Close

November 14, 2012

Österreich: Auszeichnung für Arcotel – Großes Engagement in der Berufsnachwuchsförderung

(Wien, 14. November 2012) Offizielle Ehrung: Das österreichische Familienministerium ehrte kürzlich engagierte Unterstützer sowie Unternehmen im Rahmen einer Festveranstaltung. Den Arcotel Hotels wurde Dank und Anerkennung für ihr großes Engagement in der Berufsnachwuchsförderung ausgesprochen. Die Idee zu der anerkannten Initiative “Amuse Bouche”, welche sich im Kontext der Berufsnachwuchsförderung für die österreichische Spitzenhotellerie im Jahr 2008 aus der Lehrlingsinitiative heraus entwickelt hat, wurde gegründet, um Nachwuchskräfte zu fördern.

Azubis machen hier gern ihre Lehre: Arcotel Kaiserwasser Wien

Azubis machen hier gern ihre Lehre: Arcotel Kaiserwasser Wien

Die Lehrlingsinitiative “Amuse Bouche” fördert in vorbildlicher Weise junge Nachwuchskräfte für die österreichische Top-Gastronomie und Top-Hotellerie. “Amuse Bouche” trägt damit zur Hebung des Images der Tourismusberufe bei und versteht es junge Menschen für einen Job im Tourismus zu begeistern und zu qualifizieren sowie motivierte Fachkräfte auszubilden.

“Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und sind besonders stolz diese Auszeichnung entgegennehmen zu dürfen. Wir achten auf gut ausgebildetes Service und Personal, damit können wir unsere Top-Qualität im Bereich der Dienstleistungen auf hohem Niveau ansetzen, halten und auch ausbauen”, sagte Arcotel-Vorstand Manfred Mayer.

Die Arcotel-Unternehmensgruppe, eines der größten privaten österreichischen Unternehmen im Tourismusbereich, positioniert sich klar in der Business- und Stadthotellerie. Die Arcotel-Gruppe vereint das persönliche und individuelle Umfeld eines familiengeführten Unternehmens mit internationalem Standard, Top-Qualität und solider wirtschaftlicher Basis. Gegründet 1989, umfasst die Gruppe derzeit zehn Hotels in Österreich, Deutschland und Kroatien mit insgesamt 1.563 Zimmern und beschäftigt aktuell 711 Mitarbeiter.

In diesem Herbst wurde das Arcotel Hamburg eröffnet. Sehen Sie dazu ein Bericht bei HOTELIER TV:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *