Close

November 14, 2011

Rekordquoten zum "Kocharena Spezial" bei VOX

(Köln, 14. November 2011) Die erste “Kocharena”, bei der die Fachjury anlässlich des RTL-Spendenmarathons die Fronten gewechselt hat, erreichte am gestrigen Sonntagabend sehr starke 10,1 Prozent Marktanteil bei den jungen Zuschauern (14 bis 49 Jahre)*.

Alles zur VOX Promi Kocharena Spezial „verkehrt herum“ – Jetzt kocht die Jury:
http://www.vox.de/cms/sendungen/promi-kocharena/highlights-13112011.html

Durchschnittlich verfolgten 2,49 MillionenZuschauer ab 3 Jahre* die Kochshow, bei der die VOX-Küchenchefs Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Mario Kotaska gegen die erstmals kochende Jury Katja Burghardt (Chefredakteurin „Vital“), Reiner Calmund (Manager und Genießer) und Heinz Horrmann (Gastrokritiker) antrat. Damit erzielte das “Kocharena Spezial” nach Marktanteilen bei den 14- bis 49-Jährigen sowie beim Gesamtpublikum ab drei Jahre einen Rekordwert auf dem “Promi Kocharena”-Sendeplatz am Sonntagabend bei VOX.

Von links: Heinz Horrmann, Reiner Calmund, Katja Burghardt (Foto: Frank W. Hempel)

Von links: Heinz Horrmann, Reiner Calmund, Katja Burghardt (Foto: Frank W. Hempel)

Erstmals in der Geschichte der “Kocharena” mussten die Fachjuroren nicht wie üblich mit messerscharfer Kritik, sondern mit ihren Kochkünsten glänzen. Und diese wurden knallhart bewertet – von der Vertretungs-Jury bestehend aus Sterneköchin Léa Linster, TV-Sternekoch Johann Lafer und TV-Jurorin Motsi Mabuse. Auch bei den 20-59-Jährigen kam das “Kocharena Spezial” sehr gut an: Sehr gute 9,0 Prozent* verfolgten die Kochshow. Damit lag der Tagesmarktanteil von VOX bei erfolgreichen 8,0 Prozent (14-49)*.

Weiter geht es mit der nächsten “Promi Kocharena” bei VOX am Sonntag, 11. Dezember, um 20.15 Uhr. Dann versuchen “Queensberry”-Bandmitglied Leo Bartsch, Moderator Ralph Morgenstern, Bandleader Helmut Zerlett, Choreograf Detlef D! Soost und Entertainerin Désirée Nick ihr Glück am Herd gegen Starkoch Kolja Kleeberg.

*Basis: BRD gesamt / Fernsehpanel bis 2000 (D), ab 2001 (D+EU) / Quelle: AGF / GfK pc#tv / DAP TV Scope / RTL Medienforschung / vorläufig gewichtet / Stand: 14.11.2011

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *