen seien “eine geringe Zahl an Hotels in Nordamerika”, teilte der Konzern mit.

Read More

Hacker-Angriff auf Mandarin Oriental: Kreditkarten-Daten vermögender Hotelgäste geklaut

Hotel-Wlan gehackt: Geschäftsreisende im Visier - Internationale Hackerkampagne "Darkhotel" in Luxushotels enttarnt

(Hongkong, 06. März 2015) Fatales Datenleck: Die privaten Kreditkarten-Daten von etlichen Gästen der Mandarin Oriental Hotels wurden bei einem Hacker-Angriff kopiert. Betroffen seien Hotels in Europa und den USA. Auf den Server der Luxushotel-Kette wurde entsprechende sog. Malware entdeckt. Die Spionage-Software sei entfernt worden.

Read More