Close

June 30, 2015

Roomnight im Insolvenzeröffnungsverfahren – Offene Fragen über Gültigkeit der Hotelgutscheine

Roomnight insolvent

UPDATE (Henstedt-Ulzburg bei Hamburg, 01. Juli 2015) Die nächste große Pleite im Geschäft mit Hotelgutscheinen bahnt sich an: Über die Roomnight Easy GmbH wurde das Insolvenzeröffnungsverfahren eröffnet. Damit wird geprüft, welche “Aussichten zur Fortführung der Roomnight Easy GmbH bestehen bzw. ob ein Insolvenzgrund gegeben ist”, heißt es in einer Firmenmitteilung. Die Webseite des Hotelgutschein-Verkäufers ist durch einen Texthinweis ersetzt, weitere Voucher-Verkäufer finden derzeit offiziell nicht statt. Lesen Sie dazu auch: Hotelgutscheine von Roomnight: Hotels müssen Voucher einlösen – Vorläufige Insolvenzverwalterin: Hotel zur Erfüllung der Leistung verpflichtet

Roomnight insolvent

Vom Amtsgericht Norderstedt wurde zur Gutachterin mit dem Wirkungskreis „Ermittlung und Bewertung des Schuldner-Vermögens“ und zur vorläufigen Insolvenzverwalterin Rechtsanwältin Dr. Ellen Meyer-Sommer (Valentinskamp 70, 20355 Hamburg) bestimmt.

Ob nun die bereits verkauften Hotelgutscheine noch gültig sind, darum sorgen sich Käufer bei ebay.de. Foreneinträgen zufolge soll Roomnight zuletzt rund 1.800 Hotelgutscheine auf dem E-Commerce-Portal angeboten haben.

Die weitere rechtliche Prüfung des Insolvenzeröffnungsverfahrens werde noch einige Zeit dauern, so ein Internethinweis. “Sobald die Situation geklärt ist, werden alle Kunden informiert. Von Zwischenfragen bitten wir abzusehen”, teilte Roomnight mit.

Roomnight Easy - Bilanz 2013

11 Comments on “Roomnight im Insolvenzeröffnungsverfahren – Offene Fragen über Gültigkeit der Hotelgutscheine

Annabell
June 30, 2015 at 10:40 pm

Der Insolvenzantrag wurde am 24.06.2015 gestellt.
Obwohl der Fa. Roomnight damit in vollem Umfang bewusst war, dass sie ab diesem Zeitpunkt ihre Vertragspflicht weder dem Käufer noch den Hoteliers gegenüber weiterhin leisten konnte, wurde der Verkauf erst am 29.06.2015 gegen Mittag eingestellt.
Bis dahin ging der Verkauf sowohl über Ebay als auch auf der eigenen Website in vollem Umfang weiter!
Der unnötige zusätzliche Schaden, den 5 Tage Online-Verkauf (gerade auch übers Wochenende, wo die Käufer Zeit zum stöbern und buchen haben!), dürfte nicht unerheblich sein.
Dies sollte m. E. unbedingt publiziert und auch rechtlich überdacht werden.

Reply
Rudi
July 2, 2015 at 7:21 pm

Das kann ich nur bestätigen aber EBAY will mehr mehr und mehr
NAch mir die Sinnflut

Reply
Walter Bugram
July 10, 2015 at 1:49 pm

Habe ebenfalls Hotelgutscheine noch am 27. und 28. 06. 2015 über ebay erworben und bezahlt. Erst als ich einen “Gutschein” einlösen wollte, teilte mir die Hotelleitung mit, dass infolge der Insolvenzverfahren die Gutscheine nicht mehr akzeptiert werden.

Reply
Annabell
July 10, 2015 at 4:34 pm

Bei einem Gutscheinkauf haben Sie 14 Tage Rückgaberecht!
Auch wenn die Internetseite von Roomnight nicht mehr aktiv ist, können Sie über den “Kontakt”-Button ganz unten auf der Seite jetzt noch vom Kauf zurücktreten.

Reply
Thüringerin
July 16, 2015 at 6:56 pm

Ich habe voriges Jahr 2 Gutscheine erworben, verschenkt und nun können diese wegen der Insolvenz in den jeweiligen Hotels nicht eingelöst werden, obwohl freie Kapazität ist.
Auf Nachfrage im Hotel sagte man mir am Telefon auch, dass Roomnight immer erst 6 Wochen nach Abreise der Gäste die Hotelrechnungen beglichen hätte. Also hat Roomnight ziemlich lange mit dem Geld von vielen arglosen Kunden und auch mit dem Geld von Hoteliers “arbeiten” können – toll! So kommt man zu Geld, ohne einen Finger krumm zu machen.

Reply
heidemicha
August 4, 2015 at 2:15 pm

Ich denke dass das Ganze einen kriminellen Hintergrund hat und die Roomnight GmbH bewusst vor die Wand gefahren wurde. Die Geschäftsführer müssen in die persönliche Haftung genommen werden und somit strafrechtlich belangt werden.

Reply
Petra Otto
February 24, 2016 at 7:00 pm

Habe auch einen Gutschein verschenkt, der leider nicht eingelösst werden sollte. Das Hotel hatte uns angeboten für den ersteigerten Preis (nochmals zahlen) den Gutschein einzulösen. Unsere Freunde haben dies dann getan. Es ist aber sehr verwunderlich das man sich an keinen wenden kann um seinen Anspruch geltend zu machen. Ich bezweifele auch, das die Geschädigten von der Insolventverwalterin angeschrieben werden.

Reply
Rolf Müller
April 14, 2016 at 5:36 pm

Gibt es einen neuen Stand zum Insolventsverfahren ?

Reply
Potempa
April 4, 2017 at 10:17 pm

Habe einen Hotelgutschein zum Geburtstag verschenkt! Dann kam vom Hotel eine Nachricht das man Diesen nicht einlösen könne, da roomnight iInsolvent ist.Was für eine peinliche Lage und Sauerrei…..

Reply
Rolf Müller
April 5, 2017 at 8:40 am

Hab enoch einen Gutschein Transaktion Nr. 319/22-10-2012/52783 – – 36 Monate gültig – das Hotel hatte den Gutschein
im Frühjahr 2015 nicht angenommen.Wie ist aktuer Stand des Insolventverfahrens ? Wer bezahlt Vergütung?

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *