Close

30 Millionen Euro

Kaufpreis noch nicht gezahlt: Geplante Betriebsübernahme des Grand Hotel Heiligendamm verschiebt sich – Platzt der Verkauf?

(Heiligendamm, 01. Juli 2013) Neue Überraschung in Heiligendamm: Der zu heute geplante Betriebsübergang des Grand Hotel Heiligendamm auf die neue Investorengruppe Palladio AG und De & DE Holding GmbH (wir berichteten) findet nicht statt. Grund: Der dafür vorgesehene Teilkaufpreis sei noch nicht bezahlt, teilte das Hotel mit. Somit steht das Grand Hotel Heiligendamm vorerst unter der Leitung des Insolvenzverwalters Jörg Zumbaum.

Read More