Close

August 25, 2015

Steigenberger plant neues Hotel am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main – Eröffnung 2018

Puneet Chhatwal

Puneet Chhatwal(Frankfurt/Main, 25. August 2015) Steigenberger plant Hotel Nr. 7 in Mainhattan: Das neue 400-Zimmer-Hotel wird direkt am Südausgang des Hauptbahnhofs gebaut. Eröffnung soll 2018 sein. Das Hotelprojekt ist Teil einer Gesamtentwicklung, welche zudem ein öffentliches Parkhaus und den neuen Busbahnhof der Stadt Frankfurt beinhaltet, um den derzeitigen Verkehrsfluss weiter zu optimieren.

“Der Standort Frankfurt hat für uns eine ganz besondere Bedeutung. Hier befindet sich neben der Steigenberger-Konzernzentrale und unserem Flaggschiff Frankfurter Hof auch Deutschlands größter Flughafen und Fernbahnhof. Mit unserem starken Portfolio sind wir auf die zahlreichen Gäste aus aller Welt bestens vorbereitet“, sagte dazu CEO Puneet Chhatwal.

Steigenberger-Chef Chhatwal setzt international auf Expansion. Ein Coup gelang ihm unlängst mit der Ankündigung des ersten Hotels seiner Gruppe in London – in einem denkmalgeschützten Gebäude in erstklassiger Innenstadtlage. Zudem setzt der erfahrene Hotelentwickler – Chhatwal war lange als Expansionschef bei Rezidor tätig – auf neue Hotelprojekte für die Marken Steigenberger und Intercity Hotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in China. Hohe Erwartungen setzt er an die neu geschaffene “Generation Y”-Hotelmarke Jaz in the city; hier sind zwei Hotelprojekte in Amsterdam und Stuttgart in Entwicklung.

0 Comments on “Steigenberger plant neues Hotel am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main – Eröffnung 2018

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *