Close

February 10, 2014

Rezidor endlich in schwarzen Zahlen – Jahresergebnis 2013 positiv

(Brüssel, 10. Februar 2014) Endlich gute Nachrichten von Rezidor: Die zu Carlson gehörende Hotelkette konnte nach etlichen Verlustjahren das Jahresergebnis 2013 mit einem 23,2 Millionen Euro abschließen. Dies geht aus den nun veröffentlichten Unternehmenszahlen hervor.

Rezidor Financial Report 2013

Rezidor Financial Report 2013

Der Turnaround zeichnete sich bereits im Herbst vergangenen Jahres ab; wir berichteten. CEO Wolfgang Neumann konnte das schwierige Erbe von Kurt Ritter bewältigen und mit dem Sanierungsprogramm “Route 2015″ endlich auch wieder eine schmale Dividene (0,16 Euro je Aktie) für die Aktionäre erwirtschaften.

Der Finanzreport 2013 von Rezidor ist hier abrufbar:
http://media.corporate-ir.net/media_files/irol/20/205430/Reports/2013-Q4.pdf

Rezidor hat damit eine Serie von Millionenverlusten vorerst beendet. 2012 betrug das Minus -16,9 Millionen Euro nach Steuern und weitete sich damit abermals aus. 2011 verzeichnete man ein Jahresminus von -11,9 Millionen Euro, im Jahr zuvor 2,7 Millionen Euro.

0 Comments on “Rezidor endlich in schwarzen Zahlen – Jahresergebnis 2013 positiv

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *