Close

April 19, 2010

Steigenberger Hotels AG: NH-Manager Arco Buijs neuer Vorstandschef

(Frankfurt/Main, 19. April 2010) Von einem Regionalposten bei NH an die Spitze von Steigenberger. Arco Buijs (45) ist der neue Vorstandsprecher der traditionellen Hotelkette. Er steht nun nehmen dem bisherigen Finanzvorstand Matthias Heck an der Spitze der 77 Häuser umfassenden Steigenberger Hotels AG. Anfang Januar war Vorstandschef André Witschi überraschend ausgeschieden; offenbar hatte die Chemie mit dem neuen Eigentümer, dem ägyptischen Reiseunternehmer Hamed El Chiaty (Travo Group) nicht gestimmt. Buijs war zuletzt sechs Jahre lang Chef der NH Hotels in Benelux, Frankreich, Großbritannien und Afrika (58 Häuser mit 11.900 Zimmern).

Arco Buijs

Arco Buijs

Der Aufsichtsrat gibt dem neuen Spitzenmann (natürlich) Vorschusslorbeeren: „Arco Buijs wird mit seiner langjährigen Managementerfahrung in der internationalen Top-Hotellerie die Expansion und den Ausbau der Gesellschaft verstärken und Steigenberger für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft rüsten“, sagte Aufsichtsratsvorsitzender Ralf Corsten.

Der gebürtige Niederländer Arco Buijs begann nach seiner Ausbildung an einer Hotelfachschule in der Schweiz, die er mit einem Diplom in Hotel Management abschloss, seine Karriere bei Hilton. Es folgten Stationen bei Dorint und Maritim, bevor Buijs 1995 in die Dienste von Radisson SAS Hotels & Resorts trat. Dort verantwortete er Hotels der Gruppe in Italien und Großbritannien. 2001 erfolgte der Wechsel zur spanischen Hotelgruppe NH und leitete zunächst als General Manager das NH Hotel Flughafen Genf, bevor er 2003 Geschäftsbereichsleiter für die Schweiz, Österreich und Osteuropa wurde.

Bei Steigenberger bildet Buijs gemeinsam mit Finanzvorstand Matthias Heck das neue Führungsduo und zeichnet unter anderem für die wesentlichen Bereiche Operations, Entwicklung und Sales & Marketing verantwortlich. Matthias Heck steht unter anderem den Bereichen Finanzen und Rechnungswesen sowie Controlling und Berichtswesen vor und ist darüber hinaus als Arbeitsdirektor für Human Resources zuständig.

Die Hotelgesellschaft Steigenberger war rund 80 Jahre im Eigentum der Familie Steigenberger. Seit September 2009 hat die Hotelgesellschaft mit dem ägyptischen Touristikunternehmer Hamed El Chiaty, Eigentümer der Travco Group, einen neuen Hauptaktionär. Travco Group ist das größte Touristikunternehmen in Ägypten und führend im Nahen Osten. Zur Travco Group zählen unter anderem 50 Hotels der Marken Jaz, Iberotel und Sol y Mar, 22 Nil-Kreuzfahrtschiffe der Marken Travcotel und Iberotel sowie ein komplettes touristisches Dienstleistungsangebot.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *