Close

May 29, 2015

Schlüsselpositionen im Scandic Berlin Potsdamer Platz neu besetzt: Ralf Springer als Online Marketing Manager, Julia Deroche als Regional Sales Manager und Kai Philipp als Web Content Editor

Ralf Springer

(Berlin, 29. Mai 2015) Zum 1. Juni übernimmt der 44-jährige Ralf Springer die Position als Online Marketing Manager/Site Manager für scandichotels.de. In sein neues Aufgabengebiet, das unter anderem die Optimierung des Direktvertriebs und die strategische Erhöhung der Markenbekanntheit auf dem deutschen Markt umfasst, lässt er seine über zwölfjährige Expertise im Online Marketing einfließen. Diese gewann er unter anderem als Search Marketing Expert bei Nokia und zuletzt als Senior Online Marketing Manager bei den Travel Charme Hotels.

Der Personalie Ralf Springer sind weitere Besetzungen von Schlüsselpositionen im Online- und Sales-Bereich vorangegangen: Die Berlinerin Julia Deroche wechselte zum 1. Mai vom Swissôtel Berlin in das 561-Zimmer-Haus am Potsdamer Platz. Als Regional Sales Manager für die Bereiche Schweiz sowie Schlüsselmärkte Süddeutschlands zeichnet sie künftig unter anderem verantwortlich für die Kundenbetreuung sowie Kundengewinnung mit dem Schwerpunkt Corporate und MICE. Die 31-Jährige studierte BWL und Tourismusmanagement mit dem Fokus Business Travel Management. Zu ihren Stationen gehörte neben dem Swissôtel Berlin auch das Grand Elysée in Hamburg.

Seit dem 15. April komplettiert Kai Philipp das Online-Team als Web Editor und Content Manager. Nach seinem Studium der Medienwissenschaft, Publizistik und Kommunikationswissenschaft war der 36-Jährige etwa als Online-Redakteur bei dem Audiogerätehersteller Teufel und als Web Content Manager bei der Unternehmensberatung ETL tätig. Zu seinen neuen Aufgaben gehören nun sowohl Email-Marketing und Social-Media-Kampagnen als auch das deutschsprachige Content Management für alle 230 Scandic-Hotels auf scandichotels.de.

Das Scandic Berlin Potsdamer Platz gehört mit 561 Zimmern zu den größten Hotels in Berlin. 16 verschiedene Tagungsräume, in denen sechs bis 550 Personen Platz finden, machen das Haus von Skandinaviens führender Hotelmarke zu einem der profiliertesten Tagungshotels der Hauptstadt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *