Close

Aktionäre

Marwood: Aktionäre von Marriott stimmen Übernahme von Starwood Hotels & Resorts zu – Weltgrößer Hotelkonzern noch vor weiteren Hürden

Marwood: Aktionäre von Marriott stimmen Übernahme von Starwood Hotels & Resorts zu

Bethesda/Maryland, USA – Eine wichtige Hürde ist bewältigt: Die Mehrheit der Marriott-Aktionäre stimmten heute der seit vergangenen Herbst geplanten Übernahme von Starwood Hotels & Resorts zu. Den Starwood-Anteilseignern werden 21 US-Dollar je Papier und 0,8 Marriott-Aktien angeboten.

Read More

Nur wenige Anhaltspunkte für die Zukunft von Marriott Starwood Hotels – Rudimentäre Eckpunkte für Fusion zum weltgrößten Hotelkonzern – Mit heißer Nadel gestrickt?

Bethesda/Maryland, USA – Die Einsparungseffekte und Konsolidierungen bei den vielfältigen Hotelmarken treiben die Börsenphantasien bei dem Zusammenschluss von Marriott International und Starwood Hotels & Resorts Worldwide. Nun nannten die Vorstandschefs der beiden US-Hotelkonzerne weitere Eckpunkte der Fusion zur weltgrößten Hotelkette mit mehr als 1,1 Millionen Zimmern (5.500 Hotels) und über 2,7 Milliarden US-Dollar Umsatz.

Read More

Design Hotels: Übernahme durch Starwood Hotels perfekt

(Berlin, 07. Juni 2014) Die Verhandlungen über den Beherrschungsvertrag mit Starwood Hotels & Resorts Worldwide und der Design Hotels
AG sind nun erfolgreich abgeschlossen. Der Aufsichtsrat der Berliner Marketingkooperation hat dem Vertrag heute zugestimmt. Der Vorstand hat den unterzeichneten Beherrschungsvertrag zur Gegenzeichnung an Starwood Hotels gesandt.

Read More

IHG-Aktionär drängt zu Fusion

(San Francisco/USA, 30. Mai 2014) Eine Fusion oder Übernahme würde die Hotellerie weltweit verändern: Mit dieser Vision drängt der Hedge-Fonds aus San Francisco, Marcato Capital Management, den Hotelkonzern InterContinental Hotels Group (IHG) weiterhin zu einer grundlegenden Veränderung. Marcato hält nach eigenen Angaben 3,8 Prozent der IHG-Aktien.

Read More

IFA Hotel & Touristik braucht neues Geld: Kapitalerhöhung geplant

(Duisburg, 24. Mai 2014) Die Expansion kostet Geld: Die IFA Hotel & Touristik AG plant nun eine Kapitalerhöhung um rund 34,3 Millionen Euro. Dies wurde nun mitgeteilt. Dazu sollen neue Stückaktien an die bisherigen Aktionäre ausgegeben werden. Mit dem neuen Kapital sollen u.a. neue Resort-Anlagen in der Dominikanischen Republik und auf den Kanarischen Inseln gebaut werden.

Read More

Schluckt Starwood Design Hotels komplett? Ankündigung eines Beherrschungsvertrag beflügelt Aktionäre – Kurssprung um 40 Prozent

(Berlin, 18. März 2014) Eine Finanznachricht läst die Kursrallye aus: Starwood Hotels & Resorts will mit der Design Hotels AG einen sog. Beherrschungsvertrag abschließen. Dies beflügelt den Aktienmarkt und lässt das Papier der internationalen Hotelmarketing-Kooperation und sage und schreibe 40 Prozent in die Höhe schießen. Offenbar denken manche Aktienkäufer daran, dass Starwood seinen mindestens 50-prozentigen Anteil an Design Hotels aufstocken und die trendige Marketingfirma komplett schlucken könnte.

Read More

Allen Smith wird neuer CEO von Four Seasons Hotels & Resorts

(Toronto/Kanada, 02. August 2013) Die Suche hat ein Ende: Am 23. September übernimmt Allen Smith (56) die Führung von Four Seasons Hotels & Resorts. Seine Vorgängerin Kathleen Taylor war im Februar ausgeschieden. Seitdem war das Büro des CEO verwaist.

Read More

Squeeze out bei hotel.de AG: HRS drängt Kleinaktionäre raus

(Nürnberg, 24. Mai 2013) HRS will 100%: Der Hauptaktionär der hotel.de AG, die Hotel Reservation Service Robert Ragge GmbH, will nun die restlichen Kleinaktionäre per Squeeze-out rausdrängen. Dies soll gegen eine “angemessene Barabfindung” erfolgen.

Read More

Accor: Neuer CEO Yann Caillère treibt Konzernumbau vehement voran – Expansionstempo beibehalten – Weiterhin Hotels verkaufen – 120 Millionen Euro für Vertriebsoffensive – Ziel: 40% Franchising

(Paris, 25. April 2013) In Paris weht ein scharfer Wind die Seine auf und ab: Der legendäre Luftstrom erfasst auch Europas Hotelprimus Accor. Auf der heutigen Hauptversammlung der Aktionäre gab der neue CEO Yann Caillère – sein Vorgänger Denis Hennequin war kurzfritsig geschasst worden; wir berichteten – die Marschrichtung vor: 40 Prozent Management-Verträge, 40 Prozent Franchising und 20 Prozent Eigenbesitz und Pacht. Das sind die Eckwerte der Konzernstrategie “Asset light”: Hotelimmobilien verkaufen, zurück leasen und neue Hotelbetreiber als Franchisepartner gewinnen.

Read More

InterContinental Hotels Group: 1 Milliarde US-Dollar wird an Aktionäre ausgeschüttet

Geldregen für die Aktionären der InterContinental Hotels Group (IHG): Die Anfang August angekündigte Dividendenzahlung soll nun beginnen. Der IHG-Vorstand gab nun den Fahrplan für Verteilung der Sonderauszahlung von 500 Millionen US-Dollar an die Aktionäre und ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von noch einmal 500 Millionen US-Dollar bekannt. Dazu findet am 4. Oktober im Holiday Inn London Bloomsbury London eine Genertalversammlung statt.

Read More