Close

October 4, 2013

Raubüberfall auf Relexa Hotel Bellevue in Hamburg: Hotelangestellte mit Pistole bedroht – 70 Euro Beute

UPDATE (Hamburg, 04. Oktober 2013) Uns das alles für nur 70 Euro: In der Nacht zum Tag der Deutschen Einheit überfiel ein maskierter Mann das Relexa Hotel Bellevue in Hamburg. Gegen 23:18 Uhr betrat der mit einem schwarzen Schal Vermummte das Hotel an der Außenalster und die beiden 22 und 44 Jahre alten Mitarbeiter mit einer Pistole.

Relexa Hotel Bellevue Hamburg

Relexa Hotel Bellevue Hamburg

Er forderte Geld und erhielt von einem der Angestellten 70 Euro Bargeld. Die wahre Beutesumme soll aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt werden. Anschließend flüchtete der Täter aus dem Hotel in Richtung Mundsburg. Die Angestellten informierten die Polizei.

Eine Sofortfahndung verlief ohne Ergebnis. Nun fahndet das Landeskriminalamt nach dem Täter, der wie folgt beschrieben werden kann: 180 cm groß und schmächtige Statur – blasse Haut, rötliche Haare – Brillenträger – trug schwarzen Kapuzenpullover. Hinweise erbittet die Kripo unter der Rufnummer 4286-56789.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *