Close

November 2, 2015

So macht man richtige PR im Hotel

Kaspar Müller-Bringmann (Foto: Mübri)

Kaspar Müller-Bringmann (Foto: Mübri)Berlin – Die Pressekonferenz ist tot, die Pressemappe bleibt in der Schublade: Ohne Online-PR und Social Media geht auch in der Hotellerie nichts mehr (richtig). Sagt Kaspar Müller-Bringmann, einer der profiliertesten PR-Strategen der Branche.

Durch längjährige Arbeit für eine Hotelkette ist sein Name ein Begriff, durch zahlreiche moderne PR-Maßnahmen wie Bewegtbild-Berichte aus dem eigenen Studio setzt er neue Meilensteine. Im Interview mit HOTELIER TV & RADIO erläutert er, auf was man bei guter PR setzen muss. Unter anderem auf Youtube, der mittlerweile zweitwichtigsten Suchmaschine.

Wichtig sei, Marketing und PR zu verwechseln. PR als billige Werbung zu missbrauchen sei ein völlig falscher Ansatz, so der Experte. Werblich gefärbte Pressearbeit komme bei Journalisten schlichtweg nicht gut an.

0 Comments on “So macht man richtige PR im Hotel

Alexander Wischnewski, 64686 Lautertal
November 5, 2015 at 10:27 am

Danke für die knappen und deutlichen und wahren Worte.
Aber heute ist das ja vielfach von verschwommenen Gru´nzen gekennzeichnet.

Ales Gute für Sie!
Alexander Wischnewski

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *