Close

April 26, 2015

So sieht ein schwimmendes Luxushotel aus: MS Europa 2 aufwändig renoviert – Bestes Kreuzfahrtschiff

(Hamburg, 26. April 2015) Die “MS Europa 2” wurde aufgefrischt: Nur zwei Jahre nach der Indienststellung wurde wichtige Gastbereiche erneuert und technische Updates durchgeführt. Die “Sansibar” und das Sushi-Restaurant “Sakura” erhielten ein umfassendes Re-Design und die acht Familienapartments wurden familiengerechter umgebaut. An Bord gibt es nun auch ein neues Fitness-Konzept von Dreifach-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch.

This slideshow requires JavaScript.

So wurden mehr als 4.500 Quadratmeter neuer Teppich verlegt und insgesamt 2.000 Liter Farbe auf das Schiff aufgetragen. Ein Schwerpunkt der Umbaumaßnahmen lag vor allem auf den dem Re-Design der “Sansibar”. Die beliebteste Bar an Bord erhielt einen neuen Look und präsentiert sich den Gästen nun noch authentischer: Durch den Einsatz von Holzvertäfelungen, Raumtrennern aus Weinkisten mit integrierten Sitzmöglichkeiten und den Einbau eines “Kronleuchters” aus 1.000 Weinflaschen erhält der Raum eine Strandbar-Atmosphäre. In der schwimmenden “Sansibar” hängt nun auch ein Bild (“Likürelle”) von Udo Lindenberg, ganz wie im Original auf Sylt. Der Alt-Rocker ging nun erstmals mit auf Kreuzfahrt und gab den Gästen eine kleine musikalische Kostprobe.

Die acht Familien Appartements sind nach dem Umbau noch stärker auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet: Ein Bereich der zweigeteilten Suiten wurde kids- und teensgerecht umgebaut und hat u.a. eine Wickelkommode, ein kindergerechtes Badezimmer samt Badewanne, zwei Einzelbetten, davon ein Pullmanbett, eine Spielfläche inklusive Mal- und Spieletisch sowie eine Spielekonsole (PS4) erhalten.

Im neuen Design erscheint auch das Sushi-Restaurant “Sakura” auf Deck 9: Durch ein neues Farbkonzept, den Einsatz eines warmen Violett-Farbtons, Holzlampen und Raumteiler inklusive integrierter LED-Kerzen wird das Ambiente einem japanischen Sushi-Restaurants gerecht.

Neues Fitnesskonzept von Dreifach-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch exklusiv für die “Europa 2”
“Be You” heißt das neue Fitnesskonzept, das Maria Höfl-Riesch exklusiv für die “Europa 2” entwickelt hat. Die ganzheitliche Fitnessmethode für sportbegeisterte Kreuzfahrer basiert auf Individualität und fokussiert sich auf die Basiselemente gesundheitsorientierten Trainings, kombiniert mit gesunder Ernährung. Es wird ab sofort auf allen Reisen des legeren Luxusschiffs in kleinen Gruppen bis maximal zwölf Personen und auf Wunsch in Form eines individuellen Trainingspakets angeboten.

Maria Höfl-Riesch entwickelte das Konzept auf Grundlage eigener Erfahrungen, die sie beim individuell auf sie zugeschnittenen Aufbautraining zur Vorbereitung der letzten Saison ihrer Skikarriere und des letzten sportlichen Höhepunkts, der Olympischen Spiele in Sotchi, machte. “Sei du selbst und fühle dich wohl in deinem Körper. Ernähre dich gesund und trainiere, wie es für dich und deine körperliche Konstitution am sinnvollsten ist”, fasst Höfl-Riesch ihren Ansatz zusammen. “Be You” ist ein Fitnesskonzept, das mit einer Körperanalyse (Leistungsfähigkeit) beginnt und jeweils individuell auf deren Ergebnissen abgestimmt wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *