Close

August 15, 2012

Solarboot für Best Western Seehotel Frankenhorst

(Schwerin, 15. August 2012) Frankenhorst – das ist nicht nur der Name des Best Western Hotels am Schweriner See, sondern auch der des Solarbootes, das dem Vier-Sterne-Hotel ab sofort zur Verfügung steht. Es handelt sich dabei um einen solarbetriebenen Katamaran, der bis zu acht Personen transportieren kann. Die Hotelgäste haben die Möglichkeit, das Solarboot zu chartern und damit auf dem See zu fahren. Auch Schwerin ist auf diese Weise bequem zu erreichen. „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Gästen nun ein Solarboot für eigene Unternehmungen anbieten können. Für Besucher, die nach Schwerin wollen, ist Frankenhorst eine interessante Alternative zu den normalen Schifffahrtrouten“, so Petra Schmidt, Geschäftsführerin des Hotels. „Zudem ist es ein großer Spaß für unsere Gäste. Zum Steuern ist kein spezieller Führerschein nötig, somit ist jeder Passagier zugleich auch Kapitän“, fügt sie hinzu.

Das Best Western Seehotel Frankenhorst in Schwerin verfügt jetzt über ein Solarboot

Das Best Western Seehotel Frankenhorst in Schwerin verfügt jetzt über ein Solarboot

Das Boot ist ein Katamaran in Doppelrumpfbauweise vom Bootstyp Suncut 21, das von Solarenergie angetrieben wird und Platz für maximal acht Passagiere bietet. Frankenhorst ist sieben Meter lang und zweieinhalb Meter breit, der Tiefgang beträgt 70 Zentimeter. Der Katamaran hat ein Gewicht von 1200 Kilogramm und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von zehn Stundenkilometern. Er verfügt über einen wartungsfreien Elektroaußenbordmotor mit dreieinhalb Kilowatt Leistung, der keinerlei Emissionen freisetzt und somit den Anforderungen des Umweltschutzes entspricht. Weiter stehen wartungsfreie Gel-Batterien zur Verfügung sowie ein Anschluss für 230 Volt Ladestrom. Die transparenten Solarmodule leisten eine Gesamtkapazität von 900 Watt und reichen aus, um sowohl den Fahrstrom zu generieren als auch den Betrieb der Bordsysteme zu gewährleisten. Solange die Sonne scheint, ist die Reichweite des Bootes unbegrenzt. „Für die Hotelgäste ist das Solarboot eine tolle und spannende Sache und ich gehe davon aus, dass das Boot schnell sehr beliebt sein wird“, freut sich Schmidt.

Das Vier-Sterne Best Western Seehotel Frankenhorst liegt direkt am Schweriner See und verfügt über 59 modern und gemütlich eingerichtete Zimmer. Es besitzt einen eigenen Bootsanleger, Tret- und Ruderboote sowie eine kleine Marina. Ein Badesteg mit Seesauna verspricht Badefreuden vom Feinsten und für Wassersportler und Angelfreunde bieten sich ideale Voraussetzungen. Segeln, Kanutouren, Tauchen und vieles mehr ist möglich. Für kulinarische Genüsse sorgt das stilvoll eingerichtete Restaurant “Bootshaus” mit Wintergarten, Sommerterrasse und Hallenbar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *