Close

January 15, 2015

Pauschalreise: Fast die Hälfte bucht Last Minute – Aber Frühbucher profitieren von günstigsten Preisen und Angebotsvielfalt

Strand - Paar - Bett - Sonne - Meer - Urlaub - Luxus

47 Prozent der Check24-Nutzer buchen Last Minute, bei Singles sogar 57 Prozent – Malediven beliebteste Frühbucherregion – Rechtzeitig buchen ermöglicht Angebotsvergleich und Ersparnis von über 750 Euro

Strand - Paar - Bett - Sonne - Meer - Urlaub - Luxus(München, 15. Januar 2015) Nur elf Prozent der Check24-Nutzer buchen ihre Urlaubsreise sechs Monate oder länger vor Reiseantritt, 47 Prozent Last Minute (max. sechs Wochen vor Reiseantritt). Vor allem bei kurzen Aufenthalten steht Last Minute mit einem Anteil von über 50 Prozent hoch im Kurs. Je länger eine Reise dauert, desto höher ist der Anteil von Frühbuchern.

Studie zum PDF-Download: https://de.scribd.com/doc/252689805/Pauschalreise-Fast-die-Halfte-bucht-Last-Minute-Aber-Fruhbucher-profitieren-von-gunstigsten-Preisen-und-Angebotsvielfalt

Besonders beliebt bei den Vorausplanern sind die Malediven mit einem Frühbucheranteil von 23 Prozent. Typische Last-Minute-Regionen sind dagegen die Urlaubsziele in Ägypten und der Türkei wie Hurghada, Kemer und Side.

Last-Minute-Buchungen sind zwar beliebt – Urlauber verzichten aber auf günstige Angebote und große Auswahl. Eine dreiköpfige Familie spart bei einem einwöchigen Urlaub zum Beispiel bis zu 15 Prozent bzw. über 750 Euro, wenn sie die aktuelle Angebotsvielfalt für die Sommerferien nutzt.

Das zeigt eine Auswertung von Check24.de, die alle ab 1. November 2013 über den Reisevergleich gebuchten Pauschalreisen beinhaltet. Check24.de hat den Zeitpunkt aller Buchungen nach Reisenden, Reisedauer und Urlaubsregionen ausgewertet sowie die Preise für die meistgebuchten Hotels in den beliebtesten Frühbucherregionen analysiert.*

Nur elf Prozent Frühbucheranteil – lange Reisen häufiger im Voraus geplant
Nur elf Prozent aller Urlaubsreisen werden über Check24.de mehr als sechs Monate im Voraus gebucht. Last Minute (max. sechs Wochen vor Reiseantritt) ist dagegen wesentlich beliebter: 47 Prozent wählten die kurzfristige Buchung.

Vor allem Alleinreisende nutzen lieber Last-Minute-Angebote (57 Prozent), bei den Familien sind dagegen “nur” etwa 40 Prozent kurzentschlossen. Bei den Frühbuchern zeigt sich ein umgekehrtes Bild: Nur sieben Prozent der Alleinreisenden, aber 16 Prozent der Familien buchen weit im Voraus. Möglicher Grund ist, dass Familien in der Regel von den Ferienzeiten abhängig sind und deshalb ihren Urlaub länger planen.

Der Frühbucheranteil steigt außerdem mit der Reisedauer: Ein 20-tägiger Urlaub wird zu 29 Prozent frühzeitig gebucht, ein siebentägiger nur zu sieben Prozent. Der Last-Minute-Anteil fällt dagegen: Während Spätentschlossene bei sieben Tagen Urlaub 53 Prozent der Buchungen ausmachen, sind es bei drei Wochen nur noch 22 Prozent.

Beliebteste Frühbucherregion: Malediven – Last-Minute-Ziele: Ägypten und Türkei
Die Malediven sind das Urlaubsziel mit dem höchsten Frühbucheranteil (23 Prozent aller Buchungen in diese Region), gefolgt von Sonnenstrand/Bulgarien (16 Prozent) und der Republik Zypern (14 Prozent).

Klassische Last-Minute-Ziele sind dagegen Ägypten und die Türkei. 54 Prozent aller Buchungen nach Hurghada (Ägypten) sowie Kemer (Türkei) sind kurzfristig, bei Side (Türkei) sind es 53 Prozent.

Durch Preisvergleich und Angebotsvielfalt bis zu 750 Euro sparen
Frühbucher profitieren von freien Kapazitäten in den Hotels mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis und von der noch großen verfügbaren Angebotsvielfalt bei mehreren Reiseanbietern. So spart z. B. eine dreiköpfige Familie bei einem einwöchigen Urlaub in den Sommerferien in den meistgebuchten Hotels der drei beliebtesten Frühbucherregionen bis zu 15 Prozent bzw. 754 Euro. Je später Urlauber buchen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die günstigsten Angebote nicht mehr verfügbar sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *