Close

August 28, 2012

Quail Lodge im kalifornischen Carmel kündigt Wiedereröffnung an

(Carmel Valley, Kalifornien/USA – 28. August 2012) Der Quail Lodge & Golf Club in Carmel Valley, Kalifornien, wird sein resorteigenes Hotel nach einer umfangreichen Neugestaltung im April 2013 wiedereröffnen. Das Golfresort liegt eingebettet in eine circa 400 Hektar große Parklandschaft mit wunderschönen Tälern, Seen und Hügeln.

Mit einer Investition von 28 Mio. US-Dollar strebt das Quail Lodge-Management eine komplette Verjüngung des Hotels an, die die Renovierung aller Gästeunterkünfte und öffentlichen Bereiche sowie eine Erweiterung des Golfplatzes vorsieht. Die Lodge wird in „The Quail Lodge & Golf Club“ umbenannt und als familienfreundliches Reiseziel positioniert, das ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Unterkünfte, Aktivitäten und Einrichtungen sowohl für Privatreisende als auch Gruppen bietet.

Die 90 Zimmer umfassende Lodge ist seit November 2009 geschlossen, während der Golf Club seinen Betrieb fortsetzte. „Die Quail Lodge zu schließen, war eine schwierige Entscheidung, aber unter dem vormaligen Geschäftsmodell und auf Grund der Wirtschaftslage im Jahr 2009 war es nicht möglich, den Betrieb aufrechtzuerhalten“, erklärt Sarah Cruse, General Managerin Quail Lodge & Golf Club. „Wir haben jetzt ein völlig neues Konzept entwickelt, mit dem wir glauben, das Resort profitabel betreiben zu können. Unser Hauptanliegen ist es, Carmel Valley wieder mit einer frischen, spannenden Resortdestination zu bereichern, die Privat- und Geschäftsreisende aus nah und fern gleichermaßen anzieht.“

Mit der Innenausstattung der Gästezimmer und öffentlichen Bereiche wurde Barry Design Associates aus Santa Monica, Kalifornien beauftragt, zu deren Arbeiten preisgekrönte Objekte wie das Beverly Wilshire Hotel in Los Angeles, das Mauna Kea Beach Hotel auf Hawaii sowie der One & Only Ocean Club auf den Bahamas zählen. Das Ambiente wird behaglich, ansprechend und deutlich kalifornisch geprägt sein und Designelemente im historischen California Ranch- und im spanischen Kolonialstil aufweisen.

Zudem ist die Aufwertung und Erweiterung des 18-Loch-Golfplatzes geplant. KemperSports Management, die Golf-, Resort- und Sportanlagen in 26 amerikanischen Bundesstaaten sowie international betreiben – einschließlich des Bandon Dunes Golf Resort und Chambers Bay, Gastgeber der U.S. Open 2015 – zeichnet für das Management des Golfbetriebs verantwortlich.

The Quail Lodge & Golf Club liegt im Herzen des Carmel Valley und wird seit 1997 von The Peninsula Hotels geführt, die sich im Besitz der The Hongkong and Shanghai Hotels, Limited befinden. Die Quail Lodge beheimatet The Quail, A Motorsports Gathering, das sein 10-jähriges Jubiläum als eines der führenden Events der Automobilwelt feiert.

The Hongkong and Shanghai Hotels, Limited, 1866 gegründet und an der Hongkonger Börse (00045) notiert, ist eine Holdinggesellschaft, deren Tochtergesellschaften und untergeordneten Unternehmen dem Besitz und Management von renommierten Hotels sowie Gewerbe- und Wohnimmobilien in Schlüsselstandorten Asiens, den USA und Europa verpflichtet sind. Das Hotel-Portfolio der Gruppe, The Peninsula Hotels, umfasst The Peninsula Hong Kong, The Peninsula Shanghai, The Peninsula Beijing, The Peninsula New York, The Peninsula Chicago, The Peninsula Beverly Hills, The Peninsula Tokyo, The Peninsula Bangkok, The Peninsula Manila und The Peninsula Paris (Eröffnung 2013). Zum Immobilien-Portfolio der Gruppe gehören The Repulse Bay Komplex, The Peak Tower und The Peak Tramways, St. John’s Building sowie The Landmark in Ho Chi Minh Stadt, Vietnam und der Thai Country Club in Bangkok, Thailand.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *