Close

February 19, 2014

Spektakuläre Architektur: Neues Kempinski Hotel in Peking eröffnet im Mai 2014

(Peking/China, 19. Februar 2014) Es ist das größte Hotel von Kempinski in China: Im Mai wird das Yanqi Lake Kempinski Hotel Beijing eröffnet – ein Luxushotel mit 595 Zimmern und Suiten in kreisrunder Form. Das ist nicht die einzige Besonderheit: Das Hotel befindet sich auf einem 14 Quadratkilometer großen Grundstück am Yanqi-See, 306 Zimmer sind auf dem Festland, 111 Zimmer im State Guest House und 178 Zimmer verteilen sich auf zwölf Boutique-Hotels auf einer privaten Insel.

Yanqi Lake Kempinski Hotel Beijing

Yanqi Lake Kempinski Hotel Beijing

Auch in punkto MICE wird geklotzt: 14.069 Quadratmeter Tagungsfläche, darunter ein 8.277 Quadratmeter großes Konferenzzentrum, und zusätzliche Flächen für Outdoor-Veranstaltungen. Innerhalb der 14 verschiedenen Restaurants können sich Gäste mit verschiedenen kulinarischen Kreationen vertraut machen: angefangen bei chinesischen und authentischen europäischen Gerichten über importieren Käse bis zu kalten Platten, Wurstwaren, frischgebackenem Brot, Wein und Zigarren. Das Freizeitangebot umfasst einen Jachthafen, einen 18-Loch-Golfkurs, “Kempinski The Spa” sowie Fitnesseinrichtungen und einen Kid’s Club.

“Die Elektrizität wird mit Wasserkraft erzeugt und im gesamten Resort werden umweltfreundliche Produkte verwendet”, erklärte Geschäftsführer Brice Pean. Für die Hotelgestaltung sind die weltbekannten Designer DiLeonardo, Wilson Associates, Rockwellgroup und Hirsch Bedner Associates engagiert worden. Die Bauweise des Yanqi Lake Kempinski Hotel Beijing erinnert an eine aufgehende Sonne, während das Design des State Guest House aus einer Kombination von natürlichen Elementen besteht und den Reichtum einer vielfältigen Weltkultur an einem harmonischen Ort in sich vereint. Die zwölf Boutique-Hotels sind in einer Mischung aus zeitgenössischem und traditionellem Design gehalten, das an die kaiserlichen chinesischen Gärten von Peking sowie an “Siheyuan” erinnert – ein traditioneller, mit modernen Elementen versehener Wohnhof.

“Am 22. Februar werden wir mit der Anwerbung von neuen Mitarbeitern beginnen und über 700 Personen einstellen”, so Pean weiter. “Im Rahmen unseres Engagements für Mitarbeiter werden wir ihnen die nötigen Fähigkeiten mit auf den Weg geben, damit sie das bemerkenswert europäische Flair von Kempinski den Gästen gegenüber besser vermitteln können.”

Das neue Kempinski Hotel befindet sich 45 Kilometer nördlich des internationalen Flughafens Peking, 60 Kilometer nördlich der Pekinger Innenstadt und 25 Kilometer von der Großen Mauer von Mutianyu entfernt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *