Close

August 20, 2011

Savoir-vivre mit Heinz Horrmann: Deutschlands größtes Hotel – Ein Besuch im "Estrel Berlin" nach der Renovierung

Berlin – 20. August 2011
Von Heinz Horrmann

Heinz HorrmannDie internationale Hotellerie wird auf ganzer Breite von einigen wenigen Edelgruppen und einer Großzahl einfacher Budget-Ketten dominiert. Da finde ich es mehr denn je großartig, dass einige privat geführte Häuser mit engagierten Besitzern dem Massentrend trotzen und stabil die Angebotspalette bereichern. So wie das bei Deutschlands größtem Hotel, dem “Estrel Berlin”, der Fall ist.

Weil nichts schneller alt wird als ein Hotel ohne ständige Frischzellen, ist es für den individuellen Unternehmer wahrlich nicht leicht, ständig und immer rechtzeitig zu investieren. Erst vor Kurzem wurden im Hotel mit dem größten Kongress-Komplex Europas die 1125 Zimmer und Suiten renoviert und aufgewertet. Das kostete dann mal so eben zehn Millionen Euro, die aus dem eigenen Bestand erwirtschaftet werden mussten.

Lesen Sie hier weiter: http://www.welt.de/print/die_welt/reise/article13555490/Deutschlands-groesstes-Hotel.html

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *